Tennisbälle

Der richtige Tennisball kann spielentscheidend sein

Ganz egal ob im Profisport oder im Breitensport: Die Qualität des Spielgeräts kann über den Ausgang des Spiels entscheiden. Auch beim Tennis gilt diese Regel und neben dem richtigen Tennisschläger spielt auch der Tennisball eine große Rolle. Wenn auch du ein Freund des Rückschlagspiels bist, solltest du also auch Wert auf gute Tennisbälle legen. Bei INTERSPORT findest du Tennisbälle namhafter Hersteller wie Babolat, DUNLOP, TECNOPRO und vielen anderen in unterschiedlichen Qualitätsstufen. Darunter sowohl spezielle Modelle für Kinder oder Einsteiger sowie Methodik- und Trainingsbälle als auch Profi-Tennisbälle, wie sie auch bei Turnieren der ATP oder WTA, Masters-Turnieren, im DTB oder bei Olympischen Spielen zum Einsatz kommen. Im INTERSPORT-Shop kannst du ganz bequem von zu Hause aus neue Tennisbälle online bestellen und sie dir innerhalb weniger Werktage liefern lassen.

Tennisbälle: Druck und Eigenschaften

Ein wesentlicher Unterschied bei Tennisbällen ist, ob sie mit Druckluft befüllt sind oder nicht. Bei Punktspielen und Turnieren kommen üblicherweise mit Druckluft gefüllte Tennisbälle zum Einsatz. Das liegt vor allem an den besseren Sprungeigenschaften und der höheren Geschwindigkeit des so befüllten Tennisballs. Der steht unter einem konstanten Innendruck, da im Herstellungsprozess Gas ins Innere des Balls gepresst wurde. Nach einer Weile lässt dieser Druck jedoch wieder nach, weshalb solche Innendruckbälle regelmäßig ausgetauscht werden müssen. Wie lange sie halten, hängt von mehreren Faktoren wie Bodenbelag, Schlagstärke und Häufigkeit der Nutzung ab. Drucklose Tennisbälle hingegen sind langlebig und haben vor allem im Training ihren Platz – sowohl bei Trainingspartien und Übungen als auch im Umgang mit Ballkanonen. Dadurch, dass diese Tennisbälle nicht so hohe Geschwindigkeiten erreichen und leichter zu kontrollieren sind, sind sie optimal für Tennis-Beginner sowie für Gelegenheitsspieler. Wichtig ist dabei der Filz: Ein hochwertiger Filz hat keinen starken Abrieb und ein entsprechender Ball kann in vielen Partien genutzt werden. Irgendwann muss allerdings jeder Tennisball ausgetauscht werden, da zu starke Abnutzungsspuren dazu führen, dass der Ball auch mal verspringt. Eine wichtige Rolle für die Wahl des Tennisballs spielt auch der Belag des Courts. Beim Training und eher freundlichen Matches eignen sich drucklose Bälle gut für harte Beläge, während auf Sand oder Rasen Innendruckbälle besser geeignet sind.

Spezial-Tennisbälle für Einsteiger

Tennis ist ein hochkomplexer Sport, der viel Übung und Technik voraussetzt, um erfolgreich zu sein. Neben den Standard-Tennisbällen, mit oder ohne Druckluft, gibt es daher auch spezielle Methodikbälle, die das Training erleichtern. Dazu haben diese speziellen Innendruckbälle eine reduzierte Menge Druckluft, wodurch sie langsamer werden und besser zu kontrollieren sind. Das sorgt auch dafür, dass sie nicht zu hoch springen und rundum eine verlängerte Reaktionszeit zulassen: ideal für Tennis-Neulinge, da diese Tennisbälle in unterschiedlichen Stufen erhältlich sind und man so sein Training kontinuierlich steigern kann, bis man bei den Tennisbällen ankommt, die auch von Profis verwendet werden.

INTERSPORT hat immer den richtigen Tennisball

Egal ob Innendruckball, drucklose Bälle oder Spezialbälle fürs kontinuierliche Training – bei INTERSPORT findest du garantiert die richtigen Tennisbälle. Auch Profi-Bälle, welche die Vorgaben des internationalen Tennisverbandes (ITF) erfüllen. Bestelle noch heute deine neuen Tennisbälle online bei INTERSPORT und innerhalb weniger Werktage bekommst du die neuen Spielgeräte direkt zu dir nach Hause geliefert. Und wenn du schon dabei bist, kannst du doch gleich noch einen Blick auf unsere brandneuen Tennisschuhe, Funktionswäsche sowie den Rest unseres Sortiments werfen.

