Deine Meinung ist uns wichtig!
Wir sind ständig dabei unsere Website für Dich noch besser und benutzerfreundlicher zu machen. Jede Meinung, ob Lob oder Kritik, ist uns wichtig!

Wir freuen uns über deine Anregungen!
Fragen?

Doppeljacken

Die Doppeljacke – eine Jacke und drei Trageoptionen 

Bei der Fertigung einer Doppeljacke machen sich Outdoor-Hersteller das bewährte Zwiebelprinzip zunutze. Die Kombination von zwei funktionellen Jacken bietet einen hervorragenden Schutz gegenüber Regen, Wind und Kälte. Damit erfüllt sie die idealen Voraussetzungen für eine gute Winterjacke. Verbunden mit einem praktischen Reißverschlusssystem sowie Fixierungen an Kragen und Ärmeln, können die beiden Jacken in kurzer Zeit voneinander getrennt beziehungsweise miteinander verbunden werden. Anders als bei herkömmlichen Jacken die übereinander gezogen werden, sind beide Schichten einer Doppeljacke optimal aufeinander zugeschnitten, sodass es nicht zu einem störenden Verrutschen oder Faltenbildung kommt. Dadurch werden ein hoher Tragekomfort und uneingeschränkte Bewegungsfreiheit garantiert. Aspekte, die vor allem Outdoor-Liebhaber zu schätzen wissen. Bei INTERSPORT finden Sie Doppeljacken für Damen, Herren und Kinder, die Sie das ganze Jahr über zuverlässig begleiten.

Mit Doppeljacken gegen Wind, Wasser und Kälte 

Eine äußerst robuste Regenjacke bildet die Außenschicht einer Doppeljacke. Sie ist wind- und wasserdicht und wird aus modernen Funktionsfasern gefertigt. So schützt sie vor widrigen Witterungsverhältnissen und ist gleichzeitig atmungsaktiv. Schweiß wird vom Körper weg an die Jackenoberfläche transportiert und kann dort verdampfen. Dadurch kann über einen langen Zeitraum ein angenehm trockenes und warmes Tragegefühl erhalten werden. Die speziell abgedichteten Nähte und mit Abdeckungen versehene Reißverschlüsse einer Doppel-Jacke bieten ein Höchstmaß an Schutz. Allein getragen ist die Regenjacke ein idealer Begleiter für die Übergangszeit. Auch auf Wanderungen im Gebirge, wo das Wetter besonders unbeständig ist, ergänzen sie das Gepäck ideal.

Als wärmende Innenschichtkommen meist Fleecejacken, Daunenjacken oder Jacken mit Kunstfaser-Wattierung zum Einsatz. Für welche der Varianten Sie sich entscheiden sollten Sie von den individuellen Eigenschaften der Materialien und den Anforderungen abhängig machen, die Sie an eine Doppeljacke stellen. Daunenjacken isolieren besonders gut gegen Kälte. Sie überzeugen vor allem in Bezug auf das Verhältnis von Gewicht und Wärmeisolation. Für sehr kalte Regionen sind sie damit hervorragend geeignet. Auch Fleece verfügt über gute Isolationseigenschaften. Darüber hinaus ist es kuschelig weich, atmungsaktiv und wärmt auch noch im feuchten Zustand. Wird man doch einmal nur mit der Fleecejacke bekleidet von einem Regenschauer überrascht, bietet sie auch dann noch einen gewissen Kälteschutz. Wattierte Innenjacken sind durch eine gute Windbeständigkeit gekennzeichnet und sehr unempfindlich.

Wird die Jacke bei sportlichen Aktivitäten getragen, empfiehlt es sich außerdem darauf zu achten, dass ein hohes Maß an Beweglichkeit gewährleistet ist. In die Innenjacke integrierte Stretch-Einsätze unterstützen die Flexibilität besonders gut.

Kombinieren Sie Ihre Doppeljacken miteinander 

Bedingt durch die drei verschiedenen Trageoptionen ist die Vielseitigkeit einer Doppel-Jacke unumstritten. Ob in Kombination als Winterjacke oder einzeln als Regen- beziehungsweise Übergangsjacke getragen – sie eignet sich für den Einsatz in jeder Jahreszeit. Zusätzlich haben einige Hersteller die Reißverschlusssysteme aufeinander abgestimmt. So bietet der Outdoor-Spezialist THE NORTH FACE mittels ZIP-IN-ZIP Support-System die Möglichkeit, verschiedene Innenjacken der Marke mit der Außenjacke zu verbinden. Damit eröffnen sich noch mehr Kombinationsmöglichkeiten.

Bei INTERSPORT finden Sie ein umfangreiches Outdoor-Sortiment, das hochwertige Doppeljacken und weitere Funktionsbekleidung beinhaltet. Sie können Ihre Bestellung ganz einfach online aufgeben und kostenfrei zu einer Filiale Ihrer Wahl liefern lassen. So haben Sie die Möglichkeit, die bestellte Bekleidung vor Ort anzuprobieren und bei Nichtgefallen wieder zurückzugeben.

