Verlängerte Rückgabe bis 18.06.21
Lieferung in 1-3 Tagen
Über 250.000 Sportartikel
Buy Online, But Local
Buy Online, But Local

INTERSPORT Borgmann setzt in Solingen auf „Best-in-Town“-Konzept

9. November 2018

INTERSPORT Borgmann 2.0: Das neue Sportfachgeschäft von INTERSPORT Borgmann setzt ganz auf das INTERSPORT-Konzept „Best-in-Town“. Den hohen Anspruch an Beratung, Service und Sortiment kombiniert der Sportfachhändler mit dem international entwickelten Ladenbaukonzept von INTERSPORT, das weltweit ausgerollt wird. Mitte Oktober hat das neue Geschäft in Solingen Eröffnung gefeiert.

Mit dem Umzug von INTERSPORT Borgmann in die Clemens Galerien in Solingen hat sich das Sportfachgeschäft einer Rundum-Erneuerung unterzogen und setzt ganz auf das INTERSPORT-Konzept "Best-in-Town". „Wir haben den Anspruch, unseren Kunden den besten Service, das beste Sortiment und die beste Beratung zu bieten und das Ganze in Kombination mit einem ansprechenden und modernen Ladendesign“, sagt Michael Borgmann, Inhaber von INTERSPORT Borgmann in Solingen. Nach dem Umzug ist das Geschäft in einer noch besseren, frequentierten Innenstadtlage in Solingen positioniert. „Wir sind gerne ein Treiber der positiven Entwicklung, die die Stadt Solingen aktuell nimmt“, betont Borgmann.

Rund fünf Wochen hat der Umbau und Umzug in das neue Geschäft gedauert. Die Ladenfläche umfasst insgesamt 1.300 m² und präsentiert den international entwickelten Ladenbau des INTERSPORT-Verbundes. „INTERSPORT Borgmann setzt mit dem neuen Geschäft in Solingen ein Ausrufezeichen für die Marke INTERSPORT“, sagt Mathias Boenke, Vorstand für den Bereich INTERSPORT. „Michael Borgmann und sein Team verbinden hier vorbildlich alle Kanäle zum ganzheitlichen Einkaufserlebnis für den Kunden.“ Durch vielfältige Testmöglichkeiten können Kunden Produkte vor Ort ausgiebig ausprobieren. Die übersichtliche Aufteilung der Sortimente in Damen und Herren hilft bei der Orientierung. Durch digitale Tools, wie Screens oder dem elektronischen Kiosk im Geschäft, spielt INTERSPORT Borgmann konsequent den Omnichannel-Ansatz. Die Mitarbeiter sind mit Tablets ausgestattet und haben so jederzeit die aktuelle Warenverfügbarkeit im Blick. Der Fokus im Sortiment liegt in den Bereichen Sportbekleidung, Outdoor, Winter- und Freizeitbekleidung sowie Sport- und Freizeitschuhe.

Zeitgleich und ebenfalls in die Clemens Galerien in unmittelbare Nähe umgezogen ist der zugehörige eigenständige Sneaker-Store, in dem trendige und limitierte Sneaker und zugehörige Textilien angeboten werden.

„Besonders hervorheben möchte ich die sehr gute Zusammenarbeit mit dem beauftragtem Architekturbüro Nette und Hartmann aus Hamburg, dem INTERSPORT-Ladenbauteam mit Peter Gollan, Markus Amrein und Frank Eisenhardt sowie dem Team von Scenario aus Aachen, das für das Visual Merchandising zuständig war“, bedankt sich Michael Borgmann.

Hier finden Sie lizenzfreies Bildmaterial.

Haben Sie Fragen?

Dann stehen unsere Ansprechpartner gerne zur Verfügung:

Porträt Michael SteinhauserMichael Stein­hauser
Leiter Unter­nehmens­kommunikation
Tel.: +49 7131 288-340
E-Mail: presse@intersport.de

Porträt Mareike SchultzMareike Samusch
Pressereferentin
Tel.: +49 7131 288-375
E-Mail: presse@intersport.de

Porträt Stephanie OrtegaStephanie Ortega
Pressereferentin
Tel.: +49 7131 288-348
E-Mail: presse@intersport.de

INTERSPORT Borgmann setzt in Solingen auf „Best-in-Town“-Konzept

9. November 2018

INTERSPORT Borgmann 2.0: Das neue Sportfachgeschäft von INTERSPORT Borgmann setzt ganz auf das INTERSPORT-Konzept „Best-in-Town“. Den hohen Anspruch an Beratung, Service und Sortiment kombiniert der Sportfachhändler mit dem international entwickelten Ladenbaukonzept von INTERSPORT, das weltweit ausgerollt wird. Mitte Oktober hat das neue Geschäft in Solingen Eröffnung gefeiert.

Mit dem Umzug von INTERSPORT Borgmann in die Clemens Galerien in Solingen hat sich das Sportfachgeschäft einer Rundum-Erneuerung unterzogen und setzt ganz auf das INTERSPORT-Konzept "Best-in-Town". „Wir haben den Anspruch, unseren Kunden den besten Service, das beste Sortiment und die beste Beratung zu bieten und das Ganze in Kombination mit einem ansprechenden und modernen Ladendesign“, sagt Michael Borgmann, Inhaber von INTERSPORT Borgmann in Solingen. Nach dem Umzug ist das Geschäft in einer noch besseren, frequentierten Innenstadtlage in Solingen positioniert. „Wir sind gerne ein Treiber der positiven Entwicklung, die die Stadt Solingen aktuell nimmt“, betont Borgmann.

Rund fünf Wochen hat der Umbau und Umzug in das neue Geschäft gedauert. Die Ladenfläche umfasst insgesamt 1.300 m² und präsentiert den international entwickelten Ladenbau des INTERSPORT-Verbundes. „INTERSPORT Borgmann setzt mit dem neuen Geschäft in Solingen ein Ausrufezeichen für die Marke INTERSPORT“, sagt Mathias Boenke, Vorstand für den Bereich INTERSPORT. „Michael Borgmann und sein Team verbinden hier vorbildlich alle Kanäle zum ganzheitlichen Einkaufserlebnis für den Kunden.“ Durch vielfältige Testmöglichkeiten können Kunden Produkte vor Ort ausgiebig ausprobieren. Die übersichtliche Aufteilung der Sortimente in Damen und Herren hilft bei der Orientierung. Durch digitale Tools, wie Screens oder dem elektronischen Kiosk im Geschäft, spielt INTERSPORT Borgmann konsequent den Omnichannel-Ansatz. Die Mitarbeiter sind mit Tablets ausgestattet und haben so jederzeit die aktuelle Warenverfügbarkeit im Blick. Der Fokus im Sortiment liegt in den Bereichen Sportbekleidung, Outdoor, Winter- und Freizeitbekleidung sowie Sport- und Freizeitschuhe.

Zeitgleich und ebenfalls in die Clemens Galerien in unmittelbare Nähe umgezogen ist der zugehörige eigenständige Sneaker-Store, in dem trendige und limitierte Sneaker und zugehörige Textilien angeboten werden.

„Besonders hervorheben möchte ich die sehr gute Zusammenarbeit mit dem beauftragtem Architekturbüro Nette und Hartmann aus Hamburg, dem INTERSPORT-Ladenbauteam mit Peter Gollan, Markus Amrein und Frank Eisenhardt sowie dem Team von Scenario aus Aachen, das für das Visual Merchandising zuständig war“, bedankt sich Michael Borgmann.

Hier finden Sie lizenzfreies Bildmaterial.

Hilfe & Kontakt
Top