Kostenlose Retoure
Verlängerte Rückgabe bis 21.02.21
Über 250.000 Sportartikel
Buy Online, But Local
Buy Online, But Local

Erste Hilfe Ausrüstung

Filter schließen
0 ausgewählt
0 ausgewählt
0 ausgewählt
0 ausgewählt
von bis
0 ausgewählt
0 ausgewählt
Bewertung
zurücksetzen
von bis

Die ideale Erste-Hilfe-Ausrüstung für deine Outdoor-Abenteuer

Ob ein umgeknickter Fuß, eine Schürfwunde am Bein, ein Zeckenbiss oder ein tiefer Schnitt im Finger - nahezu jede Sportart ist mit einem gewissen Verletzungsrisiko verbunden. Gerade bei Outdoor-Sportarten, wie das Wandern, das Radfahren oder das Klettern, sollte man für den Notfall gewisse Erste-Hilfe-Artikel parat haben. Denn wenn du dich in den Bergen fernab von dem nächsten Ort befindest, solltest du dich bei Bedarf eigenständig verarzten können.
Daher bieten wir dir in unserem Online-Shop eine große Auswahl an verschiedenen Erste-Hilfe Produkten. Bei uns findest du von Erste-Hilfe Sets, über Verbandkästen inklusive Verbandmaterial, bis hin zu Bandagen, alles was du für deine Notfall-Ausstattung brauchst. Wir verraten dir, welchen Umfang der Inhalt deines Erste Hilfe Sets haben sollte und geben dir nützliche Tipps, wie du dich auf dein Outdoor-Abenteuer bestens vorbereiten kannst.
 

Das gehört zu einer perfekten Erste-Hilfe-Ausstattung dazu

Bei Outdoor-Aktivitäten ist es meist nicht möglich einen großen Erste-Hilfe-Koffer mit sich zu führen. Daher muss abgewogen werden, welche Erste-Hilfe-Materialien man tatsächlich benötigen könnte, um das Gepäck und das dementsprechend zusätzliche Gewicht so niedrig wie möglich zu halten. Gerne stellen wir dir hier die Produkte vor, die wir für dich im Angebot haben.
 

Verbandkasten

Das Erste was den meisten beim Thema Erste-Hilfe einfällt, ist ein Verbandkasten. Was man früher in einem großen Erste-Hilfe-Koffer transportiert hat, passt inzwischen auch in einen kleinen Verbandkasten hinein, der platzsparend im Gepäck transportiert werden kann. Doch wie sollte sich der Inhalt eines kleinen oder auch großen Verbandkastens für Outdoor-Aktivitäten eigentlich zusammensetzen? Hierfür kannst du dich an der folgenden Liste orientieren:
• Verschiedene Verbände und Pflaster
• Alkoholtupfer zum Desinfizieren von Wunden
• Einmalhandschuhe für eine sterile Behandlung
• Dreieckstuch und Rettungsdecke
• sterile Kompresse
• Eine Pinzette zum Entfernen von Zecken
• Eine Schere zum Schneiden des Verbands und der Pflaster
• Beatmungstuch zum Durchführen von Erste-Hilfe-Maßnahmen
• Eine Trillerpfeife, um auf sich aufmerksam zu machen
Die Verbandkästen von INTERSPORT sind speziell auf den Einsatz bei Outdoor-Aktivitäten abgestimmt. Wenn du das richtige Erste-Hilfe-Material bei dir hast, ist das Versorgen der häufig auftretenden Verletzungen beim Wandern, Klettern oder Radfahren in Zukunft kein Problem mehr.
Was sagt die DIN über einen Erste-Hilfe-Kasten aus?
Auf der Suche nach einem Erste-Hilfe-Kasten bist du sicherlich schon einmal auf die DIN des Kastens gestoßen. Doch was bedeutet das eigentlich?
Die DIN-Normen (oder auch DIN EN) geben an, für welchen Einsatz ein Verbandkasten geeignet ist. So unterscheiden sich beispielsweise die Anforderungen eines Verbandkastens beziehungsweise Erste Hilfe Koffers für den Einsatz in einem Betrieb, von den Anforderungen für den Einsatz in einem Fahrzeug. Die DIN gibt demnach Auskunft darüber, welche Erste-Hilfe Materialien zum Inhalt des Verbandkastens dazugehören müssen. Ist ein Erste-Hilfe-Koffer oder ein Verbandkasten mit einer DIN ausgezeichnet, so kannst du dir also sicher sein, dass er für den Einsatz in einem Betrieb, einem Fahrzeug, etc. geeignet ist und zugelassen wurde.
 

Bandagen

Auch Bandagen können bei Outdoor-Aktivitäten aber auch beim Training in der Halle überaus praktisch sein. Sie bestehen aus elastischen und dennoch festen Materialien, die sich flexibel an das betroffene Körperteil anpassen können. Bei INTERSPORT findest du Bandagen für die Knie-, Hand- und Fußgelenke, Ellbogen, Waden und sogar für den Rücken. Bei sportlichen Aktivitäten werden gerade den Muskeln, Gelenken und Waden viel abverlangt. Bei einem falschen Tritt, einem Sturz oder einer übermäßigen Belastung, kommt es nicht selten zu Verletzungen und Schmerzen. Bandagen stabilisieren das betroffene Gelenk und geben dir zusätzlichen Halt. Doch Bandagen werden nicht nur zur Schmerzlinderung eingesetzt. Auch als Prophylaxe bieten sie sich an, da sie Stöße und Stürze optimal abfangen und das Gelenk somit zuverlässig schützen. So werden Verletzungen und Schmerzen effektiv vorgebeugt und du kannst dich voll und ganz auf deine sportliche Leistung konzentrieren.
 

