Deine Meinung ist uns wichtig!
Wir sind ständig dabei unsere Website für Dich noch besser und benutzerfreundlicher zu machen. Jede Meinung, ob Lob oder Kritik, ist uns wichtig!

Wir freuen uns über deine Anregungen!
Fragen?

Skianzüge

Der Skianzug ist dein Pistenoutfit für den Skiurlaub

Ohne ihn bringen dir auch die besten Ski und das schnellste Snowboard nichts: Der Skianzug ist das Must-have für die Piste. Wenn du nicht warm genug angezogen bist, wirst du nicht lange Spaß im Schnee haben. Die Anforderungen an einen Skianzug sind nicht zu unterschätzen, schließlich geht es auf der Piste nicht um gutes Aussehen. Die Aufgabe eines Skianzugs besteht in erster Linie darin, Nässe und Kälte fernzuhalten . Zudem ist es wichtig, dass durch gute Luftzirkulation Feuchtigkeit von innen nach außen transportiert wird. Den Skianzug gibt es in zwei Versionen: als Einteiler oder als Komination aus Skihose und Skijacke. Das Design ist also immer perfekt aufeinander abgestimmt. Das bedeutet aber nicht, dass das individuelle Kombinieren von Skihose und Skijacke nicht möglich wäre – erlaubt ist, was warmhält. Bei INTERSPORT bekommst du die passende Skibekleidung und das Zubehör für deinen nächsten Ausflug in die Berge.

Skianzug – praktischer Einteiler

Der einteilige Skianzug ist der Jumpsuit für die Piste und nicht nur bei Kindern sehr beliebt. Zudem bietet ein einteiliger Skianzug eine Menge Vorteile. An erster Stelle: Zwischen Hose und Jacke kann bei einem Sturz kein Schnee eindringen. Auch die Überlegung, welche Jacke am besten zur Hose passt, fällt bei einem einteiligen Skianzug naturgemäß weg. Bei Kindern ist der einteilige Skianzug sehr beliebt, weil es sich in ihm wunderbar im Schnee toben lässt, ohne dass etwas verrutscht und nasser, kalter Schnee an die Haut kommt. Trotz Skianzug ist es sinnvoll, sich nach dem Zwiebelprinzip zu kleiden, damit du auf der Piste nicht so schnell auskühlst. Bei INTERSPORT kannst du Skianzüge für Damen, Herren und Kinder bestellen.

Zweiteiliger Skianzug – Jacke wie Hose

Ein zweiteiliger Skianzug bestehend aus Jacke und Hose ist die andere Variante der Skibekleidung. Der größte Vorteil besteht darin, dass Jacke oder Hose zwischendurch gewechselt werden können, etwa wenn ein Teil nach heftigem Schneefall durchnässt ist. Während einer Pause in einer Skihütte lässt sich eine Skijacke besser ablegen als das Oberteil eines einteiligen Anzugs. Die Anforderungen an Skijacken und Skihosen sind aber die gleichen wie bei einem einteiligen Skianzug. Da zwischen Jacke und Hose eine Lücke entstehen kann, ist ein Schneefang am Bund wichtig. Ebenso wie beim einteiligen Skianzug sollten auch Skijacke und Skihose aus intelligentem Membrangewebe bestehen, das weder Schnee noch Kälte von außen nach innen lässt, sehr wohl aber Schweiß von innen nach außen transportiert.

Verschließbare Lüftungsschlitze unter den Armen und eine große Anzahl an Taschen für persönliche Gegenstände machen einen gut durchdachten Skianzug aus. Im Idealfall befindet sich am Arm eine Tasche für den Skipass, damit du ihn nicht jedes Mal umständlich aus der Tasche holen musst, wenn du mit dem Lift fahren willst. An der Skihose sollten sich Schneefänge befinden, die sich mit den Skischuhen oder den Snowboardschuhen verbinden lassen, damit auch dort kein Schnee eindringt. Neben einem passenden Skianzug bekommst du bei INTERSPORT auch diverses Zubehör, ohne das du nicht auf die Piste solltest: Ein Skihelm erhöht die Sicherheit um ein Vielfaches und ist in vielen Skigebieten inzwischen Pflicht. Ebenso gehören Skihandschuhe zur Grundausrüstung.

