Über 250.000 Sportartikel
Kostenloser Versand in die Stores
Lieferung in 1-3 Tagen
Verfügbarkeit vor Ort prüfen

werde clubmitglied

anmelden

.

.

play

Laufen im Dunkeln

Running-Highlights

Shoppe bei uns die aktuellsten Laufartikel und sei auch bei Dunkelheit perfekt ausgestattet!

Jetzt shoppen

Neues Prospekt

Sichere dir Unschlagbare Angebote

Komm zu uns in den Store und schnapp dir die aktuellen Sport-Highlights zu reduzierten Preisen!

Jetzt shoppen
Standort Gotha

INTERSPORT SCHWAB

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo: 09:00 - 19:00 Uhr
Di: 09:00 - 19:00 Uhr
Mi: 09:00 - 19:00 Uhr
Do: 09:00 - 19:00 Uhr
Fr: 09:00 - 19:00 Uhr
Sa: 09:00 - 17:00 Uhr

ANSCHRIFT & KONTAKT

Parkstrasse 15, 99867 Gotha
Sport.Schwab.Gotha@intersport.de
+493621733477

WEITERE STANDORTE

INTERSPORT
Schwab
Duderstadt
INTERSPORT
SCHWAB
Mühlhausen

ÜBER UNS

Wir sind INTERSPORT SCHWAB, dein kompetenter Sportspezialist in Gotha. Bei uns findest du alles für deinen Sport - ob Bekleidung, Schuhe oder Ausrüstung. Komm vorbei und lass dich von unseren Sportexperten beraten! Wir freuen uns auf deinen Besuch.

ANGEBOTE & AKTUELLES

WERDE CLUB MITGLIED

Deine Vorteile:

+500 Punkte fürs Anmelden

+ Punkte fürs Einkaufen

+ Punkte für Aktionen u.v.m.

Der Winterurlaub steht an, nachdem endlich geklärt wurde wohin es geht. Wo sind meine Ski vom letzten Jahr? Passen meinem Kind die Ski noch? Sollten meine Ski nochmal geschliffen werden? ​All diese Fragen können wir beantworten...

Du traust dir nicht Ski für deine Kleinen zu kaufen, weil sie so schnell wachsen? Dann haben wir genau das Richtige!

Mit unserem tollen Kinderski- Tauschsystem kannst du bis zu viermal ganz einfach in größere Ski tauschen.

Punkte fürs Anmelden, Punkte fürs Einkaufen, Punkte bei zahlreichen Aktionen, Events und Angeboten: Der neue INTERSPORT CLUB bietet Dir als Mitglied jede Menge Vorteile, exklusive Infos zu Aktionen, brandheiße News und volle Zufriedenheit mit 100 Tagen Rückgaberecht, auch ohne Bon! Entdecke jetzt Deine Vorteile, melde Dich an und greife gleich 500 Extra-Punkte für Deine Anmeldung ab.

Deine CLUB-Vorteile

+ Online und stationär einlösbar

Deine INTERSPORT CLUB-Karte kannst du bei allen teilnehmenden Händlern einsetzen. Natürlich kannst du Deine Punkte auch online sammeln und einlösen.

+Eigenes Online-Club-Konto

Mit deinem persönlichen Online-Konto hast du die Chance, jederzeit deine Punkte einzusehen und sie einzulösen. Freue dich jedes Jahr auf deine Geburtstagsüberraschung.

+Aktionen und Extra-Punkte

Du profitierst als INTERSPORT CLUB Mitglied auch von exklusiven Club-Angeboten, Club-Rabatten und brandheißen Infos über Neuheiten, Events, Aktionen und vieles mehr.

+100-tägiges Rückgaberecht

Du genießt als INTERSPORT-CLUB-Mitglied ein 100-tägiges Rückgaberecht deiner Bestellungen, und das ohne Kassenbon.


So funktioniert es:

+Anmelden

Registriere dich in unserem Onlineshop oder melde dich mit deinem bestehenden Account hier an. Mit der ersten Anmeldung bekommst du gleich 500 Extra-Punkte auf dein CLUB-Konto gutgeschrieben.

+Punkte sammeln

Für jeden Einkauf bei einem der teilnehmenden INTERSPORT Händler in Deutschland und im Onlineshop sammelst du als CLUB-Mitglied Punkte. Du bekommst für jeden Euro Umsatz einen Punkt. Bei Aktionen profitierst du von Bonuspunkten.

+Punkte einlösen

Du kannst Deine Punkte bei jedem Einkauf einlösen oder den Einkauf komplett mit Punkten bezahlen, sobald Du genug Punkte gesammelt hast.

Häufige Fragen (FAQ)

Wie funktioniert das Punkte-Sammeln?

Für jeden Einkauf bei einem der teilnehmenden INTERSPORT Fachhändler in Deutschland oder im INTERSPORT Onlineshop sammelst du als CLUB Mitglied Punkte. Du bekommst für jeden Euro Umsatz einen Punkt gutgeschrieben. Außerdem erhältst Du bereits bei der Anmeldung/bei Deinem ersten Einkauf 500 Bonus-Punkte, profitierst bei Aktionen von Bonus-, Mehrfach- und Extra-Punkten und sammelst bei Deinem Fachhändler auch Punkte für die Teilnahme an Events und Aktionen. Und: Geburtstagskinder bekommen an ihrem Geburtstag 10% Nachlass bei allen teilnehmenden Händlern.

Welche Vorteile habe ich als CLUB Mitglied noch?

Du profitierst als INTERSPORT CLUB Mitglied auch von exklusiven Club-Angeboten, Club-Rabatten und brandheißen Infos über Neuheiten, Events, Aktionen und vieles mehr.

Wie kann ich meine Punkte einlösen?

Du kannst Deine Punkte bei jedem Einkauf einlösen oder den Einkauf komplett mit Punkten bezahlen, sobald Du genug Punkte gesammelt hast.

Was sind meine Punkte wert?

Punkte bei jedem Einkauf: 1 Euro Einkaufswert = 1 Punkt! Extra- und Bonuspunkte gibt’s bei vielen Aktionen obendrauf.

Was bedeutet die Zufriedenheitsgarantie?

Als Mitglied des INTERSPORT CLUB kaufst Du absolut risikolos: Du hast 100 Tage Rückgaberecht – sogar ohne Kassenbon! Die Produkte müssen ungetragen sein und dürfen keine Gebrauchsspuren aufweisen.

Kann ich nicht einfach meine Active Card gegen die INTERSPORT CLUB Karte tauschen?

Datenschutz ist uns wichtig, deshalb reicht der einfache Kartentausch nicht. Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass du aktiv Mitglied im INTERSPORT CLUB wirst und Dich anmeldest, auch wenn Du schon eine Active Card hast.

Wo erfahre ich meinen Punktestand?