Pflaster und Tapes

Eines gehört zu garantiert jeder Erste-Hilfe-Ausrüstung dazu: Pflaster, beziehungsweise Tapes. Neben herkömmlichen Pflastern, wie du sie in unseren Verbandkästen findest, ist es auch immer empfehlenswert eine Packung Blasenpflaster im Gepäck zu haben. Gerade bei neuen Schuhen sind Blasen keine Seltenheit. Denn schon häufig haben diese einem den Spaß und die Freude am Sport genommen. Der schnelle Einsatz eines Blasenpflasters kann unangenehme Schmerzen lindern und weiteres Reiben vorbeugen.
In unserem Onlineshop findest du zudem Tapes. Anders als bei Pflastern, ähneln Tapes auf dem ersten Blick einem Klebeband. Mit Tapes, die meist aus Baumwolle bestehen, kannst du schnell und eigenständig kleine Wunden und Schnitte versorgen. Dabei sind sie sehr hautverträglich und lassen sich problemlos auf die Haut auftragen sowie wieder entfernen, ohne dabei Irritationen auf der Haut zu verursachen oder klebrige Rückstände zu hinterlassen. Aufgrund ihrer wasserfesten Eigenschaften halten sie zudem auch bei Wind und Wetter zuverlässig auf deiner Haut.
 

Kühlakkus

Kühlakkus hat man meist nicht in seiner Tasche oder in seinem Rucksack dabei. Sie kommen vielmehr nach deiner Tour zum Einsatz. Am besten legst du ein Kühlakku schon bereits vor deinem Sport in das Gefrierfach, damit es im Falle einer Verletzung sobald du zu Hause bist, seinen Dienst erfüllen kann. Das Kühlakku mindert entstehende Schwellungen, beispielsweise durch das Umknicken des Fußes, und lindert gleichzeitig die auftretenden Schmerzen. Da du Kühlakkus nach jedem Einsatz wieder in das Gefrierfach legen kannst, sind sie wiederverwendbar und daher allzeit einsatzbereit.
Du möchtest auch unterwegs die Möglichkeit haben schmerzende Stellen zu kühlen? Dann ist ein Eisspray genau das Richtige für dich! Dieses lässt sich auch unterwegs schnell auftragen und kühlt dabei effektiv.
 

Nützliche Erste-Hilfe-Tipps

Nun hast du dich bestens mit deinem Erste-Hilfe Bedarf für deinen Outdoor-Sport ausgestattet, doch was nun? Lediglich das Mitsichführen von Verbandmaterial und Co. garantiert nicht, dass du deine Materialien im Notfall auch anwenden kannst. Aus diesem Grund haben wir dir hier einige Tipps aufgelistet, wie du dich auf potenzielle Notfälle vorbereiten kannst:
• Notfälle üben: Zunächst solltest du dir nach dem Kauf eines Erste-Hilfe-Koffers den Inhalt genauer anschauen. Dabei ist es sinnvoll Notfälle im Kopf durchzugehen: Was würde ich brauchen? Wo finde ich das in meinem Set? Wie wende ich das an? 
So wird im Falle eines Notfalls, ob eine kleine oder große Verletzung, garantiert jeder Handgriff sitzen.
• Wunden desinfizieren: Bevor eine Wunde verbunden wird, sollte sie gründlich desinfiziert werden, um Dreck und Bakterien zu entfernen. Das gilt jedoch nur bei kleineren Wunden. Bei großen Wunden und offenen Brüchen solltest du auf eine Desinfektion verzichten. 
Zunächst solltest du die Wunde mit Trinkwasser, oder zur Not auch mit dem Wasser eines Bachs, ausspülen. Im Anschluss sollte die Wunde desinfiziert werden. Hierfür findest du in unseren Erste-Hilfe-Verbandkästen beispielsweise Alkoholtupfer, die man schnell und einfach anwenden kann. Danach kannst du die Wunde verbinden.
• Für mehrtägige Touren: Du planst dein Abenteuer durch die Natur für mehrere Tage? Dann solltest du überlegen, ob es für dich nicht sinnvoll wäre, einen Erste-Hilfe-Kurs zu besuchen, um dein Erste-Hilfe-Wissen aufzufrischen. Zusätzlich dazu ist es ratsam sich eine eigene Erste-Hilfe-Anleitung zu schreiben, an der man sich bei Bedarf orientieren kann.
 

Schnelle Hilfe bei Verletzungen - Mit den Erste-Hilfe-Produkten von INTERSPORT

Die Rucksäcke sind gepackt, die Kleidung liegt parat, dein Erste-Hilfe-Bedarf ist vollständig - nun kann das Outdoor-Abenteuer beginnen. INTERSPORT bietet dir online eine große Auswahl an Erste-Hilfe Sets sowie zusätzliche Produkte, wie Tapes, Blasenpflaster oder Bandagen, die gerade bei Outdoor-Sportarten häufig zum Einsatz kommen. Bereite dich auf mögliche Notfälle vor und freue dich auf unvergessliche Abenteuer in der Natur.
 
 
Zuletzt angesehen
Hilfe & Kontakt
Top