Der richtige Tennisball kann spielentscheidend sein

Ganz egal ob im Profisport oder im Breitensport: Die Qualität des Spielgeräts kann über den Ausgang des Spiels entscheiden. Auch beim Tennis gilt…

mehr erfahren »
Fenster schließen

Der richtige Tennisball kann spielentscheidend sein

Ganz egal ob im Profisport oder im Breitensport: Die Qualität des Spielgeräts kann über den Ausgang des Spiels entscheiden. Auch beim Tennis gilt diese Regel und neben dem richtigen Tennisschläger spielt auch der Tennisball eine große Rolle. Wenn auch du ein Freund des Rückschlagspiels bist, solltest du also auch Wert auf gute Tennisbälle legen. Bei INTERSPORT findest du Tennisbälle namhafter Hersteller wie Babolat, DUNLOP, TECNOPRO und vielen anderen in unterschiedlichen Qualitätsstufen. Darunter sowohl spezielle Modelle für Kinder oder Einsteiger sowie Methodik- und Trainingsbälle als auch Profi-Tennisbälle, wie sie auch bei Turnieren der ATP oder WTA, Masters-Turnieren, im DTB oder bei Olympischen Spielen zum Einsatz kommen. Im INTERSPORT-Shop kannst du ganz bequem von zu Hause aus neue Tennisbälle online bestellen und sie dir innerhalb weniger Werktage liefern lassen.

Tennisbälle: Druck und Eigenschaften

Ein wesentlicher Unterschied bei Tennisbällen ist, ob sie mit Druckluft befüllt sind oder nicht. Bei Punktspielen und Turnieren kommen üblicherweise mit Druckluft gefüllte Tennisbälle zum Einsatz. Das liegt vor allem an den besseren Sprungeigenschaften und der höheren Geschwindigkeit des so befüllten Tennisballs. Der steht unter einem konstanten Innendruck, da im Herstellungsprozess Gas ins Innere des Balls gepresst wurde. Nach einer Weile lässt dieser Druck jedoch wieder nach, weshalb solche Innendruckbälle regelmäßig ausgetauscht werden müssen. Wie lange sie halten, hängt von mehreren Faktoren wie Bodenbelag, Schlagstärke und Häufigkeit der Nutzung ab. Drucklose Tennisbälle hingegen sind langlebig und haben vor allem im Training ihren Platz – sowohl bei Trainingspartien und Übungen als auch im Umgang mit Ballkanonen. Dadurch, dass diese Tennisbälle nicht so hohe Geschwindigkeiten erreichen und leichter zu kontrollieren sind, sind sie optimal für Tennis-Beginner sowie für Gelegenheitsspieler. Wichtig ist dabei der Filz: Ein hochwertiger Filz hat keinen starken Abrieb und ein entsprechender Ball kann in vielen Partien genutzt werden. Irgendwann muss allerdings jeder Tennisball ausgetauscht werden, da zu starke Abnutzungsspuren dazu führen, dass der Ball auch mal verspringt. Eine wichtige Rolle für die Wahl des Tennisballs spielt auch der Belag des Courts. Beim Training und eher freundlichen Matches eignen sich drucklose Bälle gut für harte Beläge, während auf Sand oder Rasen Innendruckbälle besser geeignet sind.

Spezial-Tennisbälle für Einsteiger

Tennis ist ein hochkomplexer Sport, der viel Übung und Technik voraussetzt, um erfolgreich zu sein. Neben den Standard-Tennisbällen, mit oder ohne Druckluft, gibt es daher auch spezielle Methodikbälle, die das Training erleichtern. Dazu haben diese speziellen Innendruckbälle eine reduzierte Menge Druckluft, wodurch sie langsamer werden und besser zu kontrollieren sind. Das sorgt auch dafür, dass sie nicht zu hoch springen und rundum eine verlängerte Reaktionszeit zulassen: ideal für Tennis-Neulinge, da diese Tennisbälle in unterschiedlichen Stufen erhältlich sind und man so sein Training kontinuierlich steigern kann, bis man bei den Tennisbällen ankommt, die auch von Profis verwendet werden.

INTERSPORT hat immer den richtigen Tennisball

Egal ob Innendruckball, drucklose Bälle oder Spezialbälle fürs kontinuierliche Training – bei INTERSPORT findest du garantiert die richtigen Tennisbälle. Auch Profi-Bälle, welche die Vorgaben des internationalen Tennisverbandes (ITF) erfüllen. Bestelle noch heute deine neuen Tennisbälle online bei INTERSPORT und innerhalb weniger Werktage bekommst du die neuen Spielgeräte direkt zu dir nach Hause geliefert. Und wenn du schon dabei bist, kannst du doch gleich noch einen Blick auf unsere brandneuen Tennisschuhe, Funktionswäsche sowie den Rest unseres Sortiments werfen.