Die Doppeljacke – eine Jacke und drei Trageoptionen 

Bei der Fertigung einer Doppeljacke machen sich Outdoor-Hersteller das bewährte Zwiebelprinzip zunutze. Die Kombination von zwei funktionellen Jacken…

mehr erfahren »
Fenster schließen

Die Doppeljacke – eine Jacke und drei Trageoptionen 

Bei der Fertigung einer Doppeljacke machen sich Outdoor-Hersteller das bewährte Zwiebelprinzip zunutze. Die Kombination von zwei funktionellen Jacken bietet einen hervorragenden Schutz gegenüber Regen, Wind und Kälte. Damit erfüllt sie die idealen Voraussetzungen für eine gute Winterjacke. Verbunden mit einem praktischen Reißverschlusssystem sowie Fixierungen an Kragen und Ärmeln, können die beiden Jacken in kurzer Zeit voneinander getrennt beziehungsweise miteinander verbunden werden. Anders als bei herkömmlichen Jacken die übereinander gezogen werden, sind beide Schichten einer Doppeljacke optimal aufeinander zugeschnitten, sodass es nicht zu einem störenden Verrutschen oder Faltenbildung kommt. Dadurch werden ein hoher Tragekomfort und uneingeschränkte Bewegungsfreiheit garantiert. Aspekte, die vor allem Outdoor-Liebhaber zu schätzen wissen. Bei INTERSPORT finden Sie Doppeljacken für Damen, Herren und Kinder, die Sie das ganze Jahr über zuverlässig begleiten.

Mit Doppeljacken gegen Wind, Wasser und Kälte 

Eine äußerst robuste Regenjacke bildet die Außenschicht einer Doppeljacke. Sie ist wind- und wasserdicht und wird aus modernen Funktionsfasern gefertigt. So schützt sie vor widrigen Witterungsverhältnissen und ist gleichzeitig atmungsaktiv. Schweiß wird vom Körper weg an die Jackenoberfläche transportiert und kann dort verdampfen. Dadurch kann über einen langen Zeitraum ein angenehm trockenes und warmes Tragegefühl erhalten werden. Die speziell abgedichteten Nähte und mit Abdeckungen versehene Reißverschlüsse einer Doppel-Jacke bieten ein Höchstmaß an Schutz. Allein getragen ist die Regenjacke ein idealer Begleiter für die Übergangszeit. Auch auf Wanderungen im Gebirge, wo das Wetter besonders unbeständig ist, ergänzen sie das Gepäck ideal.

Als wärmende Innenschichtkommen meist Fleecejacken, Daunenjacken oder Jacken mit Kunstfaser-Wattierung zum Einsatz. Für welche der Varianten Sie sich entscheiden sollten Sie von den individuellen Eigenschaften der Materialien und den Anforderungen abhängig machen, die Sie an eine Doppeljacke stellen. Daunenjacken isolieren besonders gut gegen Kälte. Sie überzeugen vor allem in Bezug auf das Verhältnis von Gewicht und Wärmeisolation. Für sehr kalte Regionen sind sie damit hervorragend geeignet. Auch Fleece verfügt über gute Isolationseigenschaften. Darüber hinaus ist es kuschelig weich, atmungsaktiv und wärmt auch noch im feuchten Zustand. Wird man doch einmal nur mit der Fleecejacke bekleidet von einem Regenschauer überrascht, bietet sie auch dann noch einen gewissen Kälteschutz. Wattierte Innenjacken sind durch eine gute Windbeständigkeit gekennzeichnet und sehr unempfindlich.

Wird die Jacke bei sportlichen Aktivitäten getragen, empfiehlt es sich außerdem darauf zu achten, dass ein hohes Maß an Beweglichkeit gewährleistet ist. In die Innenjacke integrierte Stretch-Einsätze unterstützen die Flexibilität besonders gut.

Kombinieren Sie Ihre Doppeljacken miteinander 

Bedingt durch die drei verschiedenen Trageoptionen ist die Vielseitigkeit einer Doppel-Jacke unumstritten. Ob in Kombination als Winterjacke oder einzeln als Regen- beziehungsweise Übergangsjacke getragen – sie eignet sich für den Einsatz in jeder Jahreszeit. Zusätzlich haben einige Hersteller die Reißverschlusssysteme aufeinander abgestimmt. So bietet der Outdoor-Spezialist THE NORTH FACE mittels ZIP-IN-ZIP Support-System die Möglichkeit, verschiedene Innenjacken der Marke mit der Außenjacke zu verbinden. Damit eröffnen sich noch mehr Kombinationsmöglichkeiten.

Bei INTERSPORT finden Sie ein umfangreiches Outdoor-Sortiment, das hochwertige Doppeljacken und weitere Funktionsbekleidung beinhaltet. Sie können Ihre Bestellung ganz einfach online aufgeben und kostenfrei zu einer Filiale Ihrer Wahl liefern lassen. So haben Sie die Möglichkeit, die bestellte Bekleidung vor Ort anzuprobieren und bei Nichtgefallen wieder zurückzugeben.

Zuletzt angesehen