Verlängerte Rückgabe bis 18.06.21
Lieferung in 1-3 Tagen
Über 250.000 Sportartikel
Buy Online, But Local
Buy Online, But Local

Julia Lüttgen

Position: Auszubildende
Unternehmen: INTERSPORT Drucks
Standort: Aachen
aktive Sportarten: Kitesport - Wasser und Schnee, MTB, Laufen
weitere Sportarten: Kitebuggy, Badminton, Reiten

Bruno Martins

Position: Auszubildender
Unternehmen: Sport Link
Standort: Sinsheim
aktive Sportarten: Fußball, Basketball, Fahrradfahren
weitere Sportarten: Wandern, Laufen, Schwimmen

Claudia Beike

Position: Einkauf Textil/ Buchhaltung/ Personal
Unternehmen: INTERSPORT Beike
Standort: Seligenstadt
aktive Sportarten: Fitness, Inline, Ski, Wandern
weitere Sportarten: Schwimmen, Handball, Turnen

Ich jogge bereits seit acht Jahren, habe dafür sogar das Rauchen aufgegeben. Für mich ist das Laufen vor allem ein Ausgleich zum Alltagsstress, man findet Zeit und Ruhe für sich. Mein bisher schönstes Erlebnis war der Berlin-Marathon 2014 mit seiner unglaublichen Stimmung, einzigartigen Kulisse und dem neuen Streckenrekord, der an diesem Tag gelaufen wurde. Als nächstes steht ein Ironman auf dem Programm. Für mich hat es sich bewährt, immer mit einem Plan Sport zu treiben, um effektiv zu trainieren. Trotzdem kann ich jedem nur sagen: Genieße einfach den Sport, den du ausübst. Hab Spaß daran. Und nicht stressen lassen!

Matthias Malek

Position: Verkäufer / Sport- und Fitnesskaufmann
Unternehmen: INTERSPORT Sport Dietsche
Standort: Mengen
aktive Sportarten: Fußball, Tennis
weitere Sportarten: Handball, Basketball, Badminton

Nico Mühling

Position: Abteilungsleiter
Unternehmen: INTERSPORT Pecht
Standort: Bad Neustadt
aktive Sportarten: Laufen, Radfahren, Schwimmen
weitere Sportarten: Triathlon

Die Sportart, die mich am meisten begeistert: Fußball! Dabei kann ich super vom Alltag abschalten und man wird körperlich richtig fit. Aktuell spiele ich im FV Bad Saulgau. Genau wie mein Vorbild Robert Lewandowski bin ich selbst Stürmer und versuche, mit meiner Mannschaft immer das Maximale zu erreichen. Man sollte beim Sport aber nie den Spaß vergessen! Aus Liebe zum Sport bin ich sowohl bei der Arbeit als auch in der Freizeit den ganzen Tag mit Sport beschäftigt.

Mit 16 habe ich durch meinen Erfolg beim Basketball ein Stipendium an einer Universität in Brasilien gewonnen. Dadurch ist mir bewusst geworden, dass man alles erreichen kann, solange man sich den richtigen Fokus setzt und mit voller Leidenschaft dabei ist.

Ich versuche ständig mich weiter zu entwickeln und stecke mir dafür neue Ziele. Die Power von Usain Bolt gilt dabei als meine Inspiration. Er hat schon so viel erreicht und bringt sich trotzdem immer wieder selbst an seine Grenzen, um sich zu verbessern.

Ich liebe es mich auszupowern. Früher habe ich intensiv Leistungs- und Mannschaftssport betrieben. Heute halten mich vor allem meine Kinder auf Trab. Außerdem betreibe ich gerne Bodypump, Inlineskaten oder Radfahren, um mich fit zu halten. Dabei bereitet mir die Vielseitigkeit großen Spaß. Dieses Jahr freue ich mich besonders auf das INTERSPORT FitGesund-Event. Die Kombination aus Fitness und Wellness im schönen Warnemünde reizt mich sehr.