In Deinem persönlichen Online-Konto erfährst Du nicht nur Deinen aktuellen Punktestand, sondern kannst auch Deine letzten Einkäufe ansehen und Deine Daten verwalten oder ändern. Und: Du erfährst alles über unsere aktuellen Angebote, Aktionen, Events und Deine Möglichkeiten, Extra-, Sonder- und Bonuspunkte zu sammeln!

Wie erfahre ich von Neuheiten, Sonderkonditionen und Aktionen?

Die heißesten News bekommst Du nicht nur über unseren Newsletter, sondern jederzeit auch in Deinem persönlichen Online-Konto.

Service Paket I

Dieses Paket beinhaltet den Belagsschliff, das Wachsen und den Kantenschliff(ausgenommen Langlaufski).

Beim Belagsschliff wird der Belag des Skis zunächst mittels eines Schleifsteins komplett eben geschliffen, um eventuelle Unebenheiten zu beseitigen.

Beim Wachsen wird eine dünne Wachsschicht auf den Belag aufgetragen. Das Skiwachs hat hierbei die Aufgabe, die Gleiteigenschaften des Skibelags zu verbessern.

Aufgabe des Kantenschliffes ist es, die Kanten des Skis zu schärfen, um einen besseren Kantengriff zu erzielen. Dies ist vor allem bei harten Skipisten wichtig, da sich die Kante sonst nicht in Eis hineinschneiden kann.


Service Paket I​​I

Dieses Paket beinhaltet den Belagsschliff, die Belagsreparatur, das Wachsen und den Kantenschliff(ausgenommen Langlaufski).

Beim Belagsschliff wird der Belag des Skis zunächst mittels eines Schleifsteins komplett eben geschliffen, um eventuelle Unebenheiten zu beseitigen.

​Bei der Belagsreparatur wird eine Struktur in den Belag gepresst, welche die Gleiteigenschaften verbessern soll.

Beim Wachsen wird eine dünne Wachsschicht auf den Belag aufgetragen. Das Skiwachs hat hierbei die Aufgabe, die Gleiteigenschaften des Skibelags zu verbessern.

Aufgabe des Kantenschliffes ist es, die Kanten des Skis zu schärfen, um einen besseren Kantengriff zu erzielen. Dies ist vor allem bei harten Skipisten wichtig, da sich die Kante sonst nicht in Eis hineinschneiden kann.

So funktioniert's...


Kaufe ein TecnoPro Skitty Ski-Set Jr. inklusive Bindung

Größe: 70-90cm für nur 99,99 €

100-110cm für nur 109,99 €

Tausche das Set bis zu viermal in ein perfekt gepflegtes, längeres Ski-Set für nur 20 €


Deine Vorteile:

​+ Jedes Jahr altersgerechte Ski in einem Top-Zustand mit angepasster Bindung

​+ 4 Jahre gültig

+ Geld sparen

​+ sicheres Equipment



Das ist die richtige Skilänge für dein Kind

Kinder von 3- 5 Jahre:

3 Jahre: 70 cm

4 Jahre: 80 cm

5 Jahre: 90 cm

Kinder ab 6 Jahre:

Anfänger: Schulterhöhe

Fortgeschrittene: -5 bis -10 cm

Racer: +/- 5 cm

UNSER TEAM BEI INTERSPORT SCHWAB

Rebecca Ludwig

Teamleiterin

Ulrike Lex

Verkäuferin

Jonas Berlinghoff

Verkäufer

Lisa Marie Werner

Verkäuferin

Ian Stuart Reinhardt

Auszubildender Kaufmann im Einzelhandel

Christin Thomas

Auszubildende Kauffrau im Einzelhandel

Laura Louise Kirchner

Auszubildende Verkäuferin

Johannes Bickel

Auszubildender Kaufmann im Einzelhandel

Ute Kaffke

Reinigungsfachkraft

Noch mehr INTERSPORT SCHWAB

Folge uns und verpasse keine Neuigkeiten oder Angebote!

+++ jeden Donnerstag gibt es eine neue Folge #riccierklärt+++

#riccierklärt

Jeden Donnerstag erklärt unsere Azubine Ricarda etwas. Sie hilft mit Ihrem jungen Charme Funktionen unserer Artikel zu erklären. Denn wisst ihr eigentlich warum es beim Nike Air Max ein Luftpolster gibt? Oder was eine Vibram-Sohle ist? Oder was genau es mit der Gore-Tex Membran auf sich hat?


Schaut also rein und verpasst keine Folge. ▶

Ricci erklärt | Folge 41 Ricci erklärt | Folge 42 Ricci erklärt | Folge 43

WINTERSPORT

DRUCKSTELLEN UND KALTE FÜßE...

Füße sind wahre Kunstwerke: 26 Knochen, über 30 Gelenke, mindestens ebenso viele Muskeln, über 100 Bänder, Sehnen, Venen, Adern und Nerven - komplizierte und feinfühlige Organe also.

Fakt ist auch: jeder Fuß ist so einzigartig wie ein Fingerabdruck.

Aus all diesen Gründen heraus müssen den Füßen für alle sportlichen Aktivitäten das richtige Schuhwerk, im wahrsten Sinne des Wortes, „verpasst“ werden. Eine gute Beratung im Fachgeschäft ist Voraussetzung dafür, den richtigen Schuh und den richtigen Ski zu finden. In unseren Filialen in Gotha und Mühlhausen kannst du direkt vor Ort deine Skischuhe anpassen lassen.

Experten Tipps Impressionen Was ist Boot-Fitting? Ski-Service

TEXTILDRUCK

"Das Kreuz eines Sportlers muss breit sein, wegen der Werbung."


+Top Beratung

​​Um bei soviel Auswahl den Überblick zu behalten, steht dir unser Intersport Schwab Team beratend zur Seite. Selbstverständlich kostenlos und nach deinen Bedürfnissen entsprechend.


+Beste Qualität

​Um beste Ergebnisse zu erzielen, werden die Textilien im eigenen Haus mit moderner Technik veredelt. So wird die Qualität jeden Textils überprüft und sichergestellt.


​+Preis-Leistung

​​Die Top Qualität der Markenartikel, die langjährige Erfahrung, beste Einkaufskonditionen und der optimierte Ablauf, lassen es zu, auch preislich optimale Angebote zu machen.


+Riesige Auswahl

​​Wir bieten eine große Auswahl im Teamsportbereich namhafter Marken an. Darüber hinaus Sportartikel und Accessoires, wie Sporttrinkflaschen, Caps, Taschen und vieles mehr.


