Deine Meinung ist uns wichtig!
Wir sind ständig dabei unsere Website für Dich noch besser und benutzerfreundlicher zu machen. Jede Meinung, ob Lob oder Kritik, ist uns wichtig!

Wir freuen uns über deine Anregungen!
Fragen?

HEELYS

HEELYS Jungen Propel 2.0  Grau HEELYS Jungen Propel 2.0
   
54,99 € - 74,99 € *

HEELYS

Heelys – die Nummer 1 der Schuhe auf Rollen

Die Idee ist so einfach wie genial und ein absoluter Hit unter kleinen und großen Kids: normale Sneaker mit einer in der Sohle integrierten Rolle, damit man über die Straße flitzen oder kleine Kunststücke machen kann. Der Amerikaner Roger Adams hat dieses Konzept schon 1999 entwickelt, ließ sich die Idee patentieren und gründete die Marke Heelys, die heute unangefochtener Marktführer im Bereich der rollenden Schuhe ist. Mit Heelys wird jeder kleine Raser, Akrobat und Tänzer zum König auf dem Schulhof und dem Spielplatz. Deshalb sind die rollenden Schuhe in den letzten Jahren zum absoluten Verkaufsschlager geworden und zum besonderen Schuh einer ganzen Generation. Während Kinder der 90er ihre blinkenden Sneakers als großen Modetrend hatten, hat der Nachwuchs von heute seine Heelys.

Die Rollen in den Heelys

Das Besondere an den Heelys ist, dass sie von außen zunächst einmal den Anschein ganz normaler Sneakers erwecken. Der kleine, aber feine Unterschied sind die in der Sohle integrierten Rollen, die sich im Handumdrehen ein- und wieder ausbauen lassen. So hat man in einem Moment einen ganz normalen und bequemen Turnschuh, im nächsten ein praktisches, amüsantes und schnelles Fortbewegungsmittel. Um mit den Rollen in Bewegung zu kommen, muss man einfach das Gewicht des vorderen Fußen auf die Ferse beziehungsweise die Rolle verlagern, sich mit dem hinteren Bein abstoßen und anschließend auch hier das Gewicht auf die Rolle verlagern, um sich gleichmäßig fortzubewegen. Zum Bremsen wird das Gewicht wieder auf den Vorderfuß verlagert, um entweder die Geschwindigkeit zu reduzieren oder bei Bodenkontakt komplett zum Halt zu kommen. Die Fahrtechnik mit Heelys ist schnell erlernt und macht neugierigen und aktiven Kindern überhaupt keine Probleme. Fortgeschrittene Heelys-Träger machen sogar Tricks oder tanzen mit den ungewöhnlichen Schuhen.

Heelys für Anfänger und Fortgeschrittene

Insgesamt gibt es zwei Varianten der Heelys zu kaufen: eine mit zwei Rollen pro Schuh, die sich vor allem für Anfänger besser eignet, und eine mit einer Rolle. Heelys mit zwei Rollen eignen sich besser für Einsteiger, da sie mehr Spursicherheit und Stabilität bieten. Dadurch fällt die Eingewöhnung an die rollende Fortbewegung wesentlich leichter und die Gefahr auf dem Hintern zu landen sinkt gleichzeitig etwas. Sobald der Nachwuchs sich dann an das Prinzip gewöhnt hat und flink durch die Gegend rollt, lässt sich die zweite Rolle auch problemlos entfernen. Denn die Variante mit nur einer Rolle ist wendiger und lässt dadurch ganz andere Fahrmanöver zu. Mit einem Heely mit nur einer Rolle kann man sich quasi auf der Stelle drehen, was akrobatische Manöver, Tricks oder auch verrückte Tanzbewegungen zulässt. Kaum zu glauben, aber wahr: Mittlerweile wird mit den Heelys auch in Choreografien getanzt!

Bei INTERSPORT online Heelys kaufen

Egal, ob für Heelys-Einsteiger oder Fortgeschrittene, bei INTERSPORT findest du die richtigen Schuhe für den rollwütigen Nachwuchs. Vom schlichten Turnschuh bis hin zum bunten und abgedrehten Designstück – die Mischung aus Sneaker und Rollschuh kannst du ganz bequem von zu Hause aus mit nur wenigen Mausklicks bestellen. Innerhalb weniger Tage werden die Schuhe dann zu dir nach Hause geliefert, und die Kids können loslegen. Neben den Heelys findest du aber auch die richtigen Ersatzrollen sowie Schutzausrüstung wie Skatehelme und Protektoren in unserem Sortiment.