Ich liebe Wassersport! Seit ich im Urlaub das erste Mal auf Wasserski stand, war ich davon begeistert. Genauso beim Kiten: Dafür habe ich vom ersten Versuch an eine echte Leidenschaft entwickelt. Wer das noch nicht ausprobiert hat, sollte es unbedingt mal tun. Ich kann mich dabei mit richtig viel Spaß auspowern und einfach frei von allem fühlen.

Mein Motto lautet: Immer weiter machen und immer neue Ziele setzen. Ich kann mir auch gut vorstellen, an einem Wettbewerb teilzunehmen, denn ich liebe es, meine Grenzen zu testen und dabei immer besser zu werden.


Prospekt-Model August


Prospekt-Model Juli


Prospekt-Model Juni


Prospekt-Model Mai


Prospekt-Model Mai

Martina Heidke

Position: Angestellte
Unternehmen: INTERSPORT Haaf
Standort: Staufen
aktive Sportarten: Wandern, Fitness-Studio
weitere Sportarten: Radfahren, Nordic Walking, Jogging

Ich liebe Wandern, da man dabei einfach perfekt abschalten kann! Laufen, die Natur genießen, Gleichgesinnten begegnen und einfach viele wundervolle Momente erleben.

Mein bisheriges Highlight war eine Trekkingtour durch Nepal. Das Land, die Einheimischen und die Gruppe, mit der ich unterwegs war, haben mich unheimlich beeindruckt. Ich durfte erleben, dass Wärme, Essen und Schlafen im Grunde für ein zufriedenes Leben ausreichen. Und auf über 5.000 Metern Höhe auf dem Gipfel des Kalapatar zu stehen – eine unglaubliche Erfahrung. Ich wünsche jedem ebenso unsagbar schöne Stunden beim Sport!


Prospekt-Model April

Julia Götting

Position: Auszubildende
Unternehmen: INTERSPORT Cloppenburg
Standort: Cloppenburg
aktive Sportarten: Leichtathletik (seit 13 Jahren) - 3x Norddeutsche Meisterin - 3x Landesmeisterin Niedersachsen/Bremen
weitere Sportarten: Volleyball, Tischtennis, Akrobatik

Mein Herz schlägt seit vielen Jahren fürs Laufen und für die Leichtathletik. Mich begeistert daran nicht nur, dass man dabei den Kopf frei bekommt und den Alltagsstress vergisst. Ich finde auch interessant zu beobachten, wie der Körper sich bei regelmäßigem Training verändert und nach und nach immer fitter wird.

Da ich mich in Meisterschaften immer wieder gerne mit anderen messe, hat mich mein Lieblingssport schon durch ganz Deutschland geführt. So konnte ich nicht nur zahlreiche Titel und Siege holen, sondern auch viele neue Menschen kennenlernen und eine Menge neue Freunde finden.


Prospekt-Model März

Markus Urbanitz

Position: Verkaufsberater
Unternehmen: INTERSPORT Profimarkt
Standort: Nürnberg
aktive Sportarten: Laufen, Wandern, Klettern, Boldern, Radfahren, Schwimmen
weitere Sportarten: Fußball, Volleyball

Es sind die kleinen und großen „Entdeckungen“, die mich am Wandern faszinieren: die Schönheit und Stille der Natur, die Begegnung mit anderen Wanderern, das bewusste Erleben der Jahreszeiten. Und zu erfahren, was man schaffen kann, wenn man sich ein Ziel gesetzt hat!

Ich konnte schon viele besondere Erlebnisse und Erinnerungen sammeln: den Sprung in den einsamen Walchensee nach einer anstrengenden Tagesetappe, der Steinbock, der plötzlich den Maximiliansweg versperrte, den Sonnenaufgang vom Berggipfel des Hohenstaufen. Unvergesslich!