+Individuelle Gestaltung

​​Durch unsere eigene Grafikabteilung sind wir in der Lage, deine gestalterischen Wünsche entsprechend umzusetzen. Individualität steht für uns im Vordergrund.​



Damit der Druck länger hält

Damit du lange Freude an deinem veredelten Textil hast, solltest du ein paar Pflegehinweise beachten:


+erst 24 Std nach Druckvorgang tragen bzw. waschen

nicht einweichen,schleudern, wringen, bürsten, kratzen, chemisch reinigen oder mangeln

+beim Waschen die Druckseite nach innen ziehen

+kein Weichspüler benutzen

+mit Feinwaschmittel im Schonwaschgang bei max 30°C

+nicht Wäschetrockner geeignet

+die Textiletiketten verlieren ihre Bedeutung, sowie das Textil bedruckt wurde


Flexdruck

...ist wohl die bekannteste Textilveredelung im Sportbereich.

Die Oberfläche der Flexfolie ist sehr glatt und sehr dünn, dadurch entsteht ein gutes Tragegefühl, gerade bei funktionellen Sportmaterialien ist dies positiv.

Durch die große Anzahl und Vielfältigkeit der Farben können zahlreiche Effekte erzielt werden.

Vorteile

+hohe Deckkraft

+leuchtende Farben

+Langlebigkeit

Gute Vorbereitung ist alles.

Auch als Kunde kannst Du mit zu einer schnelleren Fertigstellung beitragen. Wir benötigen deine Daten als ​Vektorgrafiken(ai, cdr, pdf, eps), alle Schriften in Pfade umgewandelt, alle Konturen in Pfade umgewandelt. 👌

Wie bei den Profis...

... wähle aus unserem riesen Schuhangebot und lass dein Name, Nummer oder Vereinswappen auf dein Schuh bei Intersport Schwab drucken. Die Boot ID ist total angesagt und kultig. Lass deine Fans wissen wer du bist!

Die Schuhbedruckung* kostet bei uns nur 6,00 €

*(Je Paar, ein beidseitiger Druck)

Waschanleitung

Was ist Boot-Fitting?

Hier setzt der „SCHUH COACH“ von INTERSPORT Schwab an. Geschultes Fachpersonal bietet dir mittels einer professionellen Beratung die Möglichkeit, den richtigen Skischuh für dich zu finden. Wir finden die optimale Passform. Das Material eines Skischuhs ist sehr stabil und kann sich nur wenig anpassen am Fuß. Denn nur mit dem richtigen Schuh macht der Sport so richtig viel Spaß.


Wie funktioniert Boot-Fitting?​

​Dein Skischuh drückt und passt einfach nicht? Dann komm zu uns. Wir helfen dir gerne weiter. Zuerst schauen wir nach dem Innenschuh. Dieser wird mit speziellen Geräten erhitzt, damit wird das Material elastischer. Nun steigst du in deinen Skischuh ein und nimmst deine gewöhnliche Skihaltung ein, als würdest du gerade am Hang stehen. Nach einem kurzen Moment, spürst du wie sich der Schuh langsam an deinen Fuß anpasst.


Solltest du immer noch das Gefühl haben, etwas passt nicht, sehen wir uns den Außenschuh genauer an. Dieser wird ebenfalls in unserer FORMBASE erhitzt bzw. "gebacken". Nun steigst du wieder in deine Skischuhe, nimmst deine typische Skihaltung ein und mittels von außen zugeführter Kälte passt sich nun der komplette Skischuh an deine Füße an.

Der Winterurlaub steht an, nachdem endlich geklärt wurde wohin es geht. Wo sind meine Ski vom letzten Jahr? Passen meinem Kind die Ski noch? Sollten meine Ski nochmal geschliffen werden? ​All diese Fragen können wir beantworten...


Service Paket I

Dieses Paket beinhaltet den Belagsschliff, das Wachsen und den Kantenschliff(ausgenommen Langlaufski).

Beim Belagsschliff wird der Belag des Skis zunächst mittels eines Schleifsteins komplett eben geschliffen, um eventuelle Unebenheiten zu beseitigen.

Beim Wachsen wird eine dünne Wachsschicht auf den Belag aufgetragen. Das Skiwachs hat hierbei die Aufgabe, die Gleiteigenschaften des Skibelags zu verbessern.

Aufgabe des Kantenschliffes ist es, die Kanten des Skis zu schärfen, um einen besseren Kantengriff zu erzielen. Dies ist vor allem bei harten Skipisten wichtig, da sich die Kante sonst nicht in Eis hineinschneiden kann.


Service Paket I​​I

Dieses Paket beinhaltet den Belagsschliff, die Belagsreparatur, das Wachsen und den Kantenschliff(ausgenommen Langlaufski).

Beim Belagsschliff wird der Belag des Skis zunächst mittels eines Schleifsteins komplett eben geschliffen, um eventuelle Unebenheiten zu beseitigen.

​Bei der Belagsreparatur wird eine Struktur in den Belag gepresst, welche die Gleiteigenschaften verbessern soll.

Beim Wachsen wird eine dünne Wachsschicht auf den Belag aufgetragen. Das Skiwachs hat hierbei die Aufgabe, die Gleiteigenschaften des Skibelags zu verbessern.

Aufgabe des Kantenschliffes ist es, die Kanten des Skis zu schärfen, um einen besseren Kantengriff zu erzielen. Dies ist vor allem bei harten Skipisten wichtig, da sich die Kante sonst nicht in Eis hineinschneiden kann.


UNSERE TOP SERVICES FÜR DICH

Ski Verkaufsberatung

Du suchst neue Skier oder Ski-Zubehör? Zusammen finden wir bestimmt dich passende Ausrüstung für dich! Komm' vorbei und lass dich beraten.

Outdoor Verkaufsberatung

Neue Outdoor-Ausrüstung gesucht? Komm' vorbei und lass dich von unseren Experten beraten. Wir finden sicher das richtige Produkt für dich!

Beflockung / Bestickung

Du willst dein Sportoutfit individuell gestalten oder Trikots für dein Team oder deinen Verein bedrucken lassen? Unser Beflockungs-Service macht's möglich! Einfach Termin buchen und vorbeikommen. Das Angebot gilt für Textil, Schuhe und Ausrüstung.

Großgeräte Aufbauservice

Du möchtest direkt durchstarten? Wir bieten dir einen Lieferservice für Großgeräte und/oder Fitnessgeräte bis zu deiner Verwendungsstelle (z.B. Wohnzimmer, Keller, Dachboden).

