Schuhe fürs Crossfit-Training: Leichtgewichte mit maximaler Bodenhaftung

Crossfit gehört zu den innovativsten Trainingsmethoden, die derzeit die Fitnessstudios erobern. Das Ziel ist es, mit den verschiedensten Disziplinen die Fitness ausgewogen zu erhöhen: eine höhere Ausdauer, eine stärkere Kraft, eine größere Beweglichkeit, eine bessere Koordination und vieles mehr. Für die Trainingseinheiten, die Elemente aus Gewichtheben, Turnen, Sprint- und Eigengewichtsübungen kombinieren, ist funktionale Kleidung unerlässlich. Atmungsaktive und vielseitig verwendbare Schuhe sind beim Crossfit daher unbedingt notwendig. Denn die Ansprüche sind sehr hoch: ein geringes Gewicht für ermüdungsfreies Trainieren, Stabilität bei allen Belastungen und maximale Bodenhaftung bei Sprint und Ausdauerlauf.

Crossfit wurde nach dem gleichnamigen US-Unternehmen benannt. Mitte der 90er Jahre öffnete das erste Partnerstudio mit lizensierten Trainern seine Türen. Seit einiger Zeit unterstützt insbesondere REEBOK dieses Fitnessprogramm. Im Sortiment des Sportartikelherstellers finden Sie vor allem Shirts, Hosen und Schuhe, die bestens auf Crossfit-Workouts abgestimmt sind.

Intensiver trainieren mit Crossfit Workouts

Beim Crossfit gibt es viele Abkürzungen: CFWU (Crossfit Warm-up), HSPU (Hand stand push up) oder TTB (Toes to bar. Die wichtigste ist aber WOD. Dahinter verbirgt sich der Workout of the day, die Übung des Tages. Das Besondere an Crossfit ist das hochintensive Training: Man beginnt mit mehreren verschiedenen Übungen aus den unterschiedlichsten Sportbereichen. Es wird viel variiert, um ein umfassendes Ganzkörper-Training zu erzielen: Liegestütze und Kniebeugen, Stoßen und Reißen von Hanteln und Gewichten, Springen und Ausdauerlauf. Zum Abschluss werden oft alle Einzelübungen in einer raschen Abfolge hintereinander ausgeführt. Schneller und intensiver ist kein vergleichbares Fitnessprogramm. Roher oder wilder schon gar nicht. Auf jeden Fall kann sich das Ergebnis hervorragend sehen lassen. Nicht nur in den rund 3600 Crossfit-Studios, Boxen genannt, die es weltweit gibt. Auch in Deutschland ist die Tendenz bei den spezialisierten Fitness-Studios steigend. Unter Aufsicht eines Trainers absolviert man in einer kleinen Gruppe mehrere Stationen: Kondition, Turnen und immer wieder Übungen mit Gewichten. Hat man den WOD erfolgreich durchgeführt, fühlt sich mancher richtig ausgepowert. Und glücklich. Ganz gemäß dem Crossfit-Motto: YBF - You’ll be fine.

Die richtige Kleidung – Shirts, Hosen, Crossfit Schuhe

Crossfit bedeutet zu schwitzen. Viel zu schwitzen. Die Mischung aus Kraftsport, Turnen und Leichtathletik ist schweißtreibend wie kaum eine andere Trainingsmethode. Deshalb benötigen Sie auch Shirts, Hosen und Schuhe, die für Crossfit-Workouts gemacht sind. Gefragt sind bei der Bekleidung atmungsaktive Materialien, die die Transpiration schnell vom Körper wegtransportieren, und eine gute Passform, die Sie bei allen Bewegungen unterstützt. Für die Oberbekleidung eignen sich ebenfalls entsprechende T-Shirts und Longsleeves, die Sie bei allen Temperaturverhältnissen während des Workouts warm halten. Spezielle Crossfit-Bekleidung hat gegenüber normaler Trainingsbekleidung einen praktischen Vorteil: Nähte, die entlang empfindlicher Körperbereiche wie Achsel oder Schulter verlaufen, sind oft außen angebracht. So wird die Reibung erheblich reduziert, die beispielsweise beim Gewichtheben entsteht und die Haut reizen könnte.

Auch Crossfit Schuhe sind echte Allrounder. Denn sie müssen sowohl für das Krafttraining in der Box als auch für alle Ausdauer-Übungen geeignet sein. Dementsprechend hoch sind die Anforderungen: Stabilität für Füße und Gelenke beim Gewichtheben, bei Kniebeugen oder Übungen mit dem Kettleball, wenig Eigengewicht für ermüdungsfreies Training mit höherer Geschwindigkeit. Atmungsaktive Oberstoffe und Sohlen sorgen dafür, dass das Fußklima immer optimal aufrechterhalten wird. Schuhe für Crossfit-Übungen haben idealerweise eine flache Zwischensohle mit PU-Konstruktion, um den Mittelfuß bei Kraftübungen besser abzustützen. Für Trainingseinheiten mit Sprung- und Sprintelementen brauchen Sie Crossfit-Schuhe, deren Sohle widerstandsfähig ist. So haben Sie bei allen Laufübungen eine gute Bodenhaftung, und alle Stöße werden vom Schuh hervorragend absorbiert.

Ansicht:Groß Klein

TRAINING - Functional Training - Schuhe (11 Artikel)