Deine Meinung ist uns wichtig!
Wir sind ständig dabei unsere Website für Dich noch besser und benutzerfreundlicher zu machen. Jede Meinung, ob Lob oder Kritik, ist uns wichtig!

Wir freuen uns über deine Anregungen!
Fragen?

Schlitten & Rodeln

Schlitten und Rodel: Winterspaß für Groß und Klein

Sie kommen auf verschneiten Hügeln und Wegen zum Einsatz und bereiten kleinen Kindern ebenso wie Erwachsenen Freude: Schlitten und Rodeln. Zwar gilt dies für alle Modelle in gleichem Maße, im Detail unterscheiden sie sich jedoch mitunter stark. So gibt es die klassischen Modelle aus Holz und die moderneren Varianten aus Kunststoff. Bei INTERSPORT findest du viele verschiedene Arten von Schlitten und Rodeln.

Klassische Schlitten aus Holz

Die Vorteile eines Holzschlittens liegen in der Widerstandsfähigkeit und der langen Lebensdauer. Er verkraftet auch kleine Zusammenstöße auf der Piste und hält bei guter Pflege Jahrzehnte. Bei der Entscheidung für einen Holzschlitten musst du jedoch bedenken, dass er mehr Platz bei Lagerung sowie beim Transport benötigt als andere Modelle und zudem schwerer ist. Vor allem kleinere Kinder haben daher oft Schwierigkeiten, den Schlitten allein den Berg hinaufzuziehen. Da Holzschlitten keine Bremsen oder Lenker besitzen, muss man die Fahrtrichtung mit den Füßen bzw. durch Verlagerung des Körpers beeinflussen. Für mehr Sitzkomfort werden für Holzschlitten auch zusätzliche Rückenlehnen angeboten. Für ganz junge Schlittenfahrer gibt es auch gefütterte Schlittensäcke, die wie ein Schlafsack vor der Kälte schützen.

Die klassischerweise aus Eschen- oder Buchenholz gefertigten Schlitten bestehen aus zwei mit Eisen beschlagenen Kufen, die sich über die gesamte Schlittenlänge erstrecken und auf denen eine Sitzfläche befestigt ist. Der bei uns am weitesten verbreitete Holzschlitten ist der Davoser. Er wurde nach dem gleichnamigen Schweizer Ort benannt, in dem 1883 das erste Rennen mit Schlitten und Rodel stattfand. Die Kufen der Davoser sind durch ein Zugeisen miteinander verbunden. Das sorgt für Stabilität und dient gleichzeitig als Befestigungsmöglichkeit für eine Zugleine. Die Schlitten sind in verschiedenen Größen erhältlich und bieten je nach Länge Platz für bis zu drei hintereinander sitzende Personen.

Der Hörnerschlitten zählt ebenfalls zu den Holzschlitten. Seinen Namen verdankt die auch als Schneckenschlitten bezeichnete Rodel den auffällig geschwungenen Kufenenden, die an die Hörner eines Widders erinnern. Da die geschwungenen Kufen an der Sitzfläche befestigt sind, bieten die Schlitten besonders viel Stabilität. Gleichzeitig erleichtern die Kufen das Festhalten und das Lenken. Einige Hörnerschlitten verfügen statt über eine Sitzfläche aus Holz über eine Gurtbespannung. Diese federn Stöße besser ab und sind auch im feuchten Zustand rutschfest.

Schlitten und Rodeln aus Kunststoff

Kunststoffschlitten haben meist ein geringeres Gewicht als andere Schlittenmodelle, lassen sich einfacher transportieren und erreichen am Berg höhere Geschwindigkeiten als die Pendants aus Holz. Dafür sind sie etwas weniger robust und bieten in der Regel nur Platz für eine Person.

Wer Wert auf Geschwindigkeit legt, ist gut mit einem tiefliegenden Bob oder Speedschlitten beraten. Hier sitzt der Rodler in einer ergonomisch geformten Kunststoffschale direkt über der Schneefläche. Um eine bessere Kontrolle gewährleisten zu können, sind viele Modelle mit einer Handbremse ausgestattet. Einige Speedschlitten besitzen auch ein separates Lenkrad. INTERSPORT bietet Lenkschlitten aus Kunststoff von Marken wie KHW und Hamax.

Ebenso einfach gestaltet wie spaßig sind Rutschteller. Die preiswerten Kunststoffteller bieten einen kleinen Plastikgriff zu Festhalten. Mit einem Gewicht von weniger als einem Kilogramm lassen sich die rollbaren Rutschteller einfach im Rucksack transportieren – ideal für spontanen Rodelspaß auf Winterwanderungen oder Skitouren. Gleiches gilt für Luftschlitten, die wie Luftmatratzen aufgeblasen werden. Hier ist jedoch Vorsicht geboten, da ohne Kufen ein präzises Lenken kaum möglich ist.

Bei INTERSPORT findest du eine große Auswahl an Schlitten und Rodeln. Entdecke auch unser Sortiment an Winterjacken, Mützen und Handschuhen, die dich im Schnee warmhalten.