ALLE SERVICES

  • Racket
  • Schläger Bespannung
  • Customization
  • Beflockung / Bestickung
  • Wintersport
  • Bindungsmontage Ski / Langlauf / Snowboard
  • Skischuh Service & Bootfitting
  • Langlauf Service
  • Langlauf Verkaufsberatung
  • Schlittschuhe schleifen
  • Ski Verkaufsberatung
  • Ski-/Snowboardverleih (INTERSPORT Rent)
  • Skiservice
  • Skiversicherung
  • Snowboard Service
  • Snowboard Verkaufsberatung
  • Teamsport
  • Teamsport Verkaufsberatung
  • Trikotbeflockung
  • Funwheel
  • Funwheel Verkaufsberatung
  • Einkaufserlebnis
  • Geschenkgutscheine
  • Kinder-Spielecke
  • Kundenparkplätze
  • Lounge / Bar
  • Produkte vor Ort testen
  • Barrierefreier Zugang
  • Mehrwerte & Nützliches
  • Geschenkverpackung
  • INTERSPORT Club Vorteilsprogramm
  • Lieferservice
  • Umtausch- und Geld-Zurück-Garantie
  • Training
  • Großgeräte Aufbauservice
  • Training Verkaufsberatung
  • Outdoor
  • Outdoor Verkaufsberatung
  • Rucksack-Packgewichte
  • Wanderschuh Teststrecke
  • Laufsport
  • Running Verkaufsberatung

WIR RÜSTEN DICH FÜR DEINE SPORTART

  • Teamsport
  • Leichtathletik
  • Darts
  • Volleyball
  • Handball
  • Fußball
  • Basketball
  • Laufsport
  • Running
  • Walking/Nordic Walking
  • Racket
  • Badminton
  • Tischtennis
  • Funwheel
  • Skateboarding
  • Inline-Skating
  • Scooter/Roller
  • Bike
  • Radsport
  • Wintersport
  • Snowboarding
  • Langlauf
  • Schlitten/Rodeln
  • Ski Alpin
  • Skilanglauf
  • Outdoor
  • Camping
  • Bergsport/Wandern
  • Fitness
  • Kampfsport
  • Fitness/Workout
  • Yoga
  • Turnen
  • Freizeit
  • Freizeitmode Winter
  • Wassersport
  • Baden/Beach
  • Schwimmen

UNSERE TOP MARKEN BEI INTERSPORT SCHWAB

INTERSPORT SCHWAB - dein Sportfachhändler in Gotha

INTERSPORT SCHWAB in Gotha bietet dir alles für deinen Sport. Bei uns findest du Schuhe, Bekleidung und Ausrüstung für viele Sportarten. Hier werden sowohl Freizeitsportler als auch Sportvereine kompetent beraten und finden passende Produkte für ihren Sport. Kompetente Beratung von spezialisierten Sportexperten rundet unser Angebot ab. Ob Leistungssport oder Sport als Hobby - mit unserem breiten Angebot für Herren, Damen und Kinder spornen wir dich zu neuen Höchstleistungen an!

Impressum

Postanschrift:

Sport Schwab GmbH

Parkstraße 15

99867 Gotha


Telefon: +493621733477

Email: sport.schwab.gotha@intersport.de

Registergericht: Amtsgericht Mühlhausen

Handelsregister Nr: HRB 504980

Ust.-ID: DE269078610

Inhaltlich Verantwortlicher: Sport Schwab GmbH

Parkstraße 15

99867 Gotha


Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Streitbeilegungsverfahren:

Beschwerdeverfahren via Online-Streitbeilegung für Verbraucher (OS): http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

AGB Datenschutz
POSTANSCHRIFT Parkstrasse 15
99867 Gotha
TELEFON +493621733477
FAX +493621733467
E-MAIL Sport.Schwab.Gotha@intersport.de
AGB

Nutzungsbedingungen Gewinnspiele



Gewinnspiele, die auf unseren Plattformen (Website,Facebook) stattfinden und direkt von der Sport Schwab GmbH ausgerichtet und abgewickelt werden, sind jeweils befristet und erfolgen zu den hier genannten Konditionen. Wer diesen Konditionen nicht zustimmt, darf am Gewinnspiel nicht teilnehmen.

Für die Gewinnspiele der Sport Schwab GmbH gilt:

Facebook

Eine mittels Liken und Kommentieren durchgeführte Gewinnaktionen ist kein Teil des Facebook-Netzwerkes und wird von Facebook weder angeboten, betreut noch unterstützt. Der Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die Sport Schwab GmbH. Alle vom Teilnehmer angegebenen Daten (per persönlicher Nachricht oder E-Mail) werden in keiner Weise an Facebook übermittelt. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Gewinnbenachrichtigung und relevante Informationen (z.B. Versand) rund um das aktuelle Gewinnspiel genutzt.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind und ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Darüber hinaus müssen die Nutzer Fan der entsprechenden Facebook-Seite sein, auf der das Gewinnspiel veröffentlicht wurde. Mitarbeiter der Sport Schwab GmbH und ihre Angehörigen sind von der Teilnahme an der Verlosung ausgeschlossen.

Registrierung zur Teilnahme

Die Nutzer, die an der Verlosung / den Gewinnspielen teilnehmen möchten, müssen über ihr Facebook-Profil erreichbar sein, damit unsere Mitarbeiter in der Lage sind, den Nutzer über seinen Gewinn zu informieren. Darüber hinaus ist der Teilnehmer damit einverstanden, dass sein Facebook-Name im Falle eines Gewinns auf der entsprechenden Facebook-Seite veröffentlicht wird.

Ausschluss von Teilnehmern

Falsche Angaben (Facebook-Name und Email-Adresse) können zum Ausschluss des Teilnehmers von der Verlosung führen. Ebenso führt die mehrfache Teilnahme mit unterschiedlichen Email-Adressen / Facebook-Namen zum Ausscheiden aus der Verlosung und der Gewinnverteilung. Jeder Versuch einer Manipulation führt zum sofortigen Ausschluss. Ein Kommentar mit Werbelink (z.B. Affiliate) zählt nicht als Teilnahme und wird gelöscht, es sei denn das Gewinnspiel setzt dies zur Teilnahme voraus.

Ende der Verlosung und Gewinnbenachrichtigung

Sobald ein Gewinner ermittelt und der Name auf der Facebook-Seite veröffentlicht wurde, endet die Verlosung oder mit Angabe eines Einsendeschlußes. Die Sport Schwab GmbH behält sich vor, die Verlosung zu jedem Zeitpunkt und ohne Angabe von Gründen zu beenden. Der oder die Gewinner werden unter dem Gewinnspielposting oder in einem neuen Beitrag markiert, genannt und/oder per persönlicher Nachricht informiert und/oder mit Name/Profilbild in Fotoform dargestellt. Der Teilnehmer ist sich bewusst, dass Nachrichten über Facebook im Sonstiges-Ordner landen können und somit nicht unmittelbar angezeigt werden. Für den Teilnehmer empfiehlt sich der Aufruf des Gewinnspielpostings ca. 4 Tage nach Ablauf des Teilnahmeschluss, um sich somit eigenständig über den Namen des/der aufgeführten Gewinner(s) zu informieren.

