Hochwertige Outdoorjacken für Wandern und Camping

Zieht es Sportbegeisterte an die frische Luft, so ist es zu jeder Jahreszeit und bei jeder Sportart wichtig, die richtige Jacke mitzuführen. So muss man bei einem plötzlichen Wetterumschwung nicht zwangsweise den Rückweg nach Hause antreten. Im Fachhandel werden zahlreiche Outdoorjacken angeboten, die jeweils auf bestimmte Witterungseinflüsse, sei es Regen, Wind oder Kälte, abgestimmt sind. Ob mit oder ohne Kapuze ist dabei eine grundsätzliche Entscheidung. Die klassische regenfeste Outdoorjacke verfügt über eine Kapuze und schützt den Träger mit einer Wassersäule von 1.300 mm bis 50.000 mm. Die Maßeinheit gibt die Wasserdurchlässigkeit eines Stoffes oder einer Membran an. Hierbei gilt: je höher der Wert, desto wasserdichter. Ab einem Wert von 1.500 mm Wassersäule gilt eine Jacke als wasserdicht und ergänzt ideal die Regenbekleidung. Nicht immer ist dies jedoch zwingend notwendig. Aus diesem Grund ist es ratsam, vor dem Kauf einer für den Outdoor-Bereich bestimmten Jacke zu überlegen, welchen Anforderungen das Kleidungsstück gerecht werden muss. Neben der Wasserdurchlässigkeit sind auch weitere Eigenschaften, wie die Atmungsaktivität, von Bedeutung.

Softshelljacken – Leichtgewichte unter den Outdoorjacken

Softshelljacken bestehen aus einem weichen, flexiblen Material, das bei sportlicher Aktivität die Bewegungsfreiheit nicht einschränkt. Die leichten Outdoor-Jacken aus Funktionstextilien setzen sich aus zwei oder drei Membranschichten zusammen. Die innere Schicht aus Fleece oder Velours garantiert eine hervorragende Wärmeisolation und transportiert dank guter atmungsaktiver Eigenschaften die bei starker körperlicher Anstrengung entstehende Feuchtigkeit nach außen ab. Die mittlere Membranschicht ist ebenfalls atmungsaktiv und schützt vor Wind. Einige Modelle verfügen auch über eine wasserabweisende Außenschicht. Neben den funktionellen Eigenschaften sind alle Softshelljacken auch sehr leicht und verfügen über ein geringes Packvolumen. So nehmen sie auf Outdoor-Touren besonders wenig Platz im Trekking-Rucksack ein.

Fleecejacken – Funktionalität und Tragekomfort

Fleecejacken wärmen mit Hilfe ihrer speziellen Materialzusammensetzung aus weichen Polyesterfasern besonders gut. Sie sind leicht feuchtigkeitsabweisend und trocknen schnell. Selbst nach einem Regenschauer sind sie am nächsten Tag wieder einsatzbereit. Doch auch im feuchten Zustand wirken sie noch isolierend und halten den Körper warm. So sind sie ideal für die Übergangszeit. Allein getragen oder aber in Kombination mit anderen Outdoorjacken aus Hardshell-Membranen schützen sie den Träger vor Kälte, ohne dabei unnötig zu beschweren und die Bewegungsfähigkeit einzuschränken. Da das Fleece-Material sehr leicht ist und sich gut falten lässt, eignet es sich optimal für das Mitführen im Rucksack. Trotz der guten Isolation sind Fleecejacken auch durch eine hervorragende Atmungsaktivität gekennzeichnet.

Doppeljacken – drei Outdoorjacken in einer

Eine Doppeljacke kann in drei verschiedenen Varianten getragen werden und ist damit besonders vielseitig. Ein Reißverschlusssystem verbindet die wärmende Innenjacke aus Fleece mit der gegen Wind und Wetter schützenden Außenjacke. Je nach Wetterlage und Außentemperatur können die beiden Outdoor geeigneten Jacken einzeln oder aber in Kombination getragen werden. Wird lediglich eine der Jacken getragen, kann die andere problemlos im Rucksack verstaut werden. Dank der hohen Praktikabilität erfreuen sich funktionelle Doppeljacken auch im Alltag größter Beliebtheit – und sind ideale Winterjacken.

Funktionsjacken – mit Hightech in die Natur

Die meisten Funktionsjacken bestehen aus einem festen Material und sind besonders unempfindlich in Bezug auf Stöße und Kratzer. Bei Wind und Regen bieten sie guten Schutz vor Witterungseinflüssen – die ideale Voraussetzung für alle Outdoor-Liebhaber, die sich auch von ungünstigen Wetterlagen nicht abhalten lassen. Bedingt durch die Verarbeitung innovativer Funktionsmembranen bieten sie neben dem Schutz vor äußeren Einflüssen auch gute Klima- und feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften. So wird der Tragekomfort auch bei starker Aktivität nicht gemindert.

Bei INTERSPORT finden Sie hochwertige Outdoor-Jacken führender Marken. Hersteller wie THE NORTH FACE und JACK WOLFSKIN haben es sich zur Aufgabe gemacht, die gehobenen Anforderungen, die der Outdoor-Sport mit sich bringt, besonders gut zu erfüllen.

Ansicht:Groß Klein

OUTDOOR - Bekleidung - Jacken (330 Artikel)