Prospekt-Model Februar

Ramona Kamp

Position: Floormanager Trainee
Unternehmen: INTERSPORT Drucks
Standort: Aachen
aktive Sportarten: Laufen
weitere Sportarten: Surfen, Skifahren

An der Sportart Running fasziniert mich, dass man einfach draufloslaufen kann und dabei wunderbar den Kopf frei bekommt. Und zwar bei jedem Wetter und zu jeder Tageszeit - mit dem passenden Outfit ist man sofort startklar!

Am liebsten laufe ich mit meinen Freunden – wir stecken uns immer neue Ziele und bleiben gemeinsam top motiviert. Dieses Jahr steht der Strongmanrun auf dem Programm – ich freue mich schon sehr darauf, diese Herausforderung gemeinsam als Team zu bewältigen!

Matthias Malek

Position: Verkäufer / Sport- und Fitnesskaufmann
Unternehmen: INTERSPORT Sport Dietsche
Standort: Mengen
aktive Sportarten: Fußball, Tennis
weitere Sportarten: Handball, Basketball, Badminton

Die Sportart, die mich am meisten begeistert: Fußball! Dabei kann ich super vom Alltag abschalten und man wird körperlich richtig fit. Aktuell spiele ich im FV Bad Saulgau. Genau wie mein Vorbild Robert Lewandowski bin ich selbst Stürmer und versuche, mit meiner Mannschaft immer das Maximale zu erreichen. Man sollte beim Sport aber nie den Spaß vergessen! Aus Liebe zum Sport bin ich sowohl bei der Arbeit als auch in der Freizeit den ganzen Tag mit Sport beschäftigt.

Julia Lüttgen

Position: Auszubildende
Unternehmen: INTERSPORT Drucks
Standort: Aachen
aktive Sportarten: Kitesport - Wasser und Schnee, MTB, Laufen
weitere Sportarten: Kitebuggy, Badminton, Reiten

Ich liebe Wassersport! Seit ich im Urlaub das erste Mal auf Wasserski stand, war ich davon begeistert. Genauso beim Kiten: Dafür habe ich vom ersten Versuch an eine echte Leidenschaft entwickelt. Wer das noch nicht ausprobiert hat, sollte es unbedingt mal tun. Ich kann mich dabei mit richtig viel Spaß auspowern und einfach frei von allem fühlen.

Mein Motto lautet: Immer weiter machen und immer neue Ziele setzen. Ich kann mir auch gut vorstellen, an einem Wettbewerb teilzunehmen, denn ich liebe es, meine Grenzen zu testen und dabei immer besser zu werden.

Bruno Martins

Position: Auszubildender
Unternehmen: Sport Link
Standort: Sinsheim
aktive Sportarten: Fußball, Basketball, Fahrradfahren
weitere Sportarten: Wandern, Laufen, Schwimmen

Mit 16 habe ich durch meinen Erfolg beim Basketball ein Stipendium an einer Universität in Brasilien gewonnen. Dadurch ist mir bewusst geworden, dass man alles erreichen kann, solange man sich den richtigen Fokus setzt und mit voller Leidenschaft dabei ist.

Ich versuche ständig mich weiter zu entwickeln und stecke mir dafür neue Ziele. Die Power von Usain Bolt gilt dabei als meine Inspiration. Er hat schon so viel erreicht und bringt sich trotzdem immer wieder selbst an seine Grenzen, um sich zu verbessern.

Claudia Beike

Position: Einkauf Textil/ Buchhaltung/ Personal
Unternehmen: INTERSPORT Beike
Standort: Seligenstadt
aktive Sportarten: Fitness, Inline, Ski, Wandern
weitere Sportarten: Schwimmen, Handball, Turnen

Ich liebe es mich auszupowern. Früher habe ich intensiv Leistungs- und Mannschaftssport betrieben. Heute halten mich vor allem meine Kinder auf Trab. Außerdem betreibe ich gerne Bodypump, Inlineskaten oder Radfahren, um mich fit zu halten. Dabei bereitet mir die Vielseitigkeit großen Spaß. Dieses Jahr freue ich mich besonders auf das INTERSPORT FitGesund-Event. Die Kombination aus Fitness und Wellness im schönen Warnemünde reizt mich sehr.

