Deine Meinung ist uns wichtig!
Wir sind ständig dabei unsere Website für Dich noch besser und benutzerfreundlicher zu machen. Jede Meinung, ob Lob oder Kritik, ist uns wichtig!

Wir freuen uns über deine Anregungen!
Fragen?

Radhosen

1 von 3

Die richtige Radhose finden bei INTERSPORT

Wer regelmäßig Radsport treibt und jedes Jahr Hunderte oder gar Tausende Kilometer im Sattel verbringt, weiß, wie wichtig die richtige Radhose (oft auch Radlerhose genannt) ist. Denn mit der falschen Kleidung wird das Radfahren bei langen Strecken schnell unangenehm. Eine gute Radhose ist genau für solche Zewcke konzipiert und polstert an den richtigen Stellen. Stets gut im Sattel zu sitzen – die Radhose ist genau deshalb einer der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände für Fahrradenthusiasten, vielleicht noch wichtiger als Fahrradbrillen, Radtrikots, Fahrradhandschuhe und anderes Equipment für Profi-Biker. Damit auch lange Fahrten möglichst angenehm zu bewältigen sind, ohne dass etwas kneift, rutscht oder drückt, findest du bei INTERSPORT die passenden Radhosen und kannst sie direkt online bestellen.

Worauf es bei der Radhose ankommt

Das Allerwichtigste an einer guten Radhose ist, dass sie nicht stört. Sie soll ihren Zweck erfüllen und als Dämpfer zwischen Sattel und Po agieren. Das klingt trivial, aber die Radhose muss an den richtigen Stellen gut gepolstert sein, damit Druckspitzen richtig abgefedert werden und keine ungünstige Reibung auf dem Sattel entsteht. Und ganz nebenbei muss sie so verarbeitet sein, dass sie nicht anfängt zu verrutschen, zu zwicken oder zu drücken. Neben der richtigen Polsterung im Gesäßbereich kommt es also vor allem auf die Verarbeitung und das verwendete Material an. Im Idealfall soll das Polster immer an der richtigen Position bleiben, weshalb der elastische Stoff gleichzeitig nicht zu elastisch sein darf. Die Anforderungen an die Radhose variieren von Fahrer zu Fahrer, weshalb es kein Patentrezept für die ideale Hose gibt. Dein Körperbau spielt eine entscheidende Rolle dafür, ob Material, Form und Härtegrad der Radhose zu dir und deiner Sitzposition passen.

Anforderungen an Material und Design der Radhosen

Bewegung sorgt immer für Reibung sowie Dehnung, und das geht auf Kosten des Materials. Wichtig ist also, dass das Material möglichst robust und elastisch ist, damit du lange Freude an deiner Fahrradhose hast. Außerdem ist ein atmungsaktiver Stoff wichtig, damit entstehender Schweiß möglichst gut auslüften kann. Im Zusammenhang mit dem Komfort, der Polsterung und dem richtigen Sitz der Hose spielen auch die unterschiedlichen Passformen von Radhosen eine Rolle. Besonders bequem sind die Bike-Baggys, die nicht zu sehr am Körper anliegen. Für lange Touren gibt es passende Baggys mit integrierter Innenhose, die etwas länger anliegt und im Gesäßbereich gepolstert ist, ansonsten tragen viele Radfahrer auf langen Strecken noch eine eng anliegende Radhose unter den Baggys. Bei den eng anliegenden Radhosen gibt es noch die Wahl zwischen Varianten mit Trägern und ohne. Träger haben den Vorteil, dass die Hose nicht verrutschen kann und manche Hersteller Extras in die Träger einarbeiten – beispielsweise Halterungen für MP3-Player. Die Träger sind dezent schmal und lassen sich unmerklich unter dem Radtrikot tragen. Apropos Radtrikot: Die meisten Radhosen sind schwarz und daher mit fast allen Trikots gut kombinierbar.

Bei INTERSPORT die neue Radhose online kaufen

Die richtige Radhose ist auf langen Touren im Sattel unersetzlich. Sie schützt nicht nur den Po vor Blessuren und verhindert unangenehme Schmerzen, sie bewahrt in Kombination mit einem Trikot auch vor Kälte, Regen sowie Schmutz und ist dabei sowohl atmungsaktiv als auch blickdicht. Wenn du erst einmal eine Radhose gefunden hast, die für dich ideal ist, solltest du dir am besten gleich mehrere Exemplare davon zulegen, damit du regelmäßig wechseln kannst und immer einen Ersatz parat hast. Denn auch die beste Hose wird nach mehreren Tausend Kilometern irgendwann kaputtgehen oder nicht mehr so optimal sitzen wie noch am Anfang ihrer Lebenszeit. Ausgedehnte Radtouren sind nicht nur Höchstleistungen für deinen Körper, sondern auch für das Material. Bei INTERSPORT kannst du ganz einfach und in wenigen Schritten noch heute deine neue Radhose online bestellen und zu dir nach Hause liefern lassen.

