Deine Meinung ist uns wichtig!
Wir sind ständig dabei unsere Website für Dich noch besser und benutzerfreundlicher zu machen. Jede Meinung, ob Lob oder Kritik, ist uns wichtig!

Wir freuen uns über deine Anregungen!
Fragen?

Messgeräte & Zubehör

Den Puls im Blick: Sportliche Messgeräte im Armband-Format

Pulsuhren und GPS-Geräte zählen vor allem für Läufer und Radsportler fast schon zum üblichen Standardequipment. Die praktischen und modernen Messgeräte im Uhren- oder Armband-Format tragen Namen wie „Trainingscomputer“ oder „Activity Tracker“. Sie sind einfach zu bedienen und ermöglichen es dir beim Sport, auf einen Blick wichtige Werte zu überwachen. Mit einem Messgerät, das obendrein mit GPS-Technik ausgestattet ist, bestimmst du sogar punktgenau deine Position oder legst im Vorfeld gleich die ganze Route fest. So wird die Armbanduhr zusätzlich zum handlichen Navigationsgerät.

Welche Werte werden erfasst?

Das ist je nach Modell verschieden. In jedem Fall erfasst du damit aber deine Herzfrequenz und darüber hinaus zum Beispiel Zeit und Geschwindigkeit, die zurückgelegte Strecke und oft sogar, wie viele Kalorien du unterwegs verbrauchst. Anhand dieser Werte kannst du dein Training gezielt optimieren und hast zugleich im Blick, ob dein Puls dabei im grünen Bereich bleibt. Sowohl Anfänger als auch Profis vermeiden es auf diese Weise, den Körper beim Sport zu überfordern, und beugen aktiv Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Damit tust du deiner Fitness und der Gesundheit etwas Gutes.

INTERSPORT hat hochwertige Messgeräte und Zubehör zu eben diesem Zweck im Angebot – von Top-Marken wie Garmin, Polar, ENERGETICS und TomTom. Bestimmt ist das richtige Modell für dich dabei.

Kalorienverbrauch ist nur ein Richtwert

Der je nach Messgeräte angezeigte Kalorienverbrauch ist übrigens nur ein Richtwert, denn allein anhand der Herzfrequenz lässt sich noch keine zuverlässige Aussage darüber treffen. Der tatsächliche Energieverbrauch hängt – wie übrigens auch die Fettverbrennung – von ganz unterschiedlichen Faktoren ab: zum Beispiel von der individuellen genetischen Veranlagung, von der Müdigkeit sowie vom Trainingsstand. Je öfter du nämlich eine bestimmte Übung wiederholst, desto mehr gewöhnt sich dein Körper an die Belastung. Deshalb ist es wichtig, variabel zu trainieren.

Welche Messmethode ist die beste?

Brustgurt mit Elektroden, optische Pulsmessung oder Fingersensor – diese drei Methoden stehen für die Herzfrequenz zur Auswahl. Entweder messen also Elektroden in einem Brustgurt, der direkt über dem Herzen liegt, oder der Puls wird auf optische Weise am Handgelenk bestimmt. Eine weitere Methode ist ein ins Armband integrierter Fingersensor, der den Puls ganz klassisch durch Hautkontakt misst.

Bei ersterer Methode wird die gemessene Herzfrequenz vom Brustgurt per Funk mit geringer Reichweite an das Armband übertragen. Beim optischen Verfahren wird Licht im grünen Wellenlängenbereich vom Armband ausgesendet, das vom pulsierenden Blut unter der Haut zu großen Teilen absorbiert wird. So lassen sich die einzelnen Impulse erfassen. Letztlich handelt es sich bei der Wahl der Messmethode auch um eine individuelle Komfort-Entscheidung. Nicht jeder fühlt sich beispielsweise beim Sport mit einem Brustgurt wohl.

Messgeräte und mehr online bei INTERSPORT kaufen

Hast du das Messgerät deiner Wahl bereits gefunden, das alle Daten bereitstellt, die du brauchst, statten wir dich genauso gern mit einem kompletten, modisch-funktionalen Outfit für dein Training aus. Von Socken und Schuhen über lange und kurze Hosen bis hin zu schicken Shirts, Trikots und mehr bekommst du bei uns alles rund um deinen Sport. Du wählst das Element – INTERSPORT rüstet dich dafür aus.