Schlitten und Rodel: Winterspaß für Groß und Klein

Sie kommen auf verschneiten Hügeln und Wegen zum Einsatz und bereiten kleinen Kindern ebenso wie Erwachsenen Freude: Schlitten und Rodeln. Zwar gilt…

mehr erfahren »
Fenster schließen

Schlitten und Rodel: Winterspaß für Groß und Klein

Sie kommen auf verschneiten Hügeln und Wegen zum Einsatz und bereiten kleinen Kindern ebenso wie Erwachsenen Freude: Schlitten und Rodeln. Zwar gilt dies für alle Modelle in gleichem Maße, im Detail unterscheiden sie sich jedoch mitunter stark. So gibt es die klassischen Modelle aus Holz und die moderneren Varianten aus Kunststoff. Bei INTERSPORT findest du viele verschiedene Arten von Schlitten und Rodeln.

Klassische Schlitten aus Holz

Die Vorteile eines Holzschlittens liegen in der Widerstandsfähigkeit und der langen Lebensdauer. Er verkraftet auch kleine Zusammenstöße auf der Piste und hält bei guter Pflege Jahrzehnte. Bei der Entscheidung für einen Holzschlitten musst du jedoch bedenken, dass er mehr Platz bei Lagerung sowie beim Transport benötigt als andere Modelle und zudem schwerer ist. Vor allem kleinere Kinder haben daher oft Schwierigkeiten, den Schlitten allein den Berg hinaufzuziehen. Da Holzschlitten keine Bremsen oder Lenker besitzen, muss man die Fahrtrichtung mit den Füßen bzw. durch Verlagerung des Körpers beeinflussen. Für mehr Sitzkomfort werden für Holzschlitten auch zusätzliche Rückenlehnen angeboten. Für ganz junge Schlittenfahrer gibt es auch gefütterte Schlittensäcke, die wie ein Schlafsack vor der Kälte schützen.

Die klassischerweise aus Eschen- oder Buchenholz gefertigten Schlitten bestehen aus zwei mit Eisen beschlagenen Kufen, die sich über die gesamte Schlittenlänge erstrecken und auf denen eine Sitzfläche befestigt ist. Der bei uns am weitesten verbreitete Holzschlitten ist der Davoser. Er wurde nach dem gleichnamigen Schweizer Ort benannt, in dem 1883 das erste Rennen mit Schlitten und Rodel stattfand. Die Kufen der Davoser sind durch ein Zugeisen miteinander verbunden. Das sorgt für Stabilität und dient gleichzeitig als Befestigungsmöglichkeit für eine Zugleine. Die Schlitten sind in verschiedenen Größen erhältlich und bieten je nach Länge Platz für bis zu drei hintereinander sitzende Personen.

Der Hörnerschlitten zählt ebenfalls zu den Holzschlitten. Seinen Namen verdankt die auch als Schneckenschlitten bezeichnete Rodel den auffällig geschwungenen Kufenenden, die an die Hörner eines Widders erinnern. Da die geschwungenen Kufen an der Sitzfläche befestigt sind, bieten die Schlitten besonders viel Stabilität. Gleichzeitig erleichtern die Kufen das Festhalten und das Lenken. Einige Hörnerschlitten verfügen statt über eine Sitzfläche aus Holz über eine Gurtbespannung. Diese federn Stöße besser ab und sind auch im feuchten Zustand rutschfest.

Schlitten und Rodeln aus Kunststoff

Kunststoffschlitten haben meist ein geringeres Gewicht als andere Schlittenmodelle, lassen sich einfacher transportieren und erreichen am Berg höhere Geschwindigkeiten als die Pendants aus Holz. Dafür sind sie etwas weniger robust und bieten in der Regel nur Platz für eine Person.

Wer Wert auf Geschwindigkeit legt, ist gut mit einem tiefliegenden Bob oder Speedschlitten beraten. Hier sitzt der Rodler in einer ergonomisch geformten Kunststoffschale direkt über der Schneefläche. Um eine bessere Kontrolle gewährleisten zu können, sind viele Modelle mit einer Handbremse ausgestattet. Einige Speedschlitten besitzen auch ein separates Lenkrad. INTERSPORT bietet Lenkschlitten aus Kunststoff von Marken wie KHW und Hamax.

Ebenso einfach gestaltet wie spaßig sind Rutschteller. Die preiswerten Kunststoffteller bieten einen kleinen Plastikgriff zu Festhalten. Mit einem Gewicht von weniger als einem Kilogramm lassen sich die rollbaren Rutschteller einfach im Rucksack transportieren – ideal für spontanen Rodelspaß auf Winterwanderungen oder Skitouren. Gleiches gilt für Luftschlitten, die wie Luftmatratzen aufgeblasen werden. Hier ist jedoch Vorsicht geboten, da ohne Kufen ein präzises Lenken kaum möglich ist.

Bei INTERSPORT findest du eine große Auswahl an Schlitten und Rodeln. Entdecke auch unser Sortiment an Winterjacken, Mützen und Handschuhen, die dich im Schnee warmhalten.

Zuletzt angesehen