Die richtige Radhose finden bei INTERSPORT

Wer regelmäßig Radsport treibt und jedes Jahr Hunderte oder gar Tausende Kilometer im Sattel verbringt, weiß, wie wichtig die richtige Radhose (oft auch Radlerhose…

mehr erfahren »
Fenster schließen

Die richtige Radhose finden bei INTERSPORT

Wer regelmäßig Radsport treibt und jedes Jahr Hunderte oder gar Tausende Kilometer im Sattel verbringt, weiß, wie wichtig die richtige Radhose (oft auch Radlerhose genannt) ist. Denn mit der falschen Kleidung wird das Radfahren bei langen Strecken schnell unangenehm. Eine gute Radhose ist genau für solche Zewcke konzipiert und polstert an den richtigen Stellen. Stets gut im Sattel zu sitzen – die Radhose ist genau deshalb einer der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände für Fahrradenthusiasten, vielleicht noch wichtiger als Fahrradbrillen, Radtrikots, Fahrradhandschuhe und anderes Equipment für Profi-Biker. Damit auch lange Fahrten möglichst angenehm zu bewältigen sind, ohne dass etwas kneift, rutscht oder drückt, findest du bei INTERSPORT die passenden Radhosen und kannst sie direkt online bestellen.

Worauf es bei der Radhose ankommt

Das Allerwichtigste an einer guten Radhose ist, dass sie nicht stört. Sie soll ihren Zweck erfüllen und als Dämpfer zwischen Sattel und Po agieren. Das klingt trivial, aber die Radhose muss an den richtigen Stellen gut gepolstert sein, damit Druckspitzen richtig abgefedert werden und keine ungünstige Reibung auf dem Sattel entsteht. Und ganz nebenbei muss sie so verarbeitet sein, dass sie nicht anfängt zu verrutschen, zu zwicken oder zu drücken. Neben der richtigen Polsterung im Gesäßbereich kommt es also vor allem auf die Verarbeitung und das verwendete Material an. Im Idealfall soll das Polster immer an der richtigen Position bleiben, weshalb der elastische Stoff gleichzeitig nicht zu elastisch sein darf. Die Anforderungen an die Radhose variieren von Fahrer zu Fahrer, weshalb es kein Patentrezept für die ideale Hose gibt. Dein Körperbau spielt eine entscheidende Rolle dafür, ob Material, Form und Härtegrad der Radhose zu dir und deiner Sitzposition passen.

Anforderungen an Material und Design der Radhosen

Bewegung sorgt immer für Reibung sowie Dehnung, und das geht auf Kosten des Materials. Wichtig ist also, dass das Material möglichst robust und elastisch ist, damit du lange Freude an deiner Fahrradhose hast. Außerdem ist ein atmungsaktiver Stoff wichtig, damit entstehender Schweiß möglichst gut auslüften kann. Im Zusammenhang mit dem Komfort, der Polsterung und dem richtigen Sitz der Hose spielen auch die unterschiedlichen Passformen von Radhosen eine Rolle. Besonders bequem sind die Bike-Baggys, die nicht zu sehr am Körper anliegen. Für lange Touren gibt es passende Baggys mit integrierter Innenhose, die etwas länger anliegt und im Gesäßbereich gepolstert ist, ansonsten tragen viele Radfahrer auf langen Strecken noch eine eng anliegende Radhose unter den Baggys. Bei den eng anliegenden Radhosen gibt es noch die Wahl zwischen Varianten mit Trägern und ohne. Träger haben den Vorteil, dass die Hose nicht verrutschen kann und manche Hersteller Extras in die Träger einarbeiten – beispielsweise Halterungen für MP3-Player. Die Träger sind dezent schmal und lassen sich unmerklich unter dem Radtrikot tragen. Apropos Radtrikot: Die meisten Radhosen sind schwarz und daher mit fast allen Trikots gut kombinierbar.

Bei INTERSPORT die neue Radhose online kaufen

Die richtige Radhose ist auf langen Touren im Sattel unersetzlich. Sie schützt nicht nur den Po vor Blessuren und verhindert unangenehme Schmerzen, sie bewahrt in Kombination mit einem Trikot auch vor Kälte, Regen sowie Schmutz und ist dabei sowohl atmungsaktiv als auch blickdicht. Wenn du erst einmal eine Radhose gefunden hast, die für dich ideal ist, solltest du dir am besten gleich mehrere Exemplare davon zulegen, damit du regelmäßig wechseln kannst und immer einen Ersatz parat hast. Denn auch die beste Hose wird nach mehreren Tausend Kilometern irgendwann kaputtgehen oder nicht mehr so optimal sitzen wie noch am Anfang ihrer Lebenszeit. Ausgedehnte Radtouren sind nicht nur Höchstleistungen für deinen Körper, sondern auch für das Material. Bei INTERSPORT kannst du ganz einfach und in wenigen Schritten noch heute deine neue Radhose online bestellen und zu dir nach Hause liefern lassen.

Zuletzt angesehen