Den Puls im Blick: Sportliche Messgeräte im Armband-Format

Pulsuhren und GPS-Geräte zählen vor allem für Läufer und Radsportler fast schon zum üblichen Standardequipment. Die praktischen und modernen…

mehr erfahren »
Fenster schließen

Den Puls im Blick: Sportliche Messgeräte im Armband-Format

Pulsuhren und GPS-Geräte zählen vor allem für Läufer und Radsportler fast schon zum üblichen Standardequipment. Die praktischen und modernen Messgeräte im Uhren- oder Armband-Format tragen Namen wie „Trainingscomputer“ oder „Activity Tracker“. Sie sind einfach zu bedienen und ermöglichen es dir beim Sport, auf einen Blick wichtige Werte zu überwachen. Mit einem Messgerät, das obendrein mit GPS-Technik ausgestattet ist, bestimmst du sogar punktgenau deine Position oder legst im Vorfeld gleich die ganze Route fest. So wird die Armbanduhr zusätzlich zum handlichen Navigationsgerät.

Welche Werte werden erfasst?

Das ist je nach Modell verschieden. In jedem Fall erfasst du damit aber deine Herzfrequenz und darüber hinaus zum Beispiel Zeit und Geschwindigkeit, die zurückgelegte Strecke und oft sogar, wie viele Kalorien du unterwegs verbrauchst. Anhand dieser Werte kannst du dein Training gezielt optimieren und hast zugleich im Blick, ob dein Puls dabei im grünen Bereich bleibt. Sowohl Anfänger als auch Profis vermeiden es auf diese Weise, den Körper beim Sport zu überfordern, und beugen aktiv Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Damit tust du deiner Fitness und der Gesundheit etwas Gutes.

INTERSPORT hat hochwertige Messgeräte und Zubehör zu eben diesem Zweck im Angebot – von Top-Marken wie Garmin, Polar, ENERGETICS und TomTom. Bestimmt ist das richtige Modell für dich dabei.

Kalorienverbrauch ist nur ein Richtwert

Der je nach Messgeräte angezeigte Kalorienverbrauch ist übrigens nur ein Richtwert, denn allein anhand der Herzfrequenz lässt sich noch keine zuverlässige Aussage darüber treffen. Der tatsächliche Energieverbrauch hängt – wie übrigens auch die Fettverbrennung – von ganz unterschiedlichen Faktoren ab: zum Beispiel von der individuellen genetischen Veranlagung, von der Müdigkeit sowie vom Trainingsstand. Je öfter du nämlich eine bestimmte Übung wiederholst, desto mehr gewöhnt sich dein Körper an die Belastung. Deshalb ist es wichtig, variabel zu trainieren.

Welche Messmethode ist die beste?

Brustgurt mit Elektroden, optische Pulsmessung oder Fingersensor – diese drei Methoden stehen für die Herzfrequenz zur Auswahl. Entweder messen also Elektroden in einem Brustgurt, der direkt über dem Herzen liegt, oder der Puls wird auf optische Weise am Handgelenk bestimmt. Eine weitere Methode ist ein ins Armband integrierter Fingersensor, der den Puls ganz klassisch durch Hautkontakt misst.

Bei ersterer Methode wird die gemessene Herzfrequenz vom Brustgurt per Funk mit geringer Reichweite an das Armband übertragen. Beim optischen Verfahren wird Licht im grünen Wellenlängenbereich vom Armband ausgesendet, das vom pulsierenden Blut unter der Haut zu großen Teilen absorbiert wird. So lassen sich die einzelnen Impulse erfassen. Letztlich handelt es sich bei der Wahl der Messmethode auch um eine individuelle Komfort-Entscheidung. Nicht jeder fühlt sich beispielsweise beim Sport mit einem Brustgurt wohl.

Messgeräte und mehr online bei INTERSPORT kaufen

Hast du das Messgerät deiner Wahl bereits gefunden, das alle Daten bereitstellt, die du brauchst, statten wir dich genauso gern mit einem kompletten, modisch-funktionalen Outfit für dein Training aus. Von Socken und Schuhen über lange und kurze Hosen bis hin zu schicken Shirts, Trikots und mehr bekommst du bei uns alles rund um deinen Sport. Du wählst das Element – INTERSPORT rüstet dich dafür aus.

Zuletzt angesehen