Nico Mühling

Position: Abteilungsleiter
Unternehmen: INTERSPORT Pecht
Standort: Bad Neustadt
aktive Sportarten: Laufen, Radfahren, Schwimmen
weitere Sportarten: Triathlon

Ich jogge bereits seit acht Jahren, habe dafür sogar das Rauchen aufgegeben. Für mich ist das Laufen vor allem ein Ausgleich zum Alltagsstress, man findet Zeit und Ruhe für sich. Mein bisher schönstes Erlebnis war der Berlin-Marathon 2014 mit seiner unglaublichen Stimmung, einzigartigen Kulisse und dem neuen Streckenrekord, der an diesem Tag gelaufen wurde. Als nächstes steht ein Ironman auf dem Programm. Für mich hat es sich bewährt, immer mit einem Plan Sport zu treiben, um effektiv zu trainieren. Trotzdem kann ich jedem nur sagen: Genieße einfach den Sport, den du ausübst. Hab Spaß daran. Und nicht stressen lassen!

Martina Heidke

Position: Angestellte
Unternehmen: INTERSPORT Haaf
Standort: Staufen
aktive Sportarten: Wandern, Fitness-Studio
weitere Sportarten: Radfahren, Nordic Walking, Jogging

Ich liebe Wandern, da man dabei einfach perfekt abschalten kann! Laufen, die Natur genießen, Gleichgesinnten begegnen und einfach viele wundervolle Momente erleben.

Mein bisheriges Highlight war eine Trekkingtour durch Nepal. Das Land, die Einheimischen und die Gruppe, mit der ich unterwegs war, haben mich unheimlich beeindruckt. Ich durfte erleben, dass Wärme, Essen und Schlafen im Grunde für ein zufriedenes Leben ausreichen. Und auf über 5.000 Metern Höhe auf dem Gipfel des Kalapatar zu stehen – eine unglaubliche Erfahrung. Ich wünsche jedem ebenso unsagbar schöne Stunden beim Sport!

Julia Götting

Position: Auszubildende
Unternehmen: INTERSPORT Cloppenburg
Standort: Cloppenburg
aktive Sportarten: Leichtathletik (seit 13 Jahren) - 3x Norddeutsche Meisterin - 3x Landesmeisterin Niedersachsen/Bremen
weitere Sportarten: Volleyball, Tischtennis, Akrobatik

Mein Herz schlägt seit vielen Jahren fürs Laufen und für die Leichtathletik. Mich begeistert daran nicht nur, dass man dabei den Kopf frei bekommt und den Alltagsstress vergisst. Ich finde auch interessant zu beobachten, wie der Körper sich bei regelmäßigem Training verändert und nach und nach immer fitter wird.

Da ich mich in Meisterschaften immer wieder gerne mit anderen messe, hat mich mein Lieblingssport schon durch ganz Deutschland geführt. So konnte ich nicht nur zahlreiche Titel und Siege holen, sondern auch viele neue Menschen kennenlernen und eine Menge neue Freunde finden.

Markus Urbanitz

Position: Verkaufsberater
Unternehmen: INTERSPORT Profimarkt
Standort: Nürnberg
aktive Sportarten: Laufen, Wandern, Klettern, Boldern, Radfahren, Schwimmen
weitere Sportarten: Fußball, Volleyball

Es sind die kleinen und großen „Entdeckungen“, die mich am Wandern faszinieren: die Schönheit und Stille der Natur, die Begegnung mit anderen Wanderern, das bewusste Erleben der Jahreszeiten. Und zu erfahren, was man schaffen kann, wenn man sich ein Ziel gesetzt hat!

