Ab Sofort: Kaufe einen Artikel aus der SALE-Kategorie, nutze den Code SALE05 und schon ist deine Bestellung ab 20 Euro versandkostenfrei!
Verlängerte Rückgabe bis 18.06.21
Lieferung in 1-3 Tagen
Über 250.000 Sportartikel
Buy Online, But Local
Buy Online, But Local

Der Kanadier Denis Shapovalov steht zur Zeit im Ranking auf Platz 194. Der 17-Jährige spielt mit dem Pro Staff 97 und konnte ein starkes Jahr 2016 abschließen:

  • Sieg bei den Wimbledon Junior Singles
  • Sieg und wahnsinnige Performance beim Rogers Cup in Toronto gegen Kyrgios
  • Finalteilnahme bei Jalisco Open
  • hat sein ATP Racking um mehr als 500 Positionen verbessert

Er hat in den vergangenen Wochen mit dem Video auf sich aufmerksam gemacht, indem er unglücklicherweise beim Davis Cup Spiel den Schiedsrichter mit dem Ball ins Auge getroffen hat.

Sein Ziel für dieses Jahr ist es, unter die Top 150 zu kommen.

 

Limited Edition Rackets Blade und Burn

Frische deinen Style auf mit den Limited Edition Rackets Blade und Burn. Der freche Look ist seit dem 1. Juni 2017 erhältlich. Mit dem Monte-Carlo Masters hast du vielleicht schon den ein oder anderen Wilson-Spieler mit dem neuen Design spielen sehen.

David Goffin spielt das auffällige Grün, das diesen Schläger zu einem Hingucker macht! Folgende Blade-Modelle gibt es:

  • Blade 98L Lime Green LE
  • Blade 98 18x20 CV Lime Green LE

Die Farbe Orange signalisiert einen frechen Look und gleichzeitiges Können - so, wie es uns Kei Nishikori vorlebt. Folgende Burn-Modelle gibt es:

  • Burn 100 LS Orange LE
  • Burn 100 CV Orange LE

Diese Themen könnten dich auch interessieren:


WILSON

Die passende Tennis-Ausrüstung für dich:

King of the Club.

Was für ein historischer Tag in Wimbledon! Roger Federer wird seiner Bezeichnung GOAT - Greatest Of All Time - mal wieder gerecht. Er holt im Finale von Wimbledon gegen den Kroaten Marin Cilic seinen 8. Titel in London und ist somit alleiniger Rekordhalter auf dem Heiligen Rasen. Ohne Satzverlust im gesamten Turnier besiegt der 35-jährige Schweizer seinen Endgegner mit 6:3, 6:1 und 6:4 in nur 1:41 Stunden.

Der älteste Wimbledon-Gewinner in der Geschichte des professionellen Tennissports scherzt: "Wenn es so läuft, mache ich wieder sechs Monate Pause." 

Roger hat angekündigt seinen Titel im nächsten Jahr verteidigen zu wollen. Wir freuen uns darauf.

Congrats, Maestro!

Wilson und das "Next Gen" des Monats

Erfahre mehr über die Spieler der nächsten Generation. Wer kommt nach Roger und Serena?

Du hast wahrscheinlich die vergangenen Tage schon etwas über Rudi gehört. Der 16-Jährge Rudolf Molleker hat es beim ATP Turnier in Hamburg in die Hauptrunde geschafft, indem er in der Quali zwei Matches gewonnen hat und Leonardo Mayer mit 7:6, 3:6, 6:3 geschlagen hat.

Das junge Talent spielt den Blade 98 18x20 und ist aktuell der 1. Platzierte in dem Deutschen U18 Ranking. Er hat gerade erst die Kundler German Juniors Champinship in Berlin gewonnen und kam unter die letzten 32 bei den Junior Championships in Wimbledon. Er hat bereits fast alle Titel gewonnen, die man in diesem Alter gewinnen kann: European Championship im Einzel, Team European und World Championships.

Der gebürtige Ukrainer ist im Alter von drei Jahren nach Oranienburg, Deutschland gezogen. Bis heute lebt er dort, wenn er nicht gerade auf Reisen ist.

Hilfe & Kontakt
Top