Schaumstoffmatten

Schaumstoffmatten

Für einen erholsamen Schlaf benötigst du für dein Camping-Abenteuer eine Schaumstoffmatte. Denn diese isoliert die Wärme und bieten eine weiche Unterlage. Bei INTERSPORT gibt es Schaumstoffmatten aus verschiedenen geschlossenporigen Materialien, die sehr gut dämpfen und isolieren. Auch eine rutschhemmende Oberfläche ist für eine entspannte Nacht wichtig. 

Eine klassische Iso- oder Schaumstoffmatte besteht aus Polyethylen Schaumstoff (PE). Durch die geschlossenen Zellen ist die Aufnahme von Feuchtigkeit unmöglich, was sie vergleichsweise unempfindlich macht. Je nach gewünschtem Komfort und Isolationsbedarf gibt es sie in verschiedenen Stärken. Bei einem Einsatz in kälteren Regionen empfiehlt es sich eine mit Aluminiumfolie beschichtete Schaumstoffmatratze oder ein Modell zu wählen, bei dem die Oberfläche mit einer Noppen- oder Waffelstruktur versehen ist. Da sie nur bedingt komprimierbar sind, eignen sie sich eher für kurze Touren. 

Schaumstoffmatratzen – darauf sollten Sie achten

Ebenso wie bei einem Schlafsack solltest du auch die Schaumstoffmatratze den klimatischen Gegebenheiten des Einsatzgebietes anpassen. Sind Übernachtungen im Winter oder in großen Höhen geplant, muss die Schaumstoffmatte wintertauglich sein. Doch auch hier ist Matte nicht gleich Matte. Die Isolationseigenschaften hängen von mehreren Faktoren ab. Bezogen auf die Schaumstoffmatte selbst, sind die Dicke und die Oberflächenstruktur entscheidend. Je dicker die Oberfläche und je besser diese dazu geeignet ist, Luftpolster zu bilden, zum Beispiel durch eine Wabenstruktur, desto höher ist der Isolationseffekt. Das Maß für die Isolationsfähigkeit einer Schaumstoffmatratze ist der sogenannte R-Wert. Dieser definiert den Wärmewiderstand, den ein Material besitzt. Je höher der R-Wert ist, desto höher ist das Isolationsvermögen:

•         R1 – BIS +7 °C

•         R2 – BIS +2 °C

•         R3 – BIS -5 °C

•         R4 – BIS -11 °C (WINTERTAUGLICH)

•         R5 – BIS -17 °C

•         R6 – BIS -24 °C

 

Schau dich bei INTERSPORT nach der passenden Schaumstoffmatte für deine Bedürfnisse um. Kombinierst du dazu noch ein Schlafsack steht deiner nächtlichen Erholung im Freien nichts mehr im Weg.

Schaumstoffmatten

Für einen erholsamen Schlaf benötigst du für dein Camping-Abenteuer eine Schaumstoffmatte. Denn diese isoliert die Wärme und bieten eine weiche Unterlage. Bei INTERSPORT gibt es Schaumstoffmatten…

mehr erfahren »
Fenster schließen

Schaumstoffmatten

Für einen erholsamen Schlaf benötigst du für dein Camping-Abenteuer eine Schaumstoffmatte. Denn diese isoliert die Wärme und bieten eine weiche Unterlage. Bei INTERSPORT gibt es Schaumstoffmatten aus verschiedenen geschlossenporigen Materialien, die sehr gut dämpfen und isolieren. Auch eine rutschhemmende Oberfläche ist für eine entspannte Nacht wichtig. 

Eine klassische Iso- oder Schaumstoffmatte besteht aus Polyethylen Schaumstoff (PE). Durch die geschlossenen Zellen ist die Aufnahme von Feuchtigkeit unmöglich, was sie vergleichsweise unempfindlich macht. Je nach gewünschtem Komfort und Isolationsbedarf gibt es sie in verschiedenen Stärken. Bei einem Einsatz in kälteren Regionen empfiehlt es sich eine mit Aluminiumfolie beschichtete Schaumstoffmatratze oder ein Modell zu wählen, bei dem die Oberfläche mit einer Noppen- oder Waffelstruktur versehen ist. Da sie nur bedingt komprimierbar sind, eignen sie sich eher für kurze Touren. 

Schaumstoffmatratzen – darauf sollten Sie achten

Ebenso wie bei einem Schlafsack solltest du auch die Schaumstoffmatratze den klimatischen Gegebenheiten des Einsatzgebietes anpassen. Sind Übernachtungen im Winter oder in großen Höhen geplant, muss die Schaumstoffmatte wintertauglich sein. Doch auch hier ist Matte nicht gleich Matte. Die Isolationseigenschaften hängen von mehreren Faktoren ab. Bezogen auf die Schaumstoffmatte selbst, sind die Dicke und die Oberflächenstruktur entscheidend. Je dicker die Oberfläche und je besser diese dazu geeignet ist, Luftpolster zu bilden, zum Beispiel durch eine Wabenstruktur, desto höher ist der Isolationseffekt. Das Maß für die Isolationsfähigkeit einer Schaumstoffmatratze ist der sogenannte R-Wert. Dieser definiert den Wärmewiderstand, den ein Material besitzt. Je höher der R-Wert ist, desto höher ist das Isolationsvermögen:

•         R1 – BIS +7 °C

•         R2 – BIS +2 °C

•         R3 – BIS -5 °C

•         R4 – BIS -11 °C (WINTERTAUGLICH)

•         R5 – BIS -17 °C

•         R6 – BIS -24 °C

 

Schau dich bei INTERSPORT nach der passenden Schaumstoffmatte für deine Bedürfnisse um. Kombinierst du dazu noch ein Schlafsack steht deiner nächtlichen Erholung im Freien nichts mehr im Weg.

Zuletzt angesehen