Heelys – die Nummer 1 der Schuhe auf Rollen

Die Idee ist so einfach wie genial und ein absoluter Hit unter kleinen und großen Kids: normale Sneaker mit einer in der Sohle integrierten Rolle, damit man…

mehr erfahren »
Fenster schließen
HEELYS

Heelys – die Nummer 1 der Schuhe auf Rollen

Die Idee ist so einfach wie genial und ein absoluter Hit unter kleinen und großen Kids: normale Sneaker mit einer in der Sohle integrierten Rolle, damit man über die Straße flitzen oder kleine Kunststücke machen kann. Der Amerikaner Roger Adams hat dieses Konzept schon 1999 entwickelt, ließ sich die Idee patentieren und gründete die Marke Heelys, die heute unangefochtener Marktführer im Bereich der rollenden Schuhe ist. Mit Heelys wird jeder kleine Raser, Akrobat und Tänzer zum König auf dem Schulhof und dem Spielplatz. Deshalb sind die rollenden Schuhe in den letzten Jahren zum absoluten Verkaufsschlager geworden und zum besonderen Schuh einer ganzen Generation. Während Kinder der 90er ihre blinkenden Sneakers als großen Modetrend hatten, hat der Nachwuchs von heute seine Heelys.

Die Rollen in den Heelys

Das Besondere an den Heelys ist, dass sie von außen zunächst einmal den Anschein ganz normaler Sneakers erwecken. Der kleine, aber feine Unterschied sind die in der Sohle integrierten Rollen, die sich im Handumdrehen ein- und wieder ausbauen lassen. So hat man in einem Moment einen ganz normalen und bequemen Turnschuh, im nächsten ein praktisches, amüsantes und schnelles Fortbewegungsmittel. Um mit den Rollen in Bewegung zu kommen, muss man einfach das Gewicht des vorderen Fußen auf die Ferse beziehungsweise die Rolle verlagern, sich mit dem hinteren Bein abstoßen und anschließend auch hier das Gewicht auf die Rolle verlagern, um sich gleichmäßig fortzubewegen. Zum Bremsen wird das Gewicht wieder auf den Vorderfuß verlagert, um entweder die Geschwindigkeit zu reduzieren oder bei Bodenkontakt komplett zum Halt zu kommen. Die Fahrtechnik mit Heelys ist schnell erlernt und macht neugierigen und aktiven Kindern überhaupt keine Probleme. Fortgeschrittene Heelys-Träger machen sogar Tricks oder tanzen mit den ungewöhnlichen Schuhen.

Heelys für Anfänger und Fortgeschrittene

Insgesamt gibt es zwei Varianten der Heelys zu kaufen: eine mit zwei Rollen pro Schuh, die sich vor allem für Anfänger besser eignet, und eine mit einer Rolle. Heelys mit zwei Rollen eignen sich besser für Einsteiger, da sie mehr Spursicherheit und Stabilität bieten. Dadurch fällt die Eingewöhnung an die rollende Fortbewegung wesentlich leichter und die Gefahr auf dem Hintern zu landen sinkt gleichzeitig etwas. Sobald der Nachwuchs sich dann an das Prinzip gewöhnt hat und flink durch die Gegend rollt, lässt sich die zweite Rolle auch problemlos entfernen. Denn die Variante mit nur einer Rolle ist wendiger und lässt dadurch ganz andere Fahrmanöver zu. Mit einem Heely mit nur einer Rolle kann man sich quasi auf der Stelle drehen, was akrobatische Manöver, Tricks oder auch verrückte Tanzbewegungen zulässt. Kaum zu glauben, aber wahr: Mittlerweile wird mit den Heelys auch in Choreografien getanzt!

Bei INTERSPORT online Heelys kaufen

Egal, ob für Heelys-Einsteiger oder Fortgeschrittene, bei INTERSPORT findest du die richtigen Schuhe für den rollwütigen Nachwuchs. Vom schlichten Turnschuh bis hin zum bunten und abgedrehten Designstück – die Mischung aus Sneaker und Rollschuh kannst du ganz bequem von zu Hause aus mit nur wenigen Mausklicks bestellen. Innerhalb weniger Tage werden die Schuhe dann zu dir nach Hause geliefert, und die Kids können loslegen. Neben den Heelys findest du aber auch die richtigen Ersatzrollen sowie Schutzausrüstung wie Skatehelme und Protektoren in unserem Sortiment.

Zuletzt angesehen