Kostenlose Retoure
Lieferung in 1-3 Tagen
Über 250.000 Sportartikel
Buy Online, But Local
Buy Online, But Local

Langlaufstöcke

Für die nächste Tour durch den Schnee - Langlaufstöcke von INTERSPORT

Ski-Langlauf gehört zu den beliebtesten Winter-Sportarten überhaupt. Während es die meisten Ski- und Snowboardfahrer auf überfüllte Skipisten zieht, können Langläufer ihre Touren durch verschneite Winterlandschaften, fernab von großen Menschenmassen, ziehen. Bei diesem Sport geht es besonders um Ausdauer und Technik. Dabei werden nicht nur deine Beine stark beansprucht. Auch deine Arme geraten je nach Länge der Tour an ihre Höchstleistung. Langlaufstöcke unterstützen und stabilisieren deinen Körper bei den Bewegungen während dem Laufen. So kannst du die Natur um dich herum in vollen Zügen genießen und dich voll und ganz auf deine Leistung konzentrieren.
Doch Langlaufstock ist nicht gleich Langlaufstock - Nicht nur unterscheiden sich die Stöcke durch ihre Hersteller, wie Leki, Swix oder Fischer, auch die Länge und das Material kann von Stock zu Stock variieren. Um dir die Wahl eines Langlauf-Skistocks zu erleichtern, bieten wir dir hier einige wichtige Informationen, die du beim Kauf deiner neuen Skistöcke beachten solltest. So fällt dir die Wahl garantiert deutlich leichter.
 

Für jede Langlauf-Technik die richtigen Langlaufstöcke

Wie bei vielen anderen Sportarten, gibt es auch beim Langlauf verschiedene Techniken. Je nach Technik variieren die Anforderungen an die Langlaufskier, an die Schuhe, an die Bindung und auch an die Langlauf-Skistöcke. In diesem Fall kommt es vor allem auf die richtige Länge an. Welche Langlaufstöcke für den klassischen Stil und für das Skating empfehlenswert sind, erklären wir dir hier:
• Klassischer Stil: Beim klassischen Stil solltest du darauf achten, dass sich die Stockspitzen etwa auf Schulterhöhe befinden. Wenn du im Langlauf schon etwas geübter bist, dann können sie auch etwas länger sein. Dabei sollten sie jedoch niemals höher als fünf cm über deiner Schulter abschließen.
• Skating: Beim Skating kommt es sehr auf Kraft und Ausdauer an. Um beim Abstoß möglichst viel Schub nach hinten auszuüben, ist die Länge von Skating-Langlaufstöcken daher etwas länger als bei der klassischen Technik. Zu kurze Stöcke können auf Dauer sehr anstrengend sein, da du die Langlauf-Technik nicht sauber ausführen kannst. Das führt nicht selten zu Fehlbelastungen und Überlastungen.
Wenn du die Sportart erst seit kurzem für dich entdeckt hast, oder gerne zwischen den Techniken wechselst, dann sind Vario-Stöcke genau die richtige Wahl für dich! Vario-Langlaufstöcke lassen sich in ihrer Länge anpassen. Dadurch kannst du sie nicht nur auf deine Größe optimal einstellen, sondern auch auf die Technik, die du gerne anwenden möchtest. Ein Modell, welches du in unserem Onlineshop findest, sind beispielsweise die Leki PRC 700 FIN VARIO Langlaufstöcke.
 

Aus welchem Material sollten Langlaufstöcke sein?

Wie du sicher festgestellt hast bieten Marken, wie Leki, Swix und Fischer, Skilanglauf Stöcke für Kinder und Erwachsene aus unterschiedlichem Material. Besonders beliebt sind dabei Stöcke aus Aluminium, Carbon und aus einem Carbon-Mix. Jedes Material bietet ganz individuelle Vorteile:
• Alu-Stöcke: Skistöcke aus Aluminium sind aufgrund ihrer niedrigen Preisen besonders bei Freizeitsportlern sowie Anfängern beliebt. Zusätzlich überzeugen sie durch ihre Stabilität und ihre Langlebigkeit.
• Carbon-Stöcke: Langlaufstöcke aus Carbon kommen besonders bei Wettkämpfen zum Einsatz. Auch erfahrene Langläufer greifen häufig zu diesen Skistöcken. Das liegt unter anderem an dem verbesserten Schwungverhalten der Stockspitze. Zudem sind die Stöcke sehr leicht, ohne dabei an Stabilität zu verlieren. Marken, wie Leki und Tecnopro, bieten dir hierfür eine besonders große Auswahl.
• Carbon-Mix-Stöcke: Diese Modelle bestehen aus einer Kombination aus Carbon und Glasfaser. Sie teilen die grundlegenden Eigenschaften der Carbon-Stöcke und sind dabei im Vergleich etwas günstiger.
 

Griff und Schlaufe - Darauf kommt es an

Neben der Größe der Stöcke und dem Material, aus dem sie bestehen, ist auch ein guter und sicherer Griff entscheidend. Ob du dich für ein Modell mit Kork-Griffen entscheidest, wie beispielsweise die Fischer Langlaufstöcke "RC3 Carbon", oder Griffe aus Kunststoff bevorzugst, bleibt dir überlassen. Solange die Stöcke gut in der Hand liegen, ist die Wahl des Materials der Griffe Geschmackssache.
Auch die Schlaufen sorgen dafür, dass dir deine Stöcke nicht aus den Händen rutschen können. Dabei sollten die Schlaufen auf dich abgestimmt sein, so dass du den Griff umfassen kannst, ohne dass dich die Schlaufe in deinen Bewegungen einschränkt. Besonders praktisch ist das Trigger Shark Schlaufensystem der Leki Langlaufstöcke für Kinder und Erwachsene. Bei diesen Modellen lässt sich die Schlaufe leicht an deine Hände anpassen. Zudem kannst du sie bei Bedarf auf Knopfdruck unkompliziert lösen. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich das Schlaufensystem im Falle eines Sturzes automatisch vom Stock löst, was wiederum das Verletzungsrisiko minimiert. Ein Modell, das mit dem Trigger Shark Schlaufensystem ausgestattet ist, sind die Leki PRC MAX Skistöcke.
 

Von günstig bis High-End: Jetzt Langlaufstöcke online bei INTERSPORT entdecken

Bei INTERSPORT findest du online alles, was du für deine nächste Langlauf-Tour benötigst. Von der richtigen Bekleidung, über hochwertige Langlaufski in verschiedenen Größen bis hin zu Langlaufstöcken in der perfekten Länge. Dabei bieten wir dir eine vielfältige Auswahl an hochwertigen Modellen von Marken, wie Leki, Fischer und Swix, für Erwachsene sowie für Kinder. 
Entdecke unschlagbare Angebote und statte dich noch heute optimal für dein nächstes Winter-Abenteuer aus.
 
Zuletzt angesehen
Hilfe & Kontakt
Top