Gewährleistungsausschluss

Die Sport Schwab GmbH übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die sich aus einer Teilnahme der Verlosung ergeben können. Wir haften nicht für Gewinnspielbeiträge (z. B. Kommentare, Links oder Bilder), die rechtswidrig sind. Die Beiträge dürfen keine Beleidigungen, unwahre Tatsachenbehauptungen, Wettbewerbs-, Marken oder Urheberrechtsverstöße enthalten. Nutzer müssen für etwaige Rechtsverstöße einstehen. Wir haften insbesondere nicht dafür, dass die Verlosung den Erwartungen und Vorstellungen der Teilnehmer entspricht; dass der Mailserver jederzeit erreichbar ist; dass alle Daten stets rechtzeitig und fehlerfrei übertragen werden; dass die von uns eingesetzte Software dauerhaft einwandfrei funktioniert; dass Daten aufgrund technischen oder menschlichen Versagens gelöscht werden oder verloren gehen.

Mit der Teilnahme (Liken, Teilen, Kommentieren des Gewinnspielbeitrages, Hochladen von Bildern) stimmt der Nutzer den oben stehenden Teilnahmebedingungen und den Datenschutzrichtlinien zu.

Datenschutz

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist: Siehe am Ende des Dokuments. Weitere Kontaktdaten siehe in unserem Impressum. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter Siehe am Ende des Dokuments.

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft unter den Voraussetzungen und im Umfang von Art. 15 DS-GVO

Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer Daten (Art. 16 DS-GVO)

Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO oder auf Einschränkung der Verarbeitung („Sperrung“) nach Art. 18 DS-GVO

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Art. 21 DS-GVO

Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung, sofern Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben

Recht auf Datenübertragbarkeit unter den Voraussetzungen von Art. 21 DS-GVO

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

IP-Adresse (anonymisiert)

Datum und Uhrzeit der Anfrage

Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode

jeweils übertragene Datenmenge

Website, von der die Anforderung kommt

Browser

Betriebssystem und dessen Oberfläche

Sprache und Version der Browsersoftware.

Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, dass die Daten in einer Protokolldatei für maximal 30 Tage gespeichert werden. Die Erhebung und die Verarbeitung dieser Daten ist nicht vertraglich vorgeschrieben. Ein Besuch der Webseite ohne Verarbeitung dieser Daten ist aus technischen Gründen nicht oder nur eingeschränkt möglich.

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(3) Einsatz von Cookies:

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

Transiente Cookies (dazu b)

Persistente Cookies (dazu c)

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dadurch eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

e) Wir setzen Cookies insbesondere ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen. Darüber hinaus setzen wir Cookies zudem unter den in § 6 beschriebenen Zwecken ein.

f) Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

§ 4 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

Weiterhin leiten wir Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der von Ihnen gegebenen Einwilligung, die Sie im Rahmen von Aktionsteilnahmen, Gewinnspielen, Vertragsabschlüssen oder ähnliche Leistungen von uns, die wir gegebenenfalls gemeinsam mit Partnern anbieten, an Dritte weiter. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder in der Beschreibung des Angebotes.

Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

§ 5 Newsletter

Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 18 Tagen bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

Die Anmeldung ist freiwillig. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder per E-Mail an die Verantwortliche Stelle (Kontakt siehe am Ende des Dokuments) erklären.

Wir löschen Ihre Newsletteranmeldedaten, sobald Sie sich von der Teilnahme am Newsletter abmelden.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind und Unique-Count-Links. Für die Auswertungen verknüpfen wir die in § 3 genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID.

Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Handlungen.

Sie können diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklicken oder uns über einen anderen Kontaktweg informieren. Die Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym.

Zudem erhalten Sie unabhängig von einer Newsletteranmeldung Nachrichten in Form von Produktempfehlungen, Produktbewertungen oder einer Reaktivierung.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten anonymisiert auswerten.

§ 6 Tracking-Tools / Cookies / Plug-Ins

Zur Verbesserung der Webseite nutzen wir derzeit nur Google Analytics und Social-Media-Plug-Ins:

(1) Google Analytics

Mit Hilfe von Google Analytics ist es uns möglich durch die Erfassung des Nutzerverhaltens unsere INTERNET-Seiten gezielt auf das Verhalten der Nutzer abzustimmen und stetig zu optimieren.

Hierzu erheben wir die folgenden Daten:

Aktivität auf der Seite

zufällig generierte Client-ID

pseudonymisierte IP-Adressen

Umsatzdaten

Geräte / INTERNET-Browser

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: https://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de, sowie die Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.

(2) Einsatz von Social-Media-Plug-ins

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Google+, Twitter. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Im Fall von Facebook wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

a) Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

b) Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de. Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

c) Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy. Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

(3) Einbindung von Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

(4) Mapp Digital Germany GmbH

Mapp Digital Germany GmbH ist unser E-Mail-Dienstleister. Über ihn steuern und versenden wir sämtliche Systemmails. Hierzu benötigt der Dienstleister Ihre E-Mail-Adresse, und für eine freundliche Ansprache auch Ihre Anrede, Ihren Vornamen und Ihren Nachnamen.

Mehr zu Mapp Digital Germany GmbH finden Sie ihr unter: https://mapp.com/de/

§ 7 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf nicht berührt. Der Widerruf kann in einer E-Mail an die Verantwortliche Stelle (Kontakt siehe am Ende des Dokuments) erklärt werden. Nach Widerruf werden wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir sind dazu gesetzlich berechtigt oder verpflichtet.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausschließlich auf Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO (Interessenabwägung) stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Legen Sie einen begründeten Widerspruch ein, so werden wir die betroffenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Durchsetzung von Rechtsansprüchen. Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihren Werbewiderspruch können Sie uns an die Verantwortliche Stelle (Kontakt siehe am Ende des Dokuments) erklären.

§ 8 Informationen nach Artikeln 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Hiermit informieren wir Sie gem. Artt. 13, 14 und 21 DS-GVO über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und die Ihnen nach den datenschutzrechtlichen Regelungen zustehenden Ansprüche und Rechte.

Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den beantragten bzw. vereinbarten Dienstleistungen.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortliche Stelle ist: Siehe am Ende des Dokuments

Unseren (betrieblichen) Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: Siehe am Ende des Dokuments

2. Welche Quellen und Daten nutzen wir?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten.

Zudem verarbeiten wir – soweit für die Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich – personenbezogene Daten, die wir von anderen Unternehmen oder von sonstigen Dritten zulässigerweise (z. B. zur Ausführung von Aufträgen, zur Erfüllung von Verträgen oder aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung) erhalten haben.

Zum anderen verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. Schuldnerverzeichnisse, Grundbücher, Handels- und Vereinsregister, Presse, Medien) zulässigerweise gewonnen haben und verarbeiten dürfen.

Relevante personenbezogene Daten sind Personalien (Name, E-Mailadresse). Daten über Ihre Nutzung von unseren angebotenen Telemedien (z.B. Plug-Ins oder Newsletter).

3. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG):

a) Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO)

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 4 Nr. 2 DS-GVO) erfolgt zur Erbringung von Dienstleistungen, Lieferung von Waren, insbesondere zur Durchführung unserer Verträge mit Ihnen und der Ausführung Ihrer Aufträge, sowie aller mit dem Betrieb und der Verwaltung eines Unternehmens erforderlichen Tätigkeiten.

Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich in erster Linie nach den angebotenen Dienstleistungen (z. B. Newsletter)

b) Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO)

Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten. Im Wesentlichen sind das:

Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter Kundenansprache

Werbung und/oder Markt- und Meinungsforschung, soweit sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben

Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten

Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs

Verhinderung und Aufklärung von Straftaten

Maßnahmen zur Gebäude- und Anlagensicherheit (z. B. Zutrittskontrollen)

Maßnahmen zur Sicherstellung des Hausrechts

Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten

Verbesserung des Kundenservice einschließlich der Prozesse über die Webseite

c) Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DS-GVO)

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z. B. Weitergabe von Daten an Dritte, Auswertung von Daten für Marketingzwecke) erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Ihr Widerruf hat auf eine Verarbeitung keinen Einfluss, wenn wir gesetzlich weiterhin zu einer Verarbeitung berechtigt sind.

d) Aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO)

Zudem unterliegen wir diversen rechtlichen Verpflichtungen, das heißt gesetzlichen Anforderungen (z. B. Bürgerliches Recht (einschl. Verbraucherschutzrecht), Handels- und Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Informationstechnologierecht). Soweit diesbezüglich Daten verarbeitet werden, geschieht dies ausschließlich auf Grundlage dieser Vorschriften.

4. Wer bekommt meine Daten?

Innerhalb des Unternehmens erhalten diejenigen Stellen ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DS-GVO) können zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten. Dies sind Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen, Telekommunikation und Marketing.

Im Hinblick auf die Datenweitergabe an Empfänger außerhalb des Unternehmens ist zu beachten, dass wir Ihre Daten nur weitergeben, wenn gesetzliche Bestimmungen dies erlauben oder gebieten, Sie eingewilligt haben oder wir zur Erteilung einer Auskunft befugt sind. Unter diesen Voraussetzungen können Empfänger personenbezogener Daten z. B. sein:

Öffentliche Stellen und Institutionen (z. B. Staatsanwaltschaft, Polizei, Aufsichtsbehörden) bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung oder zur Durchsetzung unserer Rechte (Art. 6 Abs. 1 c) und f) DS-GVO).

Andere Unternehmen, an die wir zur Durchführung der Geschäftsbeziehung mit Ihnen personenbezogene Daten übermitteln (je nach Vertrag: z. B. Zahlungsdienstleister, Lieferanten).

Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO).

5. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung, was beispielsweise auch die Anbahnung und die Abwicklung eines Vertrages umfasst bzw. zur Erfüllung der vertraglichen Zwecke.

Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO) ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre.

Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel drei Jahre, in gewissen Fällen aber auch bis zu dreißig Jahre betragen können.

6. Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Es finden keine Übermittlungen von personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR (Europäischer Wirtschaftsraum) oder an eine internationale Organisation statt. Im Rahmen der Fernwartung von Standard-IT-Komponenten ist es zur Fehlerbehebung im Einzelfall nicht auszuschließen, dass ein IT-Dienstleister aus einem Drittland (z.B. USA) in seltenen Fällen gesteuert und begrenzt Einsicht in personenbezogenen Daten erhält.

7. Welche Datenschutzrechte habe ich?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG). Darüber hinaus verweisen wir auf § 2 dieser Datenschutzerklärung.

8. Besteht für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages oder die Ausführung des Auftrages ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen. Alle anderen Angaben sind freiwillig.

9. Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall?

Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DS-GVO. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

10. Inwieweit werden meine Daten für die zielgerichtete Informationen und Scoring genutzt?

Wir verarbeiten Ihre Daten nicht automatisiert.

11. Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

(1) Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 lit. e) DS-GVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1 lit. f) der Datenschutz-Grundverordnung (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

(2) Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Direktwerbung

In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen, ohne dass Ihnen andere Übermittlungskosten als auch den Basistarifen entstehen.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.


Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an die Verantwortliche Stelle.


Verantwortliche Stelle:

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung

Sport Schwab GmbH

Steinweg 32 in 99974 Mühlhausen

sport.schwab.gotha@intersport.de


Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sport Schwab GmbH haben, können Sie uns gerne wie folgt kontaktieren:

per Brief an die oben angeführte Adresse

per Tel.: +49 36 01 - 4 03 08 40

per E-Mail: sport.schwab.gotha@intersport.de

Bei allen Fragen zum Thema Datenschutz und Betroffenenrechte ist unser Datenschutzverantwortlicher unter den oben angeführten Kontaktdaten für Sie erreichbar.


Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter


Facebook

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Art 6 Abs.1 lit f DSGVO (Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes) Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, ("Facebook") betrieben wird. Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z. B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.


Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.


Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.


Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.


Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.


Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d. h., sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte, übernommen.

AGB

Nutzungsbedingungen Gewinnspiele



Gewinnspiele, die auf unseren Plattformen (Website,Facebook) stattfinden und direkt von der Sport Schwab GmbH ausgerichtet und abgewickelt werden, sind jeweils befristet und erfolgen zu den hier genannten Konditionen. Wer diesen Konditionen nicht zustimmt, darf am Gewinnspiel nicht teilnehmen.

Für die Gewinnspiele der Sport Schwab GmbH gilt:

Facebook

Eine mittels Liken und Kommentieren durchgeführte Gewinnaktionen ist kein Teil des Facebook-Netzwerkes und wird von Facebook weder angeboten, betreut noch unterstützt. Der Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die Sport Schwab GmbH. Alle vom Teilnehmer angegebenen Daten (per persönlicher Nachricht oder E-Mail) werden in keiner Weise an Facebook übermittelt. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Gewinnbenachrichtigung und relevante Informationen (z.B. Versand) rund um das aktuelle Gewinnspiel genutzt.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind und ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Darüber hinaus müssen die Nutzer Fan der entsprechenden Facebook-Seite sein, auf der das Gewinnspiel veröffentlicht wurde. Mitarbeiter der Sport Schwab GmbH und ihre Angehörigen sind von der Teilnahme an der Verlosung ausgeschlossen.

Registrierung zur Teilnahme

Die Nutzer, die an der Verlosung / den Gewinnspielen teilnehmen möchten, müssen über ihr Facebook-Profil erreichbar sein, damit unsere Mitarbeiter in der Lage sind, den Nutzer über seinen Gewinn zu informieren. Darüber hinaus ist der Teilnehmer damit einverstanden, dass sein Facebook-Name im Falle eines Gewinns auf der entsprechenden Facebook-Seite veröffentlicht wird.

