Über 100.000 Sportartikel
Sofortversand
Kostenlose Retoure
Über 100.000 Sportartikel

Snowboardhandschuhe

13 Produkte

Snowboardhandschuhe für Piste, Pipe und Pulverschnee

Ob auf der Piste, in der Halfpipe oder im Tiefschnee – Snowboardhandschuhe zählen wie Snowboardhelme und -brillen zu den essenziellen Bestandteilen einer Boarder-Ausrüstung. Sie schützen die Hände zuverlässig vor Kälte und Nässe – ein besonders wichtiger Punkt, da beim Snowboarden oft in den Schnee gegriffen wird. Gleichzeitig dienen sie dem Schutz von Händen und Handgelenken und haben je nach Modell besonders viel Grip, um das Board besser greifen zu können.

Snowboardhandschuhe kaufen: Das gilt es zu wissen

Snowboardhandschuhe werden in verschiedenen Varianten angeboten. Grundsätzlich kann zwischen Finger- und Fausthandschuhen sowie Split-Finger-Modellen, einer Zwischenform, unterschieden werden. Welche Form der Snowboardhandschuhe die richtige ist, hängt von den Prioritäten ab. Fausthandschuhe sind etwas wärmer, da sich die Finger gegenseitig wärmen. Fingerhandschuhe bieten mehr Flexibilität und erleichtern es, das Board bei der Ausführung von Tricks zu greifen. Pipe-Handschuhe stellen eine Sonderform dar. Sie sind durch einen guten Sitz und Verstärkungen in der Innenhand gekennzeichnet. Da sie aus dünnerem Material gefertigt werden, bieten sie jedoch einen geringeren Kälteschutz und eignen sich nicht für die Snowboardpiste.

Snowboardhandschuhe sind als sogenannte Over und Under Gloves erhältlich. Beide Varianten verhindern, dass Schnee in den Handschuh eindringt. Over Gloves besitzen längere Manschetten, die über den Armabschluss der Snowboardjacke gezogen und mit einem Gummizug befestigt werden. Die Manschette der Under Gloves verschwindet unter dem Ärmelbündchen der Jacke.

Unabhängig von der Form werden Snowboardhandschuhe aus wasserfesten, robusten und atmungsaktiven Obermaterialien wie Gore-Tex oder Sympatex gefertigt. Einen hohen Tragekomfort bieten Handschuhe mit warmem Innenfutter aus Fleece. Anbieter wie Burton fertigen auch Snowboardhandschuhe mit herausnehmbaren Innenhandschuhen, die sich einfach reinigen lassen. Möchtest du Snowboardhandschuhe kaufen, gilt es außerdem, auf anatomisch vorgeformte Finger zu achten. Sie garantieren einen optimalen Sitz und bieten einen hohen Tragekomfort. Um das Handgelenk bei Stürzen zu schützen, solltest du ein Modell mit integriertem Handgelenkschutz wählen. In der Regel handelt es sich dabei um eine stabile Schiene, die entlang der Unterseite des Handgelenks bis zu den Ballen und oberhalb des Handgelenks bis zu den Fingerknöcheln verläuft. Bei INTERSPORT kannst du Snowboardhandschuhe online bestellen und deine Snowboard-Ausrüstung komplettieren.

Snowboardhandschuhe für Piste, Pipe und Pulverschnee

Ob auf der Piste, in der Halfpipe oder im Tiefschnee – Snowboardhandschuhe zählen wie Snowboardhelme und -brillen zu den essenziellen Bestandteilen…

Mehr anzeigen
Fenster schließen

Snowboardhandschuhe für Piste, Pipe und Pulverschnee

Ob auf der Piste, in der Halfpipe oder im Tiefschnee – Snowboardhandschuhe zählen wie Snowboardhelme und -brillen zu den essenziellen Bestandteilen einer Boarder-Ausrüstung. Sie schützen die Hände zuverlässig vor Kälte und Nässe – ein besonders wichtiger Punkt, da beim Snowboarden oft in den Schnee gegriffen wird. Gleichzeitig dienen sie dem Schutz von Händen und Handgelenken und haben je nach Modell besonders viel Grip, um das Board besser greifen zu können.

Snowboardhandschuhe kaufen: Das gilt es zu wissen

Snowboardhandschuhe werden in verschiedenen Varianten angeboten. Grundsätzlich kann zwischen Finger- und Fausthandschuhen sowie Split-Finger-Modellen, einer Zwischenform, unterschieden werden. Welche Form der Snowboardhandschuhe die richtige ist, hängt von den Prioritäten ab. Fausthandschuhe sind etwas wärmer, da sich die Finger gegenseitig wärmen. Fingerhandschuhe bieten mehr Flexibilität und erleichtern es, das Board bei der Ausführung von Tricks zu greifen. Pipe-Handschuhe stellen eine Sonderform dar. Sie sind durch einen guten Sitz und Verstärkungen in der Innenhand gekennzeichnet. Da sie aus dünnerem Material gefertigt werden, bieten sie jedoch einen geringeren Kälteschutz und eignen sich nicht für die Snowboardpiste.

Snowboardhandschuhe sind als sogenannte Over und Under Gloves erhältlich. Beide Varianten verhindern, dass Schnee in den Handschuh eindringt. Over Gloves besitzen längere Manschetten, die über den Armabschluss der Snowboardjacke gezogen und mit einem Gummizug befestigt werden. Die Manschette der Under Gloves verschwindet unter dem Ärmelbündchen der Jacke.

Unabhängig von der Form werden Snowboardhandschuhe aus wasserfesten, robusten und atmungsaktiven Obermaterialien wie Gore-Tex oder Sympatex gefertigt. Einen hohen Tragekomfort bieten Handschuhe mit warmem Innenfutter aus Fleece. Anbieter wie Burton fertigen auch Snowboardhandschuhe mit herausnehmbaren Innenhandschuhen, die sich einfach reinigen lassen. Möchtest du Snowboardhandschuhe kaufen, gilt es außerdem, auf anatomisch vorgeformte Finger zu achten. Sie garantieren einen optimalen Sitz und bieten einen hohen Tragekomfort. Um das Handgelenk bei Stürzen zu schützen, solltest du ein Modell mit integriertem Handgelenkschutz wählen. In der Regel handelt es sich dabei um eine stabile Schiene, die entlang der Unterseite des Handgelenks bis zu den Ballen und oberhalb des Handgelenks bis zu den Fingerknöcheln verläuft. Bei INTERSPORT kannst du Snowboardhandschuhe online bestellen und deine Snowboard-Ausrüstung komplettieren.

Top