Der Skianzug ist dein Pistenoutfit für den Skiurlaub

Ohne ihn bringen dir auch die besten Ski und das schnellste Snowboard nichts: Der Skianzug ist das Must-have für die Piste. Wenn du nicht warm genug…

mehr erfahren »
Fenster schließen

Der Skianzug ist dein Pistenoutfit für den Skiurlaub

Ohne ihn bringen dir auch die besten Ski und das schnellste Snowboard nichts: Der Skianzug ist das Must-have für die Piste. Wenn du nicht warm genug angezogen bist, wirst du nicht lange Spaß im Schnee haben. Die Anforderungen an einen Skianzug sind nicht zu unterschätzen, schließlich geht es auf der Piste nicht um gutes Aussehen. Die Aufgabe eines Skianzugs besteht in erster Linie darin, Nässe und Kälte fernzuhalten . Zudem ist es wichtig, dass durch gute Luftzirkulation Feuchtigkeit von innen nach außen transportiert wird. Den Skianzug gibt es in zwei Versionen: als Einteiler oder als Komination aus Skihose und Skijacke. Das Design ist also immer perfekt aufeinander abgestimmt. Das bedeutet aber nicht, dass das individuelle Kombinieren von Skihose und Skijacke nicht möglich wäre – erlaubt ist, was warmhält. Bei INTERSPORT bekommst du die passende Skibekleidung und das Zubehör für deinen nächsten Ausflug in die Berge.

Skianzug – praktischer Einteiler

Der einteilige Skianzug ist der Jumpsuit für die Piste und nicht nur bei Kindern sehr beliebt. Zudem bietet ein einteiliger Skianzug eine Menge Vorteile. An erster Stelle: Zwischen Hose und Jacke kann bei einem Sturz kein Schnee eindringen. Auch die Überlegung, welche Jacke am besten zur Hose passt, fällt bei einem einteiligen Skianzug naturgemäß weg. Bei Kindern ist der einteilige Skianzug sehr beliebt, weil es sich in ihm wunderbar im Schnee toben lässt, ohne dass etwas verrutscht und nasser, kalter Schnee an die Haut kommt. Trotz Skianzug ist es sinnvoll, sich nach dem Zwiebelprinzip zu kleiden, damit du auf der Piste nicht so schnell auskühlst. Bei INTERSPORT kannst du Skianzüge für Damen, Herren und Kinder bestellen.

Zweiteiliger Skianzug – Jacke wie Hose

Ein zweiteiliger Skianzug bestehend aus Jacke und Hose ist die andere Variante der Skibekleidung. Der größte Vorteil besteht darin, dass Jacke oder Hose zwischendurch gewechselt werden können, etwa wenn ein Teil nach heftigem Schneefall durchnässt ist. Während einer Pause in einer Skihütte lässt sich eine Skijacke besser ablegen als das Oberteil eines einteiligen Anzugs. Die Anforderungen an Skijacken und Skihosen sind aber die gleichen wie bei einem einteiligen Skianzug. Da zwischen Jacke und Hose eine Lücke entstehen kann, ist ein Schneefang am Bund wichtig. Ebenso wie beim einteiligen Skianzug sollten auch Skijacke und Skihose aus intelligentem Membrangewebe bestehen, das weder Schnee noch Kälte von außen nach innen lässt, sehr wohl aber Schweiß von innen nach außen transportiert.

Verschließbare Lüftungsschlitze unter den Armen und eine große Anzahl an Taschen für persönliche Gegenstände machen einen gut durchdachten Skianzug aus. Im Idealfall befindet sich am Arm eine Tasche für den Skipass, damit du ihn nicht jedes Mal umständlich aus der Tasche holen musst, wenn du mit dem Lift fahren willst. An der Skihose sollten sich Schneefänge befinden, die sich mit den Skischuhen oder den Snowboardschuhen verbinden lassen, damit auch dort kein Schnee eindringt. Neben einem passenden Skianzug bekommst du bei INTERSPORT auch diverses Zubehör, ohne das du nicht auf die Piste solltest: Ein Skihelm erhöht die Sicherheit um ein Vielfaches und ist in vielen Skigebieten inzwischen Pflicht. Ebenso gehören Skihandschuhe zur Grundausrüstung.

Zuletzt angesehen