Ich konnte schon viele besondere Erlebnisse und Erinnerungen sammeln: den Sprung in den einsamen Walchensee nach einer anstrengenden Tagesetappe, der Steinbock, der plötzlich den Maximiliansweg versperrte, den Sonnenaufgang vom Berggipfel des Hohenstaufen. Unvergesslich!

Ramona Kamp

Position: Floormanager Trainee
Unternehmen: INTERSPORT Drucks
Standort: Aachen
aktive Sportarten: Laufen
weitere Sportarten: Surfen, Skifahren

An der Sportart Running fasziniert mich, dass man einfach draufloslaufen kann und dabei wunderbar den Kopf frei bekommt. Und zwar bei jedem Wetter und zu jeder Tageszeit - mit dem passenden Outfit ist man sofort startklar!

Am liebsten laufe ich mit meinen Freunden – wir stecken uns immer neue Ziele und bleiben gemeinsam top motiviert. Dieses Jahr steht der Strongmanrun auf dem Programm – ich freue mich schon sehr darauf, diese Herausforderung gemeinsam als Team zu bewältigen!


Prospekt-Model September

Rebecca Hörer

Position: Verkäuferin
Unternehmen: INTERSPORT Profimarkt
Standort: Bietigheim-Bissingen
aktive Sportarten: Wandern
weitere Sportarten: Fahrrad, Running

In der Natur kann ich am besten vom Alltag abschalten! Jeder neue Gipfel, den ich erklimme, wird zu einer unvergesslichen Erfahrung. Mein prägendstes Erlebnis war die Besteigung des Geißhorns. Oben angekommen, lichtete sich plötzlich der Nebel und die Sonne gab den Blick auf ganz viele Steinböcke frei. In diesem Moment wurde mir bewusst, wie viel der Blick aus einer anderen Perspektive verändern kann und dass man sich immer auf das Ursprüngliche besinnen sollte. Für die Zukunft habe ich mir vorgenommen, mehr beim Klettern auszuprobieren, denn meine Weisheit ist: „Probiere es aus und sage nie vorher schon: Das kann ich nicht!“

Rebecca Hörer

Position: Verkäuferin
Unternehmen: INTERSPORT Profimarkt
Standort: Bietigheim-Bissingen
aktive Sportarten: Wandern
weitere Sportarten: Fahrrad, Running

In der Natur kann ich am besten vom Alltag abschalten! Jeder neue Gipfel, den ich erklimme, wird zu einer unvergesslichen Erfahrung. Mein prägendstes Erlebnis war die Besteigung des Geißhorns. Oben angekommen, lichtete sich plötzlich der Nebel und die Sonne gab den Blick auf ganz viele Steinböcke frei. In diesem Moment wurde mir bewusst, wie viel der Blick aus einer anderen Perspektive verändern kann und dass man sich immer auf das Ursprüngliche besinnen sollte. Für die Zukunft habe ich mir vorgenommen, mehr beim Klettern auszuprobieren, denn meine Weisheit ist: „Probiere es aus und sage nie vorher schon: Das kann ich nicht!“


Die INTERSPORT-Gesichter 2017

Die INTERSPORT-Gesichter 2017


Prospekt-Model Oktober

Axel Stephan

Position: Filialleiter
Unternehmen: INTERSPORT Räpple
Standort: Kirchheim/Teck
aktive Sportarten: Ski, Wandern, Tennis, Nordic-Walking
weitere Sportarten: Badminton, Squash

Die Berge sind meine Leidenschaft! Schon als Kind habe ich mit meinen Eltern dort die tollsten Urlaube verbracht und bin bis heute begeistert vom Wandern und Skifahren. Es gibt für mich keine bessere Möglichkeit zur Entspannung im Urlaub! Die Mischung aus sportlicher Anstrengung, Naturerlebnis und den kulinarischen Erlebnissen auf den Berghütten machen für mich das Bergwandern zu etwas ganz Besonderem. Meine schönste Tour war eine Woche in den Brenta-Dolomiten: atemberaubende Berge, schöne Hütten, nette Leute und phantastische Aussichten. Was ich anderen gerne weitergeben möchte: Immer dran bleiben! Nicht übertreiben, sondern kontinuierlich trainieren. Die Erfolge und Erlebnisse sind es wert!

