Kinderschuhe für Sport und Freizeit

Laut einiger Untersuchungen tragen mehr als 70 Prozent der Kinder Kinderschuhe in der falschen Größe. Wer einmal auf die Kinderfüße achtet, der entdeckt oftmals Schuhe, die zu klein, zu hart, zu schwer oder auch zu groß sind. Da Kinderfüße noch formbar sind, kann das falsche Schuhwerk fatale Auswirkungen auf den Kinderkörper haben. Kinder wachsen schnell und ein Kinderschuh, der gerade noch gepasst hat, kann schon bald zu klein sein. Deshalb ist es wichtig, regelmäßig die Füße der Kids auszumessen. Eine spielerische Methode, die gleichzeitig effektiv ist, besteht darin, eine Pappschablone anzufertigen. Lasse dazu deinen Sprössling sich einfach auf ein Stück Karton stellen und zeichne seine Füße mit einem Stift nach. Da sich der Fuß im Schuh noch ein wenig bewegen können muss, ist es ratsam, etwa 17 Millimeter hinzuzurechnen. Diese Schablone dient nun als Maßstab, wenn ihr das nächste Mal Kinderschuhe kaufen geht. Auch die Kinderschuhe für den Sport deines Kindes sollten die richtige Größe haben. Bei INTERSPORT habt ihr nicht nur eine große Auswahl an unterschiedlichen Schuhgrößen, sondern könnt auch Schuhe für viele verschiedene Sportarten und die Freizeit bestellen.

Kinderschuhe für die Freizeit

Dein Kind einfach zu fragen, ob ein Schuh passt, bringt meist nicht allzu viel Klarheit, denn Kinder können zumeist noch nicht einschätzen, ob ein Schuh die richtige Größe hat oder nicht. Das kindliche Nervensystem kann den Druck, den ein zu kleiner Schuh verursacht, nicht lokalisieren. Wenn Erwachsene oben auf die Schuhspitze drücken, um herauszufinden, ob die Zehen genug Platz haben, ziehen viele Kinder diese reflexartig ein. Sobald ein Kind alt genug ist, um auf den eigenen Beinen stehen und laufen zu können, hält es nichts mehr zurück und die Welt wird zu Fuß erkundet. Das passende Schuhwerk ist ab diesem Zeitpunkt unerlässlich. Sportliche Kinderschuhe für den Freizeitbereich sind beim Nachwuchs besonders beliebt. Neben ihrem schicken Design sind sie auch noch sehr bequem. Da Kinder viel herumtoben, bewahrt eine rutschfeste Sohle so manchen Wildfang vor Schrammen und aufgeschlagenen Knien.

Neben normalen Sneakers hat sich in den letzten Jahren im Bereich Kinderschuhe ein weiterer Trend auf den Straßen und Schulhöfen etabliert: Heelys. Das sind Straßenschuhe der Firma Heely, die über eine oder mehrere Rollen in der Sohle verfügen. Diese Rollen befinden sich üblicherweise im Bereich der Ferse und sorgen dafür, dass die Kids mit den Schuhen einige Meter weit sliden können. Die Rollen sind herausnehmbar, wodurch sich ein Heely im Handumdrehen in einen normalen Schuh und wieder zurück verwandelt. Da es wie bei herkömmlichen Rollschuhen und Inline Skates auch bei den Heelys schnell zu Unfällen kommen kann, ist das Tragen von Helm und Gelenkschonern unbedingt zu empfehlen.

Warme Kinderschuhe für die kalte Jahreszeit

Wenn draußen die Temperaturen sinken, ist das für viele Kinder trotzdem kein Grund, im Haus zu bleiben. Ob zum Kastaniensammeln im Herbst oder zum Schneemannbauen im Winter, dick gefütterte Winterschuhe sind immer mit dabei. Im Gegensatz zu offenen Sandalen verzeihen die Kinderschuhe für den Winter keinen großen Wachstumsschub und schnell sind sie zu eng. Zu groß sollten besonders Winterschuhe hingegen auch nicht sein, denn sonst kühlt der Kinderfuß auch mit dicken Socken ruckzuck aus.

Kinderschuhe für den Sport im Sommer

Eigentlich tragen die Kids die trendigen Kinderschuhe aus dem Bereich Sport am liebsten zu jeder Jahreszeit – aber insbesondere die Sommerzeit ist Sneaker-Zeit. Die Lieblingstreter werden nur im Sommerurlaub und an ganz heißen Tagen gegen luftige Sandalen getauscht. Die passenden Kinderschuhe für kleine Abenteurer, die im Sommer gerne in der freien Natur unterwegs sind, sind Wander- und Trekkingschuhe. Diese und viele weitere Kinderschuhe für Fußball, Schulsport oder Schlittschuhlaufen gibt es im Onlineshop von INTERSPORT zu kaufen.

Ansicht:Groß Klein

KINDER - Schuhe (119 Artikel)