Mit Balance- und Koordinationstraining Körper und Geist schulen

Im Laufe der Evolution bildete der Mensch den aufrechten Gang und mit ihm einen guten Gleichgewichtssinn aus. Der Körper eines Erwachsenen ist so geformt, dass der Schwerpunkt im Stehen etwa in Hüfthöhe liegt. Einen festen Schwerpunkt gibt es allerdings nicht, er variiert mit dem Körperbau und mit jeder einzelnen Bewegung. Dabei ist der Mensch theoretisch zu scheinbar unmöglichen Balanceakten fähig, wie dem Stehen auf einer Hand oder der Fortbewegung auf einem schwingenden, dünnen Seil. Um das Gleichgewicht in solch extremen Situationen halten zu können, braucht es eine Menge Training. Balancetraining ist aber nicht nur dafür gut, Kunststücke auf dem Trapez oder dem Einrad zu vollführen, sondern es schützt auch vor Unfällen. Bei INTERSPORT finden Sie eine große Auswahl an Produkten, die Ihr Balance- und Koordinationstraining effektiv unterstützen.

Kraft- und Balancetraining für eine stabile Mitte

Um lange fit und gesund zu bleiben, sind eine gut ausgeprägte Skelettmuskulatur sowie eine schnelle Reaktionsgabe wichtig. Musste der Mensch vor Urzeiten noch täglich weite Strecken durch unebenes Gelände zurücklegen, hat er es heute auf gepflasterten Wegen und Straßen viel bequemer. Das führt allerdings auch dazu, dass wir bestimmte Muskeln und Muskelgruppen, die für das Gleichgewicht zuständig sind, kaum mehr nutzen. Daher müssen sie speziell trainiert werden, um zuverlässig zu funktionieren. Doch nicht nur die Kraft spielt im Balancetraining eine große Rolle, auch die Koordination zwischen Gehirn und Muskeln wird geschult und so das allgemeine Reaktionsvermögen verbessert. Das kommt einem zum Beispiel bei einem Sturz zugute: Ein trainierter Mensch reagiert wesentlich schneller und kann den Sturz dadurch viel besser abfangen als ein untrainierter. Außerdem fängt eine gut trainierte Stützmuskulatur einen Aufprall viel besser ab und schützt so vor schlimmeren Verletzungen. Auch dem natürlichen Verschleiß der Gelenke wird so vorgebeugt. Wer frühzeitig mit dem Koordinationstraining beginnt, wird dadurch auch im Alter länger fit sein.

Hilfsmittel und Geräte für das Koordinationstraining

Für das Training von Balance und Kraft gibt es eine Menge praktischer Hilfsmittel und Geräte. Sogenannte Balance-Boards, spezielle Sitzkissen oder Gymnastikbälle eignen sich hervorragend für das Kraft- und Balancetraining. Balance-Boards verfügen entweder über eine flexible, instabile Oberfläche oder über einen abgerundeten, beweglichen Boden. Die Übungen bestehen im Grunde darin, die Balance auf dem Board zu halten. Je nach Schwierigkeitsgrad kommen dann weitere Elemente hinzu, die das Training intensivieren. Ähnlich funktionieren die Sitzkissen und Gymnastikbälle, nur dass die Übungen hier zumeist im Sitzen durchgeführt werden.

Wer seine Balance auf dem Seil trainieren möchte, ist aktuell voll im Trend, denn auch das Slacklining ist ein hervorragendes Koordinationstraining. Zwischen zwei Bäume gespannt, ermöglicht das Seil ein Outdoor-Training im Garten oder im Park und tut somit nicht nur der Muskulatur, sondern auch der Seele gut.

Ausrüstung für Koordinationstraining bei INTERSPORT

Trainieren Sie Ihre Balance und aktivieren Sie dadurch die tiefsitzende Muskulatur. Mit Balancetraining machen Sie sich rundum fit und stabil. Bei INTERSPORT finden Sie die passende Ausrüstung dazu. Mit Balance-Board und Balance-Step von KETTLER, dem ENERGETIC Sitzkissen oder dem Slackline von GIBBON absolvieren Sie ein effektives Koordinationstraining mit viel Spaß. Außerdem finden Sie verschiedene Gymnastikbälle, auf denen Sie viele Übungen zur Stärkung von Muskulatur und Gleichgewichtssinn durchführen können. Denn nichts schützt Ihren Körper besser als ein gut funktionierender Stützapparat.

Ansicht:Groß Klein

TRAINING - Ausrüstung - Balance- & Koordinationstraining (34 Artikel)