Axel Stephan

Position: Filialleiter
Unternehmen: INTERSPORT Räpple
Standort: Kirchheim/Teck
aktive Sportarten: Ski, Wandern, Tennis, Nordic-Walking
weitere Sportarten: Badminton, Squash

Die Berge sind meine Leidenschaft! Schon als Kind habe ich mit meinen Eltern dort die tollsten Urlaube verbracht und bin bis heute begeistert vom Wandern und Skifahren. Es gibt für mich keine bessere Möglichkeit zur Entspannung im Urlaub! Die Mischung aus sportlicher Anstrengung, Naturerlebnis und den kulinarischen Erlebnissen auf den Berghütten machen für mich das Bergwandern zu etwas ganz Besonderem. Meine schönste Tour war eine Woche in den Brenta-Dolomiten: atemberaubende Berge, schöne Hütten, nette Leute und phantastische Aussichten. Was ich anderen gerne weitergeben möchte: Immer dran bleiben! Nicht übertreiben, sondern kontinuierlich trainieren. Die Erfolge und Erlebnisse sind es wert!


Prospekt-Model November

Julia Skaletz

Position: Filialleiterin
Unternehmen: INTERSPORT Kipfelsberger
Standort: Ebersberg
aktive Sportarten: Skitour, Mountainbiken, Fitnessstudio, Bergwandern
weitere Sportarten: Zumba, Pilates, Showtanz, Tauchschein Open Water Diver

Julia Skaletz

Position: Filialleiterin
Unternehmen: INTERSPORT Kipfelsberger
Standort: Ebersberg
aktive Sportarten: Skitour, Mountainbiken, Fitnessstudio, Bergwandern
weitere Sportarten: Zumba, Pilates, Showtanz, Tauchschein Open Water Diver

Mein erstes Paar Ski war grün und Alf der Außerirdische war drauf. Bereits im Alter von süßen 3 Jahren stand ich auf diesen Brettern - am Anfang noch zwischen den Beinen meiner Mama, die mir das Skifahren beigebracht hat. Der Ski stammte übrigens von dem INTERSPORT-Händler, bei dem ich heute angestellt bin. Skifahren ist seitdem meine Leidenschaft. Ich liebe es, wenn es dicke Flocken schneit, aber genauso, wenn die Sonne den Schnee glitzern lässt. Wenn bei der letzten Abfahrt die Beine brennen und man die ganze Kraft aufgebracht hat. Dann weiß man, was man getan hat. Das macht einfach gute Laune.

Mein erstes Paar Ski war grün und Alf der Außerirdische war drauf. Bereits im Alter von süßen 3 Jahren stand ich auf diesen Brettern - am Anfang noch zwischen den Beinen meiner Mama, die mir das Skifahren beigebracht hat. Der Ski stammte übrigens von dem INTERSPORT-Händler, bei dem ich heute angestellt bin. Skifahren ist seitdem meine Leidenschaft. Ich liebe es, wenn es dicke Flocken schneit, aber genauso, wenn die Sonne den Schnee glitzern lässt. Wenn bei der letzten Abfahrt die Beine brennen und man die ganze Kraft aufgebracht hat. Dann weiß man, was man getan hat. Das macht einfach gute Laune.


