Verlängerte Rückgabe bis 18.06.21
Lieferung in 1-3 Tagen
Über 250.000 Sportartikel
Buy Online, But Local
Buy Online, But Local

Neue Gesichter im Aufsichtsrat der INTERSPORT

20. März 2018

Bei der jährlichen Generalversammlung der INTERSPORT Deutschland eG in Heilbronn haben die anwesenden Mitglieder gestern einstimmig Fabian Engelhorn und Jürgen Kettschau als neue Mitglieder in den Aufsichtsrat gewählt. In seinem Amt als Aufsichtsrat bestätigt wurde Dr. Werner Holzmayer. Aufsichtsratsvorsitzender bleibt Knud Hansen, zu seinem Stellvertreter wurde erneut Stefan Thurner bestellt.

Fabian Engelhorn, 42, führt seit 2003 das Mode- und Sporthaus Engelhorn in Mannheim und gehört damit zu einem der größten Mitgliedsunternehmen der INTERSPORT. Jürgen Kettschau, 52, ist Inhaber und Geschäftsführer von INTERSPORT Kettschau mit insgesamt drei Geschäften im nördlichen Hessen. Die beiden Unternehmer nehmen die Plätze von Martin Kupfer und Marc Michel im Aufsichtsrat ein. Diese hatten sich nicht mehr zur turnusgemäßen Wiederwahl gestellt. Dr. Werner Holzmayer wurde erneut für drei Jahre in seinem Amt bestätigt. Anwesend waren rund 150 stimmberechtigte INTERSPORT-Mitglieder.

„Fabian Engelhorn und Jürgen Kettschau werden sicher wichtige neue Impulse für unsere Arbeit im Aufsichtsrat setzen“, sagt Aufsichtsratsvorsitzender Knud Hansen. „Viele Themen, die uns derzeit beschäftigen, können wir als Genossenschaft nur gemeinsam und geschlossen bewältigen. Es kommt darauf an, dass wir unsere Marke INTERSPORT mit einem starken einheitlichen Auftritt nach außen positionieren.“

Direkt im Anschluss an die Generalversammlung hat der Aufsichtsrat in seiner konstituierenden Sitzung erneut Knud Hansen zum Vorsitzenden bestimmt. Das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden übernimmt wie zuletzt Stefan Thurner.

Im neuen Aufsichtsrat sind vertreten: Knud Hansen (Vorsitzender), Kiel; Stefan Thurner (stellv. Vorsitzender), Flensburg; Fabian Engelhorn, Mannheim; Dr. Werner Holzmayer, Köln; Jürgen Kettschau, Korbach; Oliver Krumholz, Neuwied; Harald L. Schedl, Düsseldorf; Udo Siebzehnrübl, Altötting; Hansjörg Stähle, Villingen-Schwenningen.

Beirat der Systempartner bestätigt

Bei der Vollversammlung der Systempartner INTERSPORT GmbH, die am Sonntag, 18. März 2018 in Heilbronn stattfand, wurde die turnusgemäß zur Wahl stehende Cordula Weiß in ihrem Amt im Beirat bestätigt. Heike Luck ist erneut zur Vorsitzenden gewählt worden, ihr Stellvertreter bleibt Markus Matern.

Im Beirat der Systempartner INTERSPORT GmbH sind vertreten: Heike Luck (Vorsitzende), Oberhof; Markus Matern (stellv. Vorsitzender), Goch; Cordula Weiß, Villingen-Schwenningen; Andreas Wolfstetter, Obernburg; Oliver Grimm, Offenburg; Bernhard Jäger, Kempten.

Hier finden Sie lizenzfreies Bildmaterial.

Haben Sie Fragen?

Dann stehen unsere Ansprechpartner gerne zur Verfügung:

Porträt Michael SteinhauserMichael Stein­hauser
Leiter Unter­nehmens­kommunikation
Tel.: +49 7131 288-340
E-Mail: presse@intersport.de

Porträt Mareike SchultzMareike Schultz
Pressereferentin
Tel.: +49 7131 288-375
E-Mail: presse@intersport.de

Porträt Stephanie OrtegaStephanie Ortega
Pressereferentin
Tel.: +49 7131 288-348
E-Mail: presse@intersport.de

Neue Gesichter im Aufsichtsrat der INTERSPORT

20. März 2018

Bei der jährlichen Generalversammlung der INTERSPORT Deutschland eG in Heilbronn haben die anwesenden Mitglieder gestern einstimmig Fabian Engelhorn und Jürgen Kettschau als neue Mitglieder in den Aufsichtsrat gewählt. In seinem Amt als Aufsichtsrat bestätigt wurde Dr. Werner Holzmayer. Aufsichtsratsvorsitzender bleibt Knud Hansen, zu seinem Stellvertreter wurde erneut Stefan Thurner bestellt.

Fabian Engelhorn, 42, führt seit 2003 das Mode- und Sporthaus Engelhorn in Mannheim und gehört damit zu einem der größten Mitgliedsunternehmen der INTERSPORT. Jürgen Kettschau, 52, ist Inhaber und Geschäftsführer von INTERSPORT Kettschau mit insgesamt drei Geschäften im nördlichen Hessen. Die beiden Unternehmer nehmen die Plätze von Martin Kupfer und Marc Michel im Aufsichtsrat ein. Diese hatten sich nicht mehr zur turnusgemäßen Wiederwahl gestellt. Dr. Werner Holzmayer wurde erneut für drei Jahre in seinem Amt bestätigt. Anwesend waren rund 150 stimmberechtigte INTERSPORT-Mitglieder.

„Fabian Engelhorn und Jürgen Kettschau werden sicher wichtige neue Impulse für unsere Arbeit im Aufsichtsrat setzen“, sagt Aufsichtsratsvorsitzender Knud Hansen. „Viele Themen, die uns derzeit beschäftigen, können wir als Genossenschaft nur gemeinsam und geschlossen bewältigen. Es kommt darauf an, dass wir unsere Marke INTERSPORT mit einem starken einheitlichen Auftritt nach außen positionieren.“

Direkt im Anschluss an die Generalversammlung hat der Aufsichtsrat in seiner konstituierenden Sitzung erneut Knud Hansen zum Vorsitzenden bestimmt. Das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden übernimmt wie zuletzt Stefan Thurner.

Im neuen Aufsichtsrat sind vertreten: Knud Hansen (Vorsitzender), Kiel; Stefan Thurner (stellv. Vorsitzender), Flensburg; Fabian Engelhorn, Mannheim; Dr. Werner Holzmayer, Köln; Jürgen Kettschau, Korbach; Oliver Krumholz, Neuwied; Harald L. Schedl, Düsseldorf; Udo Siebzehnrübl, Altötting; Hansjörg Stähle, Villingen-Schwenningen.

Beirat der Systempartner bestätigt

Bei der Vollversammlung der Systempartner INTERSPORT GmbH, die am Sonntag, 18. März 2018 in Heilbronn stattfand, wurde die turnusgemäß zur Wahl stehende Cordula Weiß in ihrem Amt im Beirat bestätigt. Heike Luck ist erneut zur Vorsitzenden gewählt worden, ihr Stellvertreter bleibt Markus Matern.

Im Beirat der Systempartner INTERSPORT GmbH sind vertreten: Heike Luck (Vorsitzende), Oberhof; Markus Matern (stellv. Vorsitzender), Goch; Cordula Weiß, Villingen-Schwenningen; Andreas Wolfstetter, Obernburg; Oliver Grimm, Offenburg; Bernhard Jäger, Kempten.

Hier finden Sie lizenzfreies Bildmaterial.

Hilfe & Kontakt
Top