Badehosen

1 von 8

Freibad oder Strand – pack die Badehose ein

Die Badehose ist zwar nur ein kleines Stück Stoff, ein Modell auszuwählen kann allerdings einige Zeit in Anspruch nehmen. Neben einem ansprechenden Design sollte die Badehose für Männer vor allem eins bieten: zuverlässigen Halt. Wer will schon nach einem Sprung vom 10-Meter-Brett erstmal nach seiner verlorenen Badehose tauchen? Bei INTERSPORT gibt es ein großes Sortiment an Badehosen, mit denen du jeder Art von Wassersport nachgehen kannst. Und natürlich bekommst du auch das passende Modell für einen ruhigen Tag am Strand.

Badehosen für Sportschwimmer

Für Sportschwimmer zählen bei einer Badehose andere Faktoren als Mode und Style. Eine Badehose muss eng wie eine zweite Haut anliegen. Schließlich kommt es darauf an, dass die Schwimmkleidung dem Wasser möglichst geringen Widerstand bietet. Die Materialien moderner Badehosen zeichnen sich durch intelligente Textilien aus, bei denen oft sogar die Nähte in Schwimmrichtung ausgerichtet sind. Neben der passenden Badehose bekommst du bei INTERSPORT natürlich auch weiteres Zubehör für dein Schwimmtraining, beispielsweise Schwimmbrillen.

Badehosen für Freizeitsportler

Für Freizeitsportler gilt: Die perfekte Badehose vereint Form und Funktion. Schau also, welche Aspekte dir bei einer Badehose wichtig sind und welcher Schnitt, welche Farbe und welcher Stoff dir gefallen. Wenn du gerne surfen gehst, fällt deine Wahl vermutlich auf lässige Badeshorts, bei denen die kürzeren Modelle bis zur Mitte des Oberschenkels reichen und die längeren Modelle knapp unterhalb des Knies enden. Diese Badeshorts sind zumeist bunt gemustert und erinnern nicht zufällig an einen Surfurlaub auf Hawaii. Passionierte Schwimmer und Sonnenanbeter hingegen werden sich eher für ein knappes Modell entscheiden, das sich nicht mit Wasser vollsaugt und die Figur betont.

Generell ist das entscheidende Kriterium aber der Tragekomfort. Die Badehose sollte sich an den Körper anpassen, was die meisten Modelle dank moderner Elasthanstoffe auch leisten. Zudem ist der Stoff sehr robust und hält bei guter Pflege Chlor ebenso wie Salzwasser stand. Es gibt sogar Badehosen, die aus einem speziellen Stoff bestehen, der keine UV-Strahlung durchlässt. Da jeder Stoff bei Kontakt mit Wasser ein wenig nachgibt, solltest du eine Badehose kaufen, die nicht zu weit geschnitten ist.

Pflegetipps für deine Badehose

Damit du möglichst lange Freude an deiner Badehose hast, solltest du ein paar hilfreiche Pflegetipps befolgen: Sonnencreme ist zwar gut für unsere Haut, aber nicht für deine Badehose, denn sie hinterlässt unansehnliche Verfärbungen und Flecken auf dem Stoff. Sei also vorsichtig, wenn du Sonnencreme aufträgst. Das Gleiche gilt für Deodorant und Parfüm. Wie unsere Haut, so sollte auch Badebekleidung nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, denn davon wird das Gewebe spröde und verliert an Elastizität. Je nach Material tun auch Chlor- und Salzwasser deiner Badehose nicht sonderlich gut und sollten mit kaltem Wasser ausgewaschen werden. Kommt noch Sand hinzu, ist ein Auswaschen fast schon ein Muss, damit keine scheuernden Partikel übrig bleiben. Die schonendste Art, Badebekleidung zu waschen, ist per Handwäsche mit Feinwaschmittel oder Haarshampoo.

Bei INTERSPORT kannst du nicht nur deine neue Badehose kaufen, sondern auch eine Reihe weiterer sportlicher Sommertrends sowie Poloshirts und Sneaker.