Ausschluss von Teilnehmern

Falsche Angaben (Facebook-Name und Email-Adresse) können zum Ausschluss des Teilnehmers von der Verlosung führen. Ebenso führt die mehrfache Teilnahme mit unterschiedlichen Email-Adressen / Facebook-Namen zum Ausscheiden aus der Verlosung und der Gewinnverteilung. Jeder Versuch einer Manipulation führt zum sofortigen Ausschluss. Ein Kommentar mit Werbelink (z.B. Affiliate) zählt nicht als Teilnahme und wird gelöscht, es sei denn das Gewinnspiel setzt dies zur Teilnahme voraus.

Ende der Verlosung und Gewinnbenachrichtigung

Sobald ein Gewinner ermittelt und der Name auf der Facebook-Seite veröffentlicht wurde, endet die Verlosung oder mit Angabe eines Einsendeschlußes. Die Sport Schwab GmbH behält sich vor, die Verlosung zu jedem Zeitpunkt und ohne Angabe von Gründen zu beenden. Der oder die Gewinner werden unter dem Gewinnspielposting oder in einem neuen Beitrag markiert, genannt und/oder per persönlicher Nachricht informiert und/oder mit Name/Profilbild in Fotoform dargestellt. Der Teilnehmer ist sich bewusst, dass Nachrichten über Facebook im Sonstiges-Ordner landen können und somit nicht unmittelbar angezeigt werden. Für den Teilnehmer empfiehlt sich der Aufruf des Gewinnspielpostings ca. 4 Tage nach Ablauf des Teilnahmeschluss, um sich somit eigenständig über den Namen des/der aufgeführten Gewinner(s) zu informieren.

Gewährleistungsausschluss

Die Sport Schwab GmbH übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die sich aus einer Teilnahme der Verlosung ergeben können. Wir haften nicht für Gewinnspielbeiträge (z. B. Kommentare, Links oder Bilder), die rechtswidrig sind. Die Beiträge dürfen keine Beleidigungen, unwahre Tatsachenbehauptungen, Wettbewerbs-, Marken oder Urheberrechtsverstöße enthalten. Nutzer müssen für etwaige Rechtsverstöße einstehen. Wir haften insbesondere nicht dafür, dass die Verlosung den Erwartungen und Vorstellungen der Teilnehmer entspricht; dass der Mailserver jederzeit erreichbar ist; dass alle Daten stets rechtzeitig und fehlerfrei übertragen werden; dass die von uns eingesetzte Software dauerhaft einwandfrei funktioniert; dass Daten aufgrund technischen oder menschlichen Versagens gelöscht werden oder verloren gehen.

Mit der Teilnahme (Liken, Teilen, Kommentieren des Gewinnspielbeitrages, Hochladen von Bildern) stimmt der Nutzer den oben stehenden Teilnahmebedingungen und den Datenschutzrichtlinien zu.

Datenschutz

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist: Siehe am Ende des Dokuments. Weitere Kontaktdaten siehe in unserem Impressum. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter Siehe am Ende des Dokuments.

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft unter den Voraussetzungen und im Umfang von Art. 15 DS-GVO

Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer Daten (Art. 16 DS-GVO)

Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO oder auf Einschränkung der Verarbeitung („Sperrung“) nach Art. 18 DS-GVO

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Art. 21 DS-GVO

Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung, sofern Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben

Recht auf Datenübertragbarkeit unter den Voraussetzungen von Art. 21 DS-GVO

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

IP-Adresse (anonymisiert)

Datum und Uhrzeit der Anfrage

Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode

jeweils übertragene Datenmenge

Website, von der die Anforderung kommt

Browser

Betriebssystem und dessen Oberfläche

Sprache und Version der Browsersoftware.

Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, dass die Daten in einer Protokolldatei für maximal 30 Tage gespeichert werden. Die Erhebung und die Verarbeitung dieser Daten ist nicht vertraglich vorgeschrieben. Ein Besuch der Webseite ohne Verarbeitung dieser Daten ist aus technischen Gründen nicht oder nur eingeschränkt möglich.

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(3) Einsatz von Cookies:

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

Transiente Cookies (dazu b)

Persistente Cookies (dazu c)

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dadurch eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

e) Wir setzen Cookies insbesondere ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen. Darüber hinaus setzen wir Cookies zudem unter den in § 6 beschriebenen Zwecken ein.

f) Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

§ 4 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

Weiterhin leiten wir Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der von Ihnen gegebenen Einwilligung, die Sie im Rahmen von Aktionsteilnahmen, Gewinnspielen, Vertragsabschlüssen oder ähnliche Leistungen von uns, die wir gegebenenfalls gemeinsam mit Partnern anbieten, an Dritte weiter. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder in der Beschreibung des Angebotes.

Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

§ 5 Newsletter

Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 18 Tagen bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

Die Anmeldung ist freiwillig. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder per E-Mail an die Verantwortliche Stelle (Kontakt siehe am Ende des Dokuments) erklären.

Wir löschen Ihre Newsletteranmeldedaten, sobald Sie sich von der Teilnahme am Newsletter abmelden.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind und Unique-Count-Links. Für die Auswertungen verknüpfen wir die in § 3 genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID.

Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Handlungen.

Sie können diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklicken oder uns über einen anderen Kontaktweg informieren. Die Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym.

Zudem erhalten Sie unabhängig von einer Newsletteranmeldung Nachrichten in Form von Produktempfehlungen, Produktbewertungen oder einer Reaktivierung.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten anonymisiert auswerten.

§ 6 Tracking-Tools / Cookies / Plug-Ins

Zur Verbesserung der Webseite nutzen wir derzeit nur Google Analytics und Social-Media-Plug-Ins:

(1) Google Analytics

Mit Hilfe von Google Analytics ist es uns möglich durch die Erfassung des Nutzerverhaltens unsere INTERNET-Seiten gezielt auf das Verhalten der Nutzer abzustimmen und stetig zu optimieren.

Hierzu erheben wir die folgenden Daten:

Aktivität auf der Seite

zufällig generierte Client-ID

pseudonymisierte IP-Adressen

Umsatzdaten

Geräte / INTERNET-Browser

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: https://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de, sowie die Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.

(2) Einsatz von Social-Media-Plug-ins

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Google+, Twitter. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Im Fall von Facebook wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

a) Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

b) Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de. Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

c) Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy. Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

(3) Einbindung von Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

(4) Mapp Digital Germany GmbH

Mapp Digital Germany GmbH ist unser E-Mail-Dienstleister. Über ihn steuern und versenden wir sämtliche Systemmails. Hierzu benötigt der Dienstleister Ihre E-Mail-Adresse, und für eine freundliche Ansprache auch Ihre Anrede, Ihren Vornamen und Ihren Nachnamen.