Prospekt-Model Januar

Sebastian Meschke

Position: Verkäufer
Unternehmen: INTERSPORT Matenaar
Standort: Nordhorn
aktive Sportarten: Fitness, Laufen
weitere Sportarten: Fußball, Schwimmen, Eishockey

Nicolas Schmiedel

Position: Einkauf und Verkauf Hartware
Unternehmen: Sport Walter
Standort: Bischofsheim
aktive Sportarten: Skilanglauf, Trailrunning, Mountainbike, Wandern
weitere Sportarten: Tennis

Nicolas Schmiedel

Position: Einkauf und Verkauf Hartware
Unternehmen: Sport Walter
Standort: Bischofsheim
aktive Sportarten: Skilanglauf, Trailrunning, Mountainbike, Wandern
weitere Sportarten: Tennis

Ich genieße den Schnee und empfehle auch allen Sportlern, den Schnee zu genießen – denn die Natur ist für alle da. Egal ob Fußgänger, Schneeschuhwanderer, Big Mountain Skier oder Racer. Das Skifahren hat so viele Aspekte. Das anspruchsvolle Carven auf sonniger Piste, das Kämpfen im Nebel mit der Buckelpiste oder das im wahrsten Sinne atemberaubende Laufen beim Skilanglauf. Seit mich meine Mutter das erste Mal zwischen ihren Beinen den Berg hochgeliftet hat, ist meine Begeisterung für das Skifahren nicht mehr zu bremsen. Mir ist bewusst geworden, welches Glück ich habe, in der freien Natur, diesen einen Moment nur für mich zu haben.

Sebastian Meschke

Position: Verkäufer
Unternehmen: INTERSPORT Matenaar
Standort: Nordhorn
aktive Sportarten: Fitness, Laufen
weitere Sportarten: Fußball, Schwimmen, Eishockey

Meine wertvollste Trainingserkenntnis? Wer hart trainiert und sich auf etwas vorbereitet, der kann es auch schaffen. Ausreden gibt es nicht. Sich selbst erreichbare Ziele setzen und dabei realistisch bleiben - das ist wichtig! Als kleiner Junge war ich im Schwimmverein, allerdings immer im Mittelfeld und traurig, dass ich nie etwas gewonnen habe. Irgendwann waren dann wieder Wettkämpfe und mein Trainer hat mich hart rangenommen. Die Belohnung war dann der erste Platz. Ich war überglücklich. Ich kann nur jedem empfehlen, an Zielen festzuhalten und sich von Rückschlägen nicht zurückwerfen zu lassen. Aufstehen und weitermachen lautet meine Devise!

Ich genieße den Schnee und empfehle auch allen Sportlern, den Schnee zu genießen – denn die Natur ist für alle da. Egal ob Fußgänger, Schneeschuhwanderer, Big Mountain Skier oder Racer. Das Skifahren hat so viele Aspekte. Das anspruchsvolle Carven auf sonniger Piste, das Kämpfen im Nebel mit der Buckelpiste oder das im wahrsten Sinne atemberaubende Laufen beim Skilanglauf. Seit mich meine Mutter das erste Mal zwischen ihren Beinen den Berg hochgeliftet hat, ist meine Begeisterung für das Skifahren nicht mehr zu bremsen. Mir ist bewusst geworden, welches Glück ich habe, in der freien Natur, diesen einen Moment nur für mich zu haben.

Meine wertvollste Trainingserkenntnis? Wer hart trainiert und sich auf etwas vorbereitet, der kann es auch schaffen. Ausreden gibt es nicht. Sich selbst erreichbare Ziele setzen und dabei realistisch bleiben - das ist wichtig! Als kleiner Junge war ich im Schwimmverein, allerdings immer im Mittelfeld und traurig, dass ich nie etwas gewonnen habe. Irgendwann waren dann wieder Wettkämpfe und mein Trainer hat mich hart rangenommen. Die Belohnung war dann der erste Platz. Ich war überglücklich. Ich kann nur jedem empfehlen, an Zielen festzuhalten und sich von Rückschlägen nicht zurückwerfen zu lassen. Aufstehen und weitermachen lautet meine Devise!

Hilfe & Kontakt
Top