Kostenloser Versand in die Stores
Lieferung in 1-3 Tagen
Über 250.000 Sportartikel
Buy Online = Buy Local
Buy Online = Buy Local

Herren Fahrradschuhe kaufen im Onlineshop von INTERSPORT

MTB- und Fahrradschuhe für Herren

Warum sollte ich einen Fahrradschuh verwenden?

Der Vorteil eines Herren-Fahrradschuhs ist, dass die Schuhe am Pedal befestigt werden und Sie dadurch nicht abrutschen können. So kann jeder Tritt maximal in Vorwärtsmomentum umgewandelt werden. Durch die sogenannten Cleats werden Fahrer und Rad miteinander verbunden. Hier gibt es unzählige Systeme, eines der beliebtesten sind dabei die SPD-Cleats von Shimano, diese passen übrigens auch auf E-Bikes. Sollten Sie mal fallen, was vor allem beim MTB-Sport oft der Fall ist, lassen sich die Schuhe dank der Cleats trotzdem schnell lösen.

Herren, die also nicht nur zum Vergnügen Rad fahren, sondern ihre Leistung kontinuierlich steigern wollen, sollten auf jeden Fall Fahrradschuhe verwenden. Da man beim Trekking lange Zeit auf dem Rad unterwegs ist, empfehlen sich auch hier MTB-Schuhe oder Rennradschuhe. Die ganz Harten, die auch im Winter auf Trekking-Touren gehen, dürfen ihre MTB-Winterschuhe auf keinen Fall vergessen.

Was unterscheidet einen MTB-Schuh von einem normalen Herren-Radschuh?

Je nach ausgeübtem Sport sind natürlich andere Radschuhe erforderlich:

Beim MTB-Fahren wirken stärkere Kräfte auf den Fuß als auf einer ebenen Rennrad-Strecke. Damit auch Downhill die Sohle auf dem Pedal bleibt und die Kraft ideal auf das Fahrrad übertragen werden kann, sind hier also spezielle MTB Schuhe aus robusterem Material nötig. Dieses sorgt auch dafür, dass der Fuß bei Stürzen und beim Vorbeifahren an rauem Gelände gut geschützt ist. Da MTB-Fahrer auch manchmal zu Fuß unterwegs sein müssen, haben MTB-Schuhe ein Sohlenprofil ähnlich dem eines normalen Schuhs.

Beim Rennrad-Fahren kommt es dagegen vor allem auf die Geschwindigkeit an. Deshalb sind bei Rennradschuhen die Sohlen aerodynamisch-glatt und die Hersteller von Rennradschuhen sind immer bemüht noch leichtere Materialen zu verarbeiten. Spätestens bei der Bergauffahrt spürt man als Rennrad-Fahrer nämlich jedes extra Gramm.

Was macht einen guten Herren-Rennradschuh oder MTB-Schuh aus?

Passform, Größe und Halt des Herren-Fahrradschuhs

Natürlich ist die richtige Passform extrem wichtig bei der Wahl des Herren-Radschuhs: Wenn der Schuh während dem Training zu weit ist reibt sich der Fuß schnell am Schuh auf. Der Radschuh hat genug Halt und die richtige Größe, wenn die Ferse beim Treten nicht aus dem Schuh herausrutsch. Auch wenn Herren bekanntlich nicht so lange für den Kauf eines Schuhs brauchen lohnt es sich hier näher hinzuschauen und verschiedene Modelle und Größen von verschiedenen Herstellern auszuprobieren.

Auch wenn der Rennradschuh im Laden oder Zuhause passt kann es sein, dass er auf der Strecke zu eng ist und auf einmal die falsche Größe hat. Im Laufe des Trainings schwillt der Fuß nämlich ein bisschen an. Daher ist es okay, wenn der Schuh im Normalzustand des Fußes ein kleines bisschen zu groß ist. Messen Sie deshalb Ihren Fuß am besten nach dem Training, um beim Kauf auch die passenden Maße parat zu haben. Wählen Sie dann im Shop einen Schuh, der eine Größe über Ihrer eigentlichen Schuh-Größe liegt.

Beim Aufstieg auf den Berg wirken andere Kräfte auf den Fuß als bei der Bergabfahrt. Um diesen Kräften entgegenzuwirken sind in Fahrradschuhen Bänder und Schnallen verarbeitet. Um Schmerzen zu vermeiden sollten Sie darauf achten, dass die Klettverschlüsse der Rennradschuhe oder MTB-Schuhe nicht zu eng sind und beim Bewegen des Herren-Fahrradschuhs keine Falten entstehen.

Material des Herren-Fahrradschuhs

Besonders leichte Materialien wie Nylon, Carbon und Mesh sind immens wichtig, wenn Sie um die Zeit radeln.

Ein guter Radschuh hat zudem eine steife Sohle, die maximalen Kontakt zum Pedal garantiert. Hierdurch findet eine optimale Übertragung Ihrer Kraft auf das Fahrrad oder MTB statt. Bei MTB Schuhen sind diese Sohlen oft aus schweren und besonders harten Materialen während sie bei Rennradschuhen der Leichtigkeit wegen aus Kunststoff sind.

Nicht nur am Oberkörper ist eine angenehme Körpertemperatur wichtig. Um das ideale Fußklima sicherzustellen sind Fahrradschuhe aus atmungsaktiven Materialen wie Mikrofaser geschaffen. Diese weisen gleichzeitig Flüssigkeit ab um auch beim Regen und im Winter ein angenehmes Fahrrad-Erlebnis sicherzustellen.

Mountainbike-Schuhe für den Winter

Aber Achtung: Je mehr Belüftung, desto weniger ist der Schuh wasserdicht. Wer daher beides garantieren möchte kann zu MTB-Winterschuhen greifen. Diese verfügen über eine spezielle Membran, die zwar etwas mehr kostet, aber die MTB-Winterschuhe dafür von innen genau so wie von außen gegen Nässe schützen.

Fahrradschuhe bei INTERSPORT online kaufen

Sind Sie auf der Suche nach Herren-Fahrradschuhen für Ihr MTB, Rennrad oder E-Bike? Online im INTERSPORT-Shop finden Herren eine große Auswahl an günstigen und hochwertigen Schuhen für den Radsport. Browsen Sie unsere Auswahl an verschiedenen Farben, Größen und Herstellern. Egal ob Mountainbike-Schuhe oder Trekking-Fahrradschuh, bei INTERSPORT finden Sie die richtige Ausrüstung für Ihr Bike-Abenteuer. Tipp: Fahrradschuhe in Farbe schwarz passen zu jedem Bike und Outfit.

Zuletzt angesehen
Top