Deine Meinung ist uns wichtig!
Wir sind ständig dabei unsere Website für Dich noch besser und benutzerfreundlicher zu machen. Jede Meinung, ob Lob oder Kritik, ist uns wichtig!

Wir freuen uns über deine Anregungen!
Fragen?

Trainingsanzüge

1 von 4

Ein Trainingsanzug für Sport und Freizeit

Ein Trainingsanzug ist ein vielseitiges Kleidungsstück und schon lange nicht mehr nur auf den Sportplätzen und in den Sporthallen dieser Welt zuhause. Auch als Freizeitbekleidung hat er sich fest etabliert. Der Schnitt und das verarbeitete Material können dabei auf den individuellen Geschmack und den Einsatzbereich abgestimmt werden. So steht bei einem Anzug, der vorwiegend für das Tragen in der Freizeit und weniger für sportliche Aktivitäten gedacht ist, vor allem der Tragekomfort im Vordergrund. Bei Anzügen, die den anspruchsvollen Anforderungen von sportlich aktiven Menschen gerecht werden müssen, werden andere Eigenschaften priorisiert. INTERSPORT bietet hochwertige Trainingsanzüge für Damen, Herren und Kinder, die sowohl beim Relaxen und Entspannen als auch beim zielorientierten Training punkten können.

Der Trainingsanzug und seine Unterformen

Verschiedene Trainingsanzüge eignen sich hinsichtlich ihres Schnittes und der verwendeten Materialien unterschiedlich gut für verschiedene Bereiche. Gemein haben jedoch alle, dass sie aus zwei Teilen bestehen – aus einer Hose und einer dazugehörigen Sweat- oder Trainingsjacke mit einem durchgehenden Reißverschluss.

Bei einem Anzug, der vor allem zum Entspannen getragen wird, steht der Wohlfühlfaktor im Vordergrund. Die sogenannten Freizeitanzüge bestehen häufig aus reiner Baumwolle und zeichnen sich durch eine besonders weiche und hautfreundliche Oberfläche aus. Auch direkt auf der Haut getragen bieten sie einen hohen Tragekomfort. Ein weiterer Vorteil ist die besonders hohe Robustheit und Unempfindlichkeit des Materials. Im Gegensatz dazu sind Sport- und Präsentationsanzüge, die meist in der Aufwärmphase und nach dem Sport zum Einsatz kommen, in der Regel nicht aus reiner Baumwolle gefertigt. Vor allem Polyester und Mischgewebe aus Polyester und Baumwolle werden hier verwendet. Deren funktionelle Eigenschaften machen sich beim Sport positiv bemerkbar. Sie sind schnelltrocknend, atmungsaktiv und gewährleisten durch einen optimalen Feuchtigkeitstransport ein besonders gutes Körperklima. Zudem sind sie auch im nassen Zustand noch leichter als Trainingsanzüge aus Baumwolle.

Ein Trainingsanzug für Sport und Freizeit

Ein Trainingsanzug ist ein vielseitiges Kleidungsstück und schon lange nicht mehr nur auf den Sportplätzen und in den Sporthallen dieser Welt zuhause. Auch…

mehr erfahren »
Fenster schließen

Ein Trainingsanzug für Sport und Freizeit

Ein Trainingsanzug ist ein vielseitiges Kleidungsstück und schon lange nicht mehr nur auf den Sportplätzen und in den Sporthallen dieser Welt zuhause. Auch als Freizeitbekleidung hat er sich fest etabliert. Der Schnitt und das verarbeitete Material können dabei auf den individuellen Geschmack und den Einsatzbereich abgestimmt werden. So steht bei einem Anzug, der vorwiegend für das Tragen in der Freizeit und weniger für sportliche Aktivitäten gedacht ist, vor allem der Tragekomfort im Vordergrund. Bei Anzügen, die den anspruchsvollen Anforderungen von sportlich aktiven Menschen gerecht werden müssen, werden andere Eigenschaften priorisiert. INTERSPORT bietet hochwertige Trainingsanzüge für Damen, Herren und Kinder, die sowohl beim Relaxen und Entspannen als auch beim zielorientierten Training punkten können.

Der Trainingsanzug und seine Unterformen

Verschiedene Trainingsanzüge eignen sich hinsichtlich ihres Schnittes und der verwendeten Materialien unterschiedlich gut für verschiedene Bereiche. Gemein haben jedoch alle, dass sie aus zwei Teilen bestehen – aus einer Hose und einer dazugehörigen Sweat- oder Trainingsjacke mit einem durchgehenden Reißverschluss.

Bei einem Anzug, der vor allem zum Entspannen getragen wird, steht der Wohlfühlfaktor im Vordergrund. Die sogenannten Freizeitanzüge bestehen häufig aus reiner Baumwolle und zeichnen sich durch eine besonders weiche und hautfreundliche Oberfläche aus. Auch direkt auf der Haut getragen bieten sie einen hohen Tragekomfort. Ein weiterer Vorteil ist die besonders hohe Robustheit und Unempfindlichkeit des Materials. Im Gegensatz dazu sind Sport- und Präsentationsanzüge, die meist in der Aufwärmphase und nach dem Sport zum Einsatz kommen, in der Regel nicht aus reiner Baumwolle gefertigt. Vor allem Polyester und Mischgewebe aus Polyester und Baumwolle werden hier verwendet. Deren funktionelle Eigenschaften machen sich beim Sport positiv bemerkbar. Sie sind schnelltrocknend, atmungsaktiv und gewährleisten durch einen optimalen Feuchtigkeitstransport ein besonders gutes Körperklima. Zudem sind sie auch im nassen Zustand noch leichter als Trainingsanzüge aus Baumwolle.

Zuletzt angesehen