Verlängerte Rückgabe bis 18.06.21
Lieferung in 1-3 Tagen
Über 250.000 Sportartikel
Buy Online, But Local
Buy Online, But Local

FIT DURCH DEN ALLTAG

Einstieg in ein aktiveres Leben

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass ein aktiver Lebensstil zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden führt. Sport steigert die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit und ist ein Ausgleichsventil für den Stress im Alltag. Das Herz-Kreislauf-System wird gestärkt, Muskeln auf- und Fett abgebaut, was gut für den gesamten Bewegungsapparat ist. Der hohe gesellschaftliche Entwicklungsstand sowie Technologien, die unser Leben immer komfortabler machen, haben jedoch nicht nur positive Auswirkungen auf unser Leben. Durch die hohe Bequemlichkeit im Alltag kommt bei vielen Menschen eines viel zu kurz: körperliche Betätigung.

Dabei ist körperliche Aktivität unsere Natur. Jedes Lebewesen ist biologisch darauf ausgerichtet und dazu bestimmt, sich zu bewegen. Wird dieser Ausrichtung keine Bedeutung geschenkt, so erhöhen sich auch Risiken für die Gesundheit. Wer regelmäßig Sport treibt und sich fit hält, ist bis ins hohe Alter gesünder, beweglicher und leistungsfähiger.

Fitness zahlt sich aus

Deine Vorteile auf einen Blick

 

Gesundheit

Das Herz-Kreislauf-System wird gestärkt, Muskeln auf- und Fett abgebaut, was gut für den gesamten Bewegungsapparat ist.

 

Leistungsfähigkeit

Sport steigert die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit und ist ein Ausgleichsventil für den Stress im Alltag.


DIE KLEINEN DINGE MACHEN VIEL AUS

Generelle Fitness lässt sich auch gut im Alltag integrieren, man muss nur die gewohnten Verhaltensmuster durchbrechen. Hier sind einige Tipps:

  • Baue kleine Einheiten in den Alltag ein: Führe beim Zähneputzen z. B. Wadenheben im Stehen aus oder mache ein paar Kniebeugen. Alles reine Gewohnheit!
  • Die Couch-Einheit mit einem Spaziergang bei schönem Wetter ersetzen oder einfach mal zur Lieblingsmusik tanzen. Das kannst du außerdem mit Zusatzgewichten verstärken!
  • Kleinere Erledigungen lieber zu Fuß oder mit dem Fahrrad machen.
  • In der Familie: mit den Kindern zu Fuß auf den Spielplatz gehen oder Einkaufen fahren, im Winter z. B. Eislaufen gehen, Radtouren am Wochenende einplanen.
  • Bewusst etwas weiter weg vom Ziel parken.
  • Stets die Treppen statt den Aufzug nehmen.
  • Bei der Arbeit: zum Telefonieren aufstehen, für Abstimmungen zu den Kollegen laufen statt anzurufen.
  • Tracke deine Bewegung mittels eines Fitness-Trackers.
  • Führe täglich ein paar Dehnübungen durch. Diese sind nicht besonders anstrengend und tragen doch viel zu unserer Fitness und Beweglichkeit bei.

MOTIVATION FINDEN FÜR SPORT UND MEHR KÖRPERLICHE AKTIVITÄT

  • Gemeinsam aktiv: Vereinbare mit Freunden aktive Treffen, z. B. gemeinsam ins Fitnessstudio, zum Badminton, Schwimmen, Tanzen.
  • Keine Ausreden: Reserviere feste Zeiten für Sport in deinem Kalender.
  • Mitgliedschaft im Sportverein: Ob Radtreff oder Lauftreff – in Fitnessgruppen mit ausgebildeten, lizensierten Betreuern fällt der Einstieg leichter und Fehler werden vermieden. Informationen sind bei den örtlichen Vereinen oder beim zuständigen Landessportbund verfügbar.
  • Testen von Fitnessstudios: Für viele ist das Training im Studio eine kostengünstige, gut betreute Methode, um mehr Sport zu treiben. Kurse in der Gruppe machen es der Motivation besonders leicht. Inzwischen werden in den meisten Fitnessstudios eine Vielzahl von Kursen angeboten (von klassischen Kräftigungskursen über Yoga bis hin zu Tanzen). Im besten Fall schenkt man sich mit einem Partner gegenseitig Motivation.
  • Gesund sparen: Viele Sportvereine bieten Gesundheitssportkurse an, die von Krankenkassen unterstützt werden.

 

 

FITNESS IM ALLTAG

Für ein aktiveres Leben.

 

FITNESS IM ALLTAG

Für ein aktiveres Leben.

Generelle Fitness lässt sich auch gut im Alltag integrieren, man muss nur die gewohnten Verhaltensmuster durchbrechen. Hier sind einige Tipps:

  • Baue kleine Einheiten in den Alltag ein: Führe beim Zähneputzen z. B. Wadenheben im Stehen aus oder mache ein paar Kniebeugen. Alles reine Gewohnheit!
  • Die Couch-Einheit mit einem Spaziergang bei schönem Wetter ersetzen oder einfach mal zur Lieblingsmusik tanzen. Das kannst du außerdem mit Zusatzgewichten verstärken!
  • Kleinere Erledigungen lieber zu Fuß oder mit dem Fahrrad machen.
  • In der Familie: mit den Kindern zu Fuß auf den Spielplatz gehen oder Einkaufen fahren, im Winter z. B. Eislaufen gehen, Radtouren am Wochenende einplanen.
  • Bewusst etwas weiter weg vom Ziel parken.
  • Stets die Treppen statt den Aufzug nehmen.
  • Auf der Arbeit: zum Telefonieren aufstehen, für Abstimmungen zu den Kollegen laufen statt anzurufen.
  • Tracke deine Bewegung mittels einem Fitness-Tracker.
  • Führe täglich ein paar Dehnübungen durch. Diese sind nicht besonders anstrengend und tragen doch viel zu unserer Fitness und Beweglichkeit bei.
Hilfe & Kontakt
Top