Ab Sofort: Alle Bestellungen Versandkostenfrei
Kostenfreier Versand & Retoure
30 Tage Rückgaberecht
Über 250.000 Sportartikel
Buy Online = Buy Local
Buy Online = Buy Local

Boards

Filter schließen
0 ausgewählt
0 ausgewählt
0 ausgewählt
0 ausgewählt
von bis
0 ausgewählt
0 ausgewählt
Bewertung
zurücksetzen
von bis
1 von 2

Boards für jeden Geschmack: Mit und ohne Rollen

Die Faszination für Boardsport in jeder Ausprägung bleibt ungebrochen – und so vielfältig wie die Bewegungsmöglichkeiten ist auch die Board-Auswahl. Deshalb hat INTERSPORT verschiedenste Bretter für jeden Geschmack im Angebot: Skateboards, Longboards, Snowboards, Kickboards, Penny Boards und weitere Bretter mit und ohne Rollen stehen für dich bereit. Top-Marken wie FIREFLY und Choke fertigen Boards in bester Qualität. Egal, ob Straße oder Schnee – schau dich bei uns um und wähle den passenden Untersatz für deinen Lieblingssport!

Ein Board für jeden Ort: Klassiker und aktuelle Trends

  • Ein trendiges Longboard steht für Stabilität und Laufruhe – auch bei schnellen Fahrten – und ist damit die perfekte Wahl für City-Cruiser, um entspannt von A nach B zu kommen. Die breiteren Rollen erleichtern dir das Sliden, damit du auch aus schneller Fahrt effektiv bremsen kannst – eine Eigenschaft, die vor allem Downhiller und Freerider zu schätzen wissen.
  • Ein klassisches Skateboard ist kleiner, leichter, wendiger und eignet sich ideal zum Flat-Ground-Tricksen oder für die Pipe.
  • Ein Penny-Board ist besonders kompakt und handlich. Das kurze, schmale Deck aus speziellem Kunststoff macht es stabil und gleichzeitig flexibel. Zudem ist es leichter als herkömmliche Skateboards. Im Vergleich zum Deck sind die Rollen am Penny-Board relativ groß und breit – meist größer und breiter als beim klassischen Skateboard – und erinnern eher an ein Longboard. Diese Eigenschaften machen Penny-Boards zwar nicht zu Spezialisten, aber dafür zu einer guten Wahl für jeden, der ein leichtes, platzsparendes Board mit guten Fahreigenschaften sucht, das auch belastbar genug für Tricks ist.
  • Soll es etwas mehr Halt sein, bietet sich ein Kickboard an. Zwar bist du damit nur auf drei Rollen unterwegs, hast dafür aber eine Lenkstange in der Hand.
  • Ein Scooter, der vom klassischen Tretroller abstammt, ist im Unterschied dazu nur mit zwei Rollen ausgestattet, verfügt dafür aber über einen klassischen T-Griff mit Platz für beide Hände.
  • Natürlich führen wir auch