Mehr zu Mapp Digital Germany GmbH finden Sie ihr unter: https://mapp.com/de/

§ 7 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf nicht berührt. Der Widerruf kann in einer E-Mail an die Verantwortliche Stelle (Kontakt siehe am Ende des Dokuments) erklärt werden. Nach Widerruf werden wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir sind dazu gesetzlich berechtigt oder verpflichtet.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausschließlich auf Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO (Interessenabwägung) stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Legen Sie einen begründeten Widerspruch ein, so werden wir die betroffenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Durchsetzung von Rechtsansprüchen. Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihren Werbewiderspruch können Sie uns an die Verantwortliche Stelle (Kontakt siehe am Ende des Dokuments) erklären.

§ 8 Informationen nach Artikeln 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Hiermit informieren wir Sie gem. Artt. 13, 14 und 21 DS-GVO über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und die Ihnen nach den datenschutzrechtlichen Regelungen zustehenden Ansprüche und Rechte.

Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den beantragten bzw. vereinbarten Dienstleistungen.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortliche Stelle ist: Siehe am Ende des Dokuments

Unseren (betrieblichen) Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: Siehe am Ende des Dokuments

2. Welche Quellen und Daten nutzen wir?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten.

Zudem verarbeiten wir – soweit für die Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich – personenbezogene Daten, die wir von anderen Unternehmen oder von sonstigen Dritten zulässigerweise (z. B. zur Ausführung von Aufträgen, zur Erfüllung von Verträgen oder aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung) erhalten haben.

Zum anderen verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. Schuldnerverzeichnisse, Grundbücher, Handels- und Vereinsregister, Presse, Medien) zulässigerweise gewonnen haben und verarbeiten dürfen.

Relevante personenbezogene Daten sind Personalien (Name, E-Mailadresse). Daten über Ihre Nutzung von unseren angebotenen Telemedien (z.B. Plug-Ins oder Newsletter).

3. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG):

a) Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO)

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 4 Nr. 2 DS-GVO) erfolgt zur Erbringung von Dienstleistungen, Lieferung von Waren, insbesondere zur Durchführung unserer Verträge mit Ihnen und der Ausführung Ihrer Aufträge, sowie aller mit dem Betrieb und der Verwaltung eines Unternehmens erforderlichen Tätigkeiten.

Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich in erster Linie nach den angebotenen Dienstleistungen (z. B. Newsletter)

b) Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO)

Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten. Im Wesentlichen sind das:

Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter Kundenansprache

Werbung und/oder Markt- und Meinungsforschung, soweit sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben

Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten

Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs

Verhinderung und Aufklärung von Straftaten

Maßnahmen zur Gebäude- und Anlagensicherheit (z. B. Zutrittskontrollen)

Maßnahmen zur Sicherstellung des Hausrechts

Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten

Verbesserung des Kundenservice einschließlich der Prozesse über die Webseite

c) Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DS-GVO)

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z. B. Weitergabe von Daten an Dritte, Auswertung von Daten für Marketingzwecke) erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Ihr Widerruf hat auf eine Verarbeitung keinen Einfluss, wenn wir gesetzlich weiterhin zu einer Verarbeitung berechtigt sind.

d) Aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO)

Zudem unterliegen wir diversen rechtlichen Verpflichtungen, das heißt gesetzlichen Anforderungen (z. B. Bürgerliches Recht (einschl. Verbraucherschutzrecht), Handels- und Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Informationstechnologierecht). Soweit diesbezüglich Daten verarbeitet werden, geschieht dies ausschließlich auf Grundlage dieser Vorschriften.

4. Wer bekommt meine Daten?

Innerhalb des Unternehmens erhalten diejenigen Stellen ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DS-GVO) können zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten. Dies sind Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen, Telekommunikation und Marketing.

Im Hinblick auf die Datenweitergabe an Empfänger außerhalb des Unternehmens ist zu beachten, dass wir Ihre Daten nur weitergeben, wenn gesetzliche Bestimmungen dies erlauben oder gebieten, Sie eingewilligt haben oder wir zur Erteilung einer Auskunft befugt sind. Unter diesen Voraussetzungen können Empfänger personenbezogener Daten z. B. sein:

Öffentliche Stellen und Institutionen (z. B. Staatsanwaltschaft, Polizei, Aufsichtsbehörden) bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung oder zur Durchsetzung unserer Rechte (Art. 6 Abs. 1 c) und f) DS-GVO).

Andere Unternehmen, an die wir zur Durchführung der Geschäftsbeziehung mit Ihnen personenbezogene Daten übermitteln (je nach Vertrag: z. B. Zahlungsdienstleister, Lieferanten).

Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO).

5. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung, was beispielsweise auch die Anbahnung und die Abwicklung eines Vertrages umfasst bzw. zur Erfüllung der vertraglichen Zwecke.

Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO) ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre.

Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel drei Jahre, in gewissen Fällen aber auch bis zu dreißig Jahre betragen können.

6. Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Es finden keine Übermittlungen von personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR (Europäischer Wirtschaftsraum) oder an eine internationale Organisation statt. Im Rahmen der Fernwartung von Standard-IT-Komponenten ist es zur Fehlerbehebung im Einzelfall nicht auszuschließen, dass ein IT-Dienstleister aus einem Drittland (z.B. USA) in seltenen Fällen gesteuert und begrenzt Einsicht in personenbezogenen Daten erhält.

7. Welche Datenschutzrechte habe ich?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG). Darüber hinaus verweisen wir auf § 2 dieser Datenschutzerklärung.

8. Besteht für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages oder die Ausführung des Auftrages ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen. Alle anderen Angaben sind freiwillig.

9. Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall?

Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DS-GVO. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

10. Inwieweit werden meine Daten für die zielgerichtete Informationen und Scoring genutzt?

Wir verarbeiten Ihre Daten nicht automatisiert.

11. Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

(1) Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 lit. e) DS-GVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1 lit. f) der Datenschutz-Grundverordnung (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

(2) Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Direktwerbung

In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen, ohne dass Ihnen andere Übermittlungskosten als auch den Basistarifen entstehen.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.


Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an die Verantwortliche Stelle.


Verantwortliche Stelle:

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung

Sport Schwab GmbH

Steinweg 32 in 99974 Mühlhausen

sport.schwab.gotha@intersport.de


Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sport Schwab GmbH haben, können Sie uns gerne wie folgt kontaktieren:

per Brief an die oben angeführte Adresse

per Tel.: +49 36 01 - 4 03 08 40

per E-Mail: sport.schwab.gotha@intersport.de

Bei allen Fragen zum Thema Datenschutz und Betroffenenrechte ist unser Datenschutzverantwortlicher unter den oben angeführten Kontaktdaten für Sie erreichbar.


Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter


Facebook

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Art 6 Abs.1 lit f DSGVO (Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes) Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, ("Facebook") betrieben wird. Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z. B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.


Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.


Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.


Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.


Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.


Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d. h., sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte, übernommen.

Top