Freibad oder Strand – pack die Badehose ein

Die Badehose ist zwar nur ein kleines Stück Stoff, ein Modell auszuwählen kann allerdings einige Zeit in Anspruch nehmen. Neben einem ansprechenden Design…

mehr erfahren »
Fenster schließen

Freibad oder Strand – pack die Badehose ein

Die Badehose ist zwar nur ein kleines Stück Stoff, ein Modell auszuwählen kann allerdings einige Zeit in Anspruch nehmen. Neben einem ansprechenden Design sollte die Badehose für Männer vor allem eins bieten: zuverlässigen Halt. Wer will schon nach einem Sprung vom 10-Meter-Brett erstmal nach seiner verlorenen Badehose tauchen? Bei INTERSPORT gibt es ein großes Sortiment an Badehosen, mit denen du jeder Art von Wassersport nachgehen kannst. Und natürlich bekommst du auch das passende Modell für einen ruhigen Tag am Strand.

Badehosen für Sportschwimmer

Für Sportschwimmer zählen bei einer Badehose andere Faktoren als Mode und Style. Eine Badehose muss eng wie eine zweite Haut anliegen. Schließlich kommt es darauf an, dass die Schwimmkleidung dem Wasser möglichst geringen Widerstand bietet. Die Materialien moderner Badehosen zeichnen sich durch intelligente Textilien aus, bei denen oft sogar die Nähte in Schwimmrichtung ausgerichtet sind. Neben der passenden Badehose bekommst du bei INTERSPORT natürlich auch weiteres Zubehör für dein Schwimmtraining, beispielsweise Schwimmbrillen.

Badehosen für Freizeitsportler

Für Freizeitsportler gilt: Die perfekte Badehose vereint Form und Funktion. Schau also, welche Aspekte dir bei einer Badehose wichtig sind und welcher Schnitt, welche Farbe und welcher Stoff dir gefallen. Wenn du gerne surfen gehst, fällt deine Wahl vermutlich auf lässige Badeshorts, bei denen die kürzeren Modelle bis zur Mitte des Oberschenkels reichen und die längeren Modelle knapp unterhalb des Knies enden. Diese Badeshorts sind zumeist bunt gemustert und erinnern nicht zufällig an einen Surfurlaub auf Hawaii. Passionierte Schwimmer und Sonnenanbeter hingegen werden sich eher für ein knappes Modell entscheiden, das sich nicht mit Wasser vollsaugt und die Figur betont.

Generell ist das entscheidende Kriterium aber der Tragekomfort. Die Badehose sollte sich an den Körper anpassen, was die meisten Modelle dank moderner Elasthanstoffe auch leisten. Zudem ist der Stoff sehr robust und hält bei guter Pflege Chlor ebenso wie Salzwasser stand. Es gibt sogar Badehosen, die aus einem speziellen Stoff bestehen, der keine UV-Strahlung durchlässt. Da jeder Stoff bei Kontakt mit Wasser ein wenig nachgibt, solltest du eine Badehose kaufen, die nicht zu weit geschnitten ist.

Pflegetipps für deine Badehose

Damit du möglichst lange Freude an deiner Badehose hast, solltest du ein paar hilfreiche Pflegetipps befolgen: Sonnencreme ist zwar gut für unsere Haut, aber nicht für deine Badehose, denn sie hinterlässt unansehnliche Verfärbungen und Flecken auf dem Stoff. Sei also vorsichtig, wenn du Sonnencreme aufträgst. Das Gleiche gilt für Deodorant und Parfüm. Wie unsere Haut, so sollte auch Badebekleidung nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, denn davon wird das Gewebe spröde und verliert an Elastizität. Je nach Material tun auch Chlor- und Salzwasser deiner Badehose nicht sonderlich gut und sollten mit kaltem Wasser ausgewaschen werden. Kommt noch Sand hinzu, ist ein Auswaschen fast schon ein Muss, damit keine scheuernden Partikel übrig bleiben. Die schonendste Art, Badebekleidung zu waschen, ist per Handwäsche mit Feinwaschmittel oder Haarshampoo.

Bei INTERSPORT kannst du nicht nur deine neue Badehose kaufen, sondern auch eine Reihe weiterer sportlicher Sommertrends sowie